LaCie Porsche 250GB alle Daten weg?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Grinsekater, 22.05.2006.

  1. Grinsekater

    Grinsekater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2005
    Vor zwei Wochen habe ich mir eine LaCie 250gb externe firewire HD zugelegt. Nun heute wollte ich sie wieder ans PB hängen. NICHTS. Das kleine Kontrolllämpchen an der Frontseite blinkt nur wie verrückt. Im Innerern bewegt sich auch nichts mehr!

    Leichte Panikgefühle machen sich breit, da ich zwecks Platzmangels auf dem PB einige Daten ausgelagert habe und diese NUR noch auf der externen Platte vorhanden sind!

    Festplattendienstprogramm, LaCie Website - hat alles nichts geholfen.
    (LaCie "droht" auf der Website damit, dass alle eingeschickten Festplatten formatiert werden und eine Datenrettung nicht angeboten wird.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2006
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Das hättest Du nicht tun sollen. Aber Du bist nicht alleine. Es gibt oft Probleme mit LaCie Platten. Ich habe Dir Links zusammengestellt, in denen das Problem auch bei anderen Usern auftrat. Vor allem die ersten vier Links sollten für Dich interessant und evtl. eine Hilfe sein:

    http://www.finalcutprofi.de/phpboard/viewtopic.php?t=30178

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=173399

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=136685

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=61285



    http://www.finalcutprofi.de/phpboard/viewtopic.php?t=38961

    http://www.finalcutprofi.de/phpboard/viewtopic.php?t=37776

    http://www.finalcutprofi.de/phpboard/viewtopic.php?t=37014

    http://www.finalcutprofi.de/phpboard/viewtopic.php?t=32405

    Frank

    P. S.: Die Kollegen aus dem Finalcutpro Forum machen mittlerweile Weitwurf Wettbewerbe mit den Lacie Festplatten :D
     
  3. Grinsekater

    Grinsekater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2005
    Seltsamerweise hat eine schräge Idee funktioniert.

    Eine cutie pocket hard disk an mein PB angeschlossen und als "brücke" zur LaCie verwendet. plötzlich hört die LaCie auf zu blinken und "springt an".

    Konnte nun schon das wichtigste retten und bin am DVDs brennen.

    Eine Frage noch hinterher:
    Das Lämpchen an der HD ist von Anfang an orange gewesen. Auf der Packung ist es Grün dargestellt. Vielleicht ist das ja nur ein Detail - aber vielleicht weißt dies ja auf eine Funktionsstörung hin? In der Hilfedatei hab ich nichts gefunden...
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
  5. Grinsekater

    Grinsekater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2005
    Jep ist Firewire. Aber eine mit eigener Stromversorgung.
     
  6. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Hast Du den Beitrag im Link gelesen?

    :kopfkratz:

    F.
     
  7. Grinsekater

    Grinsekater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2005
    Meine hat ja eine eigene Versorgung. Oder meinst du einen anderen Link?

    (Die oben beschriebene "Brücken" Methode funktionierte nur für einen Teil der Daten. Nun versuche ich das gleiche System - bisher erfolglos - für die restlichen Daten zu nutzen.)
     
  8. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Nein, ich meine genau den. Eine Lacie BigDisk mit 2 eingebauten 3.5" Platten wird wohl auch eine externe Stromversorgung haben – steht übrigens auch im Text :)

    F.
     
  9. Grinsekater

    Grinsekater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2005
    ;) ist meine erster externe HD. Ich lerne also noch. zB war ich auch darüber verwundert, dass so eine "kleine" HD (meine LaCie) zusätzlich noch eine eigene Stromversorgung benötigt. Finde ich nicht sonderlich praktisch noch schick.
     
  10. Grinsekater

    Grinsekater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2005
    so - nach etlichen weiteren versuchen die restlichen daten zu retten hatte ich die faxen dicke und hab die externe aufgemacht, in nen alten g4 gesteckt, über cd gestartet und übers netz konnte ich dann die daten retten.
    anscheinend war "nur" die platine oder die stromversorgung defekt.

    gruss und danke für den beistand
    jens
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen