Leopard soll Boot Camp nun integriert haben!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von mgrasek100, 05.04.2006.

Wie soll sich Apple zukünftig verhalten ?

  1. Apple sollte zurück zum IBM Processor gehen

    44 Stimme(n)
    17,1%
  2. Apple sollte auf Intel setzen aber MS raus lassen.

    52 Stimme(n)
    20,2%
  3. Apple sollte auf Intel setzen aber keine Werbung für laufgfähige Apple Rechner für Windows machen

    65 Stimme(n)
    25,2%
  4. Apple sollte mit MS zusammenarbeiten und Intel CPUs anbieten und auch BOOTCAMP einbauen

    122 Stimme(n)
    47,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. mgrasek100

    mgrasek100 Thread Starter Banned

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2006
    HAllo, Boot Camp, die neue Software von Apple für die Mögichkeit das Windows Betriebssystem auch auf einem Apple mit Intel CPU laufen zu lassen, soll in der neuen Betriebsystem Variante "Leopard" 10.5 schon integriert sein.

    Microsofts neues Betriebssystem "Vista", was ebenfalls Ende 2006 Anfang 2007
    kommen soll, soll seinerseits das Apple System "EFI" dann unterstützen.

    Man sollte daher aus meiner Sicht noch bis mindestens Ende Juni 2006 warten, denn erst dann sollen ja die Fehler mit einer neuen Systemplatine für das Macbookpro ausgebügelt sein und ab August soll frühestens Leopard kommen.

    Was soll Apple nun machen, weiter so wie immer Apple mit Intel CPUs oder den Weg zusammen mit Microsoft ?
     
  2. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    19.10.2004
    Da das von Apple sogar schon offiziell bestätigt wurde, dass Boot Camp in der finalen 10.5 Einzug halten wird, frage ich mich, was dieser Thread in der Gerüchteküche soll? ;) :D

    Außerdem hat Microsoft erst kürzlich angekündigt, dass Vista vorerst kein EFI unterstützen wird (wie so vieles andere ursprünglich geplante auch nicht). :rolleyes:
     
  3. mgrasek100

    mgrasek100 Thread Starter Banned

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2006
    Erlauben sie mir ausnahmsweise mal diesen Link


    Hallo, Apple will eben nicht BootCamp unterstützen, dies ist nur eine Vermutung, daher finde ich schon, dass es in den Raum hier gehört

    Siehe dazu folgenden LInk:
    http://de.biz.yahoo.com/05042006/85/apple-erstmals-software-f-r-windows-nutzung-aktie-6-prozent.html
     
  4. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    19.10.2004
    Lies mal bitte lieber die originalen Seiten:

    Quelle: http://www.apple.com/de/pr/pr-infos2006/april/bootcamp.html
     
  5. mgrasek100

    mgrasek100 Thread Starter Banned

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.03.2006
    ja umso besser

    trotzdem steht da noch nich, ob nun Apple es als Zusatzfeature anbietet oder ob man es extra als Tool CD erwerben soll. :D
     
  6. rotafux86

    rotafux86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.12.2005
    Ich fürchte, wichtige Software wird dann nur noch für MS Windows produziert, die man dann auch auf dem MAC mittels Windows zum laufen kriegt. Ich bin über die Entwicklungen im Hause Apple absolut nicht erfreut, aber zurück zu IBM geht jetzt nicht mehr.
     
  7. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Das sagt doch schon alles aus...

    Ein Feature ist ein Feature und keine separate Software. :cool:
     
  8. monaco dave

    monaco dave MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Kann hier jemand sagen wie sich das mit dem abspeichern von erstellten Dateien unter Xp mit Boot Camp verhält?
    Wenn ich jetzt beispielsweise mit AutoCad eine Zeichnung erstelle kann ich die dann nur auf der Win Partition speichern oder geht das beispielsweise auch auf eine externe HD??
    Auf die System HD von OSX soll man ja keinen Zugriff haben kann das hier jemand bestätigen??
    Oder weiß jemand wie abgespeichert werden kann??
     
  9. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Total schlechte Fragen! Daher boykottiere ich die Umfrage und stimme nicht ab! :(

    @mgrasek100: Ich habe Dir doch gesagt überleg Dir zuerst ausgewogene und sinnvolle Fragen!

    Warum nur??? Warum nur verknüpft Du zwei völlig unterschiedliche Belange in einer Frage??? Solche Fragen sind doppeldeutig, manipulierend und sinnlos! Deine Fragestellungen klingen so als ob Du insgeheim darauf hoffst Mac-User ein bisschen mit MS und Intel ärgern zu können. :o
     
  10. Dirk_Diggler

    Dirk_Diggler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.04.2006
    Die Umfrage finde ich nicht gut, da das Zusammenarbeiten mit MS hier zu krass dargestellt wird. Apple gibt MS nutzern nur die Möglichkeit auf einem Mac MS laufen zu lassen. Das sie nun mit MS gemeinsame sache machen und MS unterstützen sehe ich ganz und gar nicht. eher denke ich das MS diese Meldung keineswegs feiert, weil es nur zeigt, das Apple in die volle Offensive gegangen ist.
    Apple ist zur zeit einfach deutlich besser und stabiler al MS und das werden die nutzer auch merken. Wer sich einen Apple kauft, um dann MS drauf zu tun, macht das nur, weil er noch angst hat das er nicht klar kommt. Es wird nicht lange dauern und diese User werden mehr und mehr komplett zu Apple wechseln.
    Ich persöhnlich werde mir KEIN boot camp installieren, das muss ich ja aber auch nicht! Natürlich bin ich ein wenig geschockt und fassungslos, aber ich glaube das war sehr geschickt von Apple, ich hoffe nur das Apple genau weis was sie da tun und vorhaben. da muss ich einfach vertrauen haben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen