Keynote + Dock = murks

Diskutiere mit über: Keynote + Dock = murks im Andere Forum

  1. wulfolef

    wulfolef Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    22.03.2004
    Hi,

    wenn ich ein Keynote (3.0.2) Fenster ins Dock ablege bekomme ich es einfach nichtmehr da raus. Es hilft nur Keynote Beenden...
    Weiß jemand was da schief läuft?

    Danke, wulfolef.
     
  2. mi00ro

    mi00ro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    03.06.2006
    draufklicken ???

    oder im menü neben dem apfel auf "andere ausblenden" oder eben " andere einblenden", dann is es auch wieder da;)


    grüße
     
  3. wulfolef

    wulfolef Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    22.03.2004
    -das Problem ist ja gerade, das diese Aktionen nichtmehr Funktionieren!
     
  4. mi00ro

    mi00ro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    03.06.2006
    hmmmm..... hast du schon mal die zugriffsrechte repariert.....komisch, aber vielleicht hilft das ja....
     
  5. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Vielleicht die plist-Datei von Keynote löschen und nochmals probieren.
     
  6. wulfolef

    wulfolef Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    22.03.2004
    schade, half leider beides nicht.
    Womit kann ich denn Zugriffsrechte noch reparieren. hab nur einen UpdateWasher. Cocktail kostet jetzt ja was oder??
     
  7. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Zugriffsrechte: Festplatten-Dienstprogramm aufrufen -> Macintosh HD auswählen -> auf "Volume Zugriffsrechte reparieren" klicken.
     
  8. wulfolef

    wulfolef Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    22.03.2004
    wenn ich den Finder ausblende öffnet sich zwar die Keynote Datei wieder, ich kann jedoch nichtmehr darin schreiben und im Dock ist sie dann auch noch zu sehen?!?!
     
  9. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    So ein Problem gab es Anfangs mit dem QuickTime Player und einem Codec (DivX, glaube ich), da half nur eine Aktualisierung des Codecs. Die DivX-Komponente wird es bei Keynote nun nicht sein, aber evtl. irgendeine Systemerweiterung, die Du installiert hast. PList löschen und Rechte reparieren ist ziemlicher Humbug und kann bei diesem Problem nun wirklich nicht helfen.

    Nachtrag: Besteht das Problem nur bei Keynote-Fenstern?
     
  10. wulfolef

    wulfolef Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    22.03.2004
    ja, nur bei Keynote.

    Bedeutet das mit den Codecs ich warte auf ein Keynote-Update??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche