MacBook Pro "2,33 GHz Core2Duo" gegen "2.16GHz CoreDuo"

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von tomnolix, 21.03.2007.

  1. tomnolix

    tomnolix Thread Starter Gast

    MBP "2,33 GHz Intel Core 2 Duo" gegen "2.16GHz Intel Core Duo"

    Hi Leute.

    Ich bin am überlegen ob ich mir nun das 17" MBP in der aktuellen variante hole oder so ein Refurbished MacBook Pro.

    Das 17" MBP bei Apple kostet mich Eur 2.575,60 und das Refurbished Gerät kostet als 17" 2,16 Ghz Intel Core Duo nur 1799,- EUR. Bei der Refurbished Version rechne ich aber nochmal 150,- rauf für den zweiten 1GB Arbeitsspeicher denn das neue Gerät bei Apple hat ja auch 2GB

    Also stehe 2575,- EUR gegenüber 1950,- EUR

    Was meint Ihr.
    Lohnen sich die 625,- EUR (Aufpreis) für die paar GHZ mehr ?

    PRO KONTRA ?!?! DANKE GRUSS
     
  2. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Lohnt sich nicht. Nimm das kleinere CD, das ist sehr schnell und steht dem anderen Modell sicherlich in nichts nach, wie ich meine.


    Steck, wie Du selber schon meintest, lieber noch ein wenig mehr Kohle in den Arbeitsspeicher und spare Dir die 650 Ocken, dafür würde ich mir entweder noch Apple Care kaufen, oder die Kohle einfach auf die hohe Kante legen.


    dasich
     
  3. lexusburn

    lexusburn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.03.2007
    Guck mal bei cyberport oder mactrade wegen dem 15" MBP C2D.

    Bei Mactrade zahlst du mit 2 GB Speicher und einer Crumpler Tasche (kostenlose Beigabe) nur 1980,-.

    Da lohnt kein Refurbished. ;)
     
  4. tomnolix

    tomnolix Thread Starter Gast

    der Prozessor selber bringt also nicht so viel ? OK Danke..
     
  5. tomnolix

    tomnolix Thread Starter Gast

    ich will aber kein 15 " :) trotzdem danke.
     
  6. lexusburn

    lexusburn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.03.2007
    oh, sorry...
    hab gesehen es geht um 17" in beiden fällen... :(

    bitte nicht beachten...
     
  7. gm1979

    gm1979 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    17.09.2006
    also ich hab seit sept. 2006 das 17" ICD 2,16 mit 2gb ram und der damaligen 100gb 7.200er HD

    hatte jetzt einen vergleich mit einem aktuellen 2,33ghz IC2D 2gb ram,
    und hab ehrlich gesagt keinen unterschied gemerkt.

    warscheinlich macht bei mir 7.200er platte den unterschied weg.

    ich würde in deinem fall auch das "alte" ICD nehmen.
     
  8. elim

    elim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.540
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Der Aufpreis lohnt sich definitiv nicht!

    Für den Preisunterschied kannst Du Dir schon einen schönen externen TFT kaufen, eine Woche in den Urlaub fahren oder mehr als 60 Kästen König Pilsener kaufen! :D
     
  9. tomnolix

    tomnolix Thread Starter Gast

    hehe... hmmm *kratz* wie recht du doch hast :)
     
  10. dooyou

    dooyou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.199
    Zustimmungen:
    222
    MacUser seit:
    03.12.2006
    Hätte ich das nur vorher gewusst:mad: Naja, aber Erdinger wäre besser.

    Aber stimmt schon, wurde ja auch schon in einem anderen Thread besprochen. Wenn man kaum was im 3D Bereich machen möchte/muss, kann man vor allem auf den zusätzlichen Grafikspeicher verzichten. Der Unterschied in der Prozessorleistung ist gering, lohnenswert ist aber die Aufrüstung auf 2 GB Hauptspeicher.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Pro GHz
  1. w3seuche
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.393
  2. taxidriverpro
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.248
    pathunt1
    25.06.2015
  3. slash
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    497
    nevermind13
    13.09.2014
  4. rapanteMBP
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.318
    Schnapfel
    19.05.2014
  5. adrian_frutiger
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    701
    holger_1
    18.02.2014