LIDL-Angebot externe Festplatte - für Mac?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von ThiloKA, 05.10.2006.

  1. ThiloKA

    ThiloKA Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    01.04.2006
    Heute bittet Lidl eine Festplatte an mit USB 2. Kann man diese problemlos am Mac nutzen?
     
  2. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    222
    Registriert seit:
    15.02.2006
    Ich behaupte mal "ja" !
    Aber von solchen Billig-Angeboten halte ich lieber Abstand und nehme bei HDDs immer Markenware (Maxtor).
     
  3. Gelbes-Frustie

    Gelbes-Frustie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    26.12.2004
    Mac OS kann mit USB 2 umgehen, solle also eigentlich kein Problem sein. Müsste der Festplatte egal sein, wie sie formatiert wird - zumal OS ja auch mit FAT 32 zu recht kommt. Und normalerweise braucht ne externe Festplatte ja keinen Treiber

    cheers

    Michael
     
  4. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Die Platte ist mit NTFS vorformatiert. Wenn Du die Platte mit FAT32 oder HFS+ formatierst, funktioniert es mit lesen und schreiben auch am Mac.
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.803
    Zustimmungen:
    3.632
    Registriert seit:
    23.11.2004
    targe produkte kann man meistens NIE problemlos nutzen, egal wo ;)
     
  6. Vönnchen

    Vönnchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    01.08.2006
    Würdet ihr empfehlen zu kaufen oder eher nicht? Ich brauche ne Platte, es würden aber auch 160 gb genügen. preislich finde ich es halt nicht schlecht...
     
  7. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    Registriert seit:
    18.07.2006
    Wenn du dir ein USB Gehaüse und eine Platte holst und selber zusammenbaust,sollte das aber noch günstiger sein,du hast dann auch mehr auswahl.
     
  8. Vönnchen

    Vönnchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    01.08.2006
    SELBER zusammenbauen ?! ich bin ne Frau :kopfkratz: lol

    da lass ich mir nur wieder irgendeinen schmu aufschwätzen...

    am liebsten hätte ich ja ne platte, die keinen extra-strom braucht, sondern ihn übers book bezieht.. aber das in der größe ist wohl wieder eher schwierig, oder?
     
  9. rolinn

    rolinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Klingt an sich nicht so schlecht und 3 Jahre Garantie gibts auch.
    Also ich würd sagen, nimm sie ruhig :)
     
  10. Sniperstyle

    Sniperstyle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    22.03.2005
    Hey.

    Also ich habe das Gehaeuse ( ICY Box, Firewire, UBS 2.0, externes netzteil, KEIN Luefter ) und eine Maxtor Festplatte.

    Einbau hat 5 Minuten gedauert, sind 4 Schrauben, das bekommst du LOCKER hin!!

    Hier gibts eine 2,5 Zoll 120 GB Platte ohne Netzteil, soweit ich weiss, sind die "normael" grossen 3,5 Zoll Festplatten immer mit Netzteil :

    http://cgi.ebay.de/120GB-Samsung-5400U-8MB-ICY-BOX-IB-270U-Tasche-Display_W0QQitemZ330033033549QQihZ014QQcategoryZ136512QQrdZ1QQcmdZViewItem


    Je nach dem was du mit der Platte machen willst, reicht USB 2.0.
    Bei Videoschnitt wuerde ich Firewire empfehlen.


    Viele Gruesse,

    J
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - LIDL Angebot externe
  1. mawionline
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    9.565
  2. ralan
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    357
  3. derbuick
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    568
  4. bestag
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.848
  5. Phaidon
    Antworten:
    54
    Aufrufe:
    3.534

Diese Seite empfehlen