Lautstärke G5 senken, Lüfter im Netzteil ersetzen

Diskutiere mit über: Lautstärke G5 senken, Lüfter im Netzteil ersetzen im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. Jabba

    Jabba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Sorry, schon wieder: G5, wie laut ist denn leise?

    Hallo zusam!

    Nein, nein: Keine Störgeräusche oder ähnliches!

    Mir geht es darum, die obige Frage zu klären, daher ein neuer Thread.

    Es wird immer wieder von "flüsterleisen" MACs geredet. Was ist denn darunter zu verstehen?
    Hört man da gar nix?
    Ich mein, mit was will man das den messen? Wenn hier im Forum über "Zirpen", "Piepsen", "Brummen" etc. geschrieben wird, dann ist das doch alles subjektiv.
    Ich sitz gereade neben meinem (wunderschönen, tollen, Supi-aussehenden ....) G5 1,8.
    Den hör ich, klar, steht aufm Schreibtisch (wiel er halt so schön..., ach siehe oben), das Frontblech ist durchlöchert wien schweizer Käse, da ist es doch logisch, dass man die Lüfter brummen hört. Das is aber meines Erachtens nicht lauter oder leiser als jeder andere Computer in diesem Preisniveau auch. Wenn man als Vergleich einen 1000 Euronen teuren ALDI-PC nimmt, ist das unfair, kostet ja nur die Hälfte, da kann mann nicht noch "Flüsterbetrieb" erwarten.

    Ich habe in meiner Firma fast alles PC Workstations, die sind zugegeben ein wenig lauter als der G5. Nur habe ich jetzt noch ein paar "mini" PCs gekauft, die man wirklich nicht hört! Das heisst, man geht in das Büro (alles ist still, Samstag, ich bin allein, nix läuft sonst) und du weist nicht, ob das Dingens jetzt an ist oder nicht, man muss auf den "ON" Button schauen ob der leuchtet. (Die haben auch richtig Bums, also P4 3GH)
    "Das" ist für mich flüsterleise.
    Den G5 hört man sofort, auch wenn er unter dem Tisch steht.
    Wie will man denn das hier im Forum messen? Da sind Musikfreaks, die bei Aufnahmen am MAC das geringste Störgeräusch rausfinden, und andere, Billig-PC geschädigte, die den MAC gar nicht hören, weil sie nur staubsaugerartige Geräusche mit dem Einschalten eines Computers verbinden.

    Kann mir einer jetzt mal mit irgendeinem Vergleich sagen, wie laut der leise MAC ist?

    Sollte z.B. mein G5 (der übrigens wunderschön ....) genausowenig zu hören sein wie ein Laptop? Erst nach einer Stunde Powerbetrieb ein leichtes Zusatzgeräusch durch schneller drehende Lüfter?
    Dan stimmt bei der Kiste auch etwas nicht.

    Bitte nicht würgen für diesen Fredd, aber ich mag nun mal auch PCs. Und den MAC find ich auch prima, sonst hätt ich wohl keum so viel Geld dafür ausgegeben.
    Aber leise ist für mich anders, nicht der G5.
     
  2. minimal

    minimal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    22.12.2003
    najo. ich habe den g5 einmal live erlebt. allerdings in etwas unfairer umgebung. und ich muss beschämend sagen, das mein neuer wintel pc nicht wirklich lauter ist im normalbetrieb. ok mein gehäuse ist gedämmt, sata platte, silent netzteil etc. es sei also gesagt das auch neuere pcs leise sein können. das ist kein privileg von apples g5.

    edit: seit dem ich den neuen wintel pc habe wird mir wieder klar wie leut mein tinnitus eigentlich ist.
     
  3. G5Punkt

    G5Punkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2003
    Der G5 "könnte" leise (fast unhörbar auf dem Tisch) sein, wenn Apple keine 20cent Lüfter in das billige Pfusch Netzteil einbauen würde. Bilder des Netzteils in meiner Galerie. Das Netzteil ist die einzige Quelle für unangenehmen Lärm; die anderen Lüfter sind perfekt.

    So clever die Designer bei Apple sind, so dämlich sind die Hardware-Entwickler bei der Selektion der Hardware Komponenten!
     
  4. Phobia

    Phobia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    Wir haben Apple und PCs. Der G5 1,8 reiht sich mit der Lautstärke irgendwo in der Mitte ein. Manche PCs hört man gar nicht, andere wiederum röhren so laut, dass wir sie verbannt haben. Im G5 sind mehrere Lüfter drinnen, die halt alle Lärm machen. Wir haben für jeden G5 ein Kästchen gebaut, das wir mit Schaumgummi zugepflastert haben. Jetzt hört man gar nichts mehr, und wenn man das CD Laufwerk braucht, muss man halt kurz aufmachen.

    @gpunkt
    das habe ich auch gedacht, aber wenn ich die Netzteillüfter rausgebe oder anhalte, höre ich die anderen Lüfter genauso laut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2004
  5. yan.kun

    yan.kun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    17.07.2002
    Und wie siehts da dann mit der Belüftung aus? Bekommen die so überhaupt noch genug frische Luft? Könnte mir gut vorstellen das die so nur lauter werden, weil die Lüfter sich schneller drehen weil es darin sicherlich mollig warm wird.
     
  6. minimal

    minimal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    22.12.2003
    das ist bei jedem neueren pc wie apple so , das die lüfter allesamt temperatur geregelt sind. wenn ich z.b. am pc musik rendere geht die cpu bei momentaner raumtemperatur nicht über 62°C. dabei fängt der cpu lüfter allergins an um die 3500 umdrehungen zu machen, was schon laut wirkt. im normalen betrieb allerdings sinds gerade mal 2000 umdrehungen, was in kombination mit einem netzteil, welches zwei lüfter hat die langsam drehen und einem gedämmten gehäuse, wirklich leise ist. das langsam drehen nutzt der g5 ja auch aus ;)
     
  7. lennert

    lennert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.05.2003
    ...also ich habe seit gestern einen G5 1.6 - von flüsterleise kann da meiner Meinung nach keine Rede sein. Oder hat man als Musiker ein etwas zu sensibilisiertes Gehör für Lüftergeräusche?

    grüsse
    lennert
     
  8. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    01.06.2003
    Laut

    Hallo

    unser G5 ist wirklich so leise, dass man ihn unter dem Tish (jaja, ich weiß, er ist wunderschön, auch wenn der G4 schöner war (nicht schlagen)) nicht hört. Zu PCs habe ich keinen Vegleich (mehr), die alten Pentiums, die wir mal hatten waren viel lauter.

    Richtig ganz leise war der Cube oder die Schlepptops, aber ...

    Grüße aus der Stadt des Drahtzuges

    B.
     
  9. Jabba

    Jabba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    @G5Punkt

    Das is mal ne Idee, meinst Du, mit einem Pabst-Lüfter könnte man was leiser bekommen?
    Da muss ich morgen (sitze gerade zuhause am Laptop) mal die Lüfter untersuchen.
    Habe früher auch schon den alten "lauten" PCs durch die Pabst-Lüfter zum Schweigen gebracht.

    @Phobia
    Sakrileg! Du kannst doch nicht den schönen Computer verstecken! Tsts, also sowas.
    Du bist nicht von der Lüfterlösung begeistert?
    Ich probiers jedenfalls mal aus.

    @cubd
    Hi Künzeller!!!
    Ich bin MAC Newbie, d.h. den G4 kenne ich nur von Bildern. Aber eigentlich sehen alle MACs irgendwie super aus.


    Danke Euch allen für die Beiträge!
     
  10. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
     

    Guckst Du hier:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&threadid=20851

    Gruss
    Martin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lautstärke senken Lüfter Forum Datum
Lautstärke ATI 5770 vs. ATI 2600 Mac Pro, Power Mac, Cube 19.11.2012
Lautstärke Apple Radeon 4870? Mac Pro, Power Mac, Cube 28.04.2010
Tastatur Lautstärke Mac Pro, Power Mac, Cube 13.11.2009
Alu Keyboard Shortcuts für Lautstärke in iTunes aktivieren Mac Pro, Power Mac, Cube 12.06.2008
Lautstärke Mac Pro? Mac Pro, Power Mac, Cube 02.03.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche