Kaufempfehlung WLAN-USB-Stick?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Deezle, 14.10.2004.

  1. Deezle

    Deezle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2004
    Hi,

    da ich demnächst einen WLAN-Router meine Eigen nennen werde, suche ich einen WLAN-USB-Stick, der sowohl mit meinem Powerbook und als auch mit meinem PC zusammenarbeitet. Der Mac scheint hierbei das größte Problem zu sein. Der recht preiswerte D-Link DWL-122 hat zwar Treiber für OS X, die aber wohl nicht sonderlich gut sind, wenn ich hier im Forum richtig lese. Folgender Thread beruhigt mich zwar ein wenig, aber kann mir hier jemand brauchbare Alternativen nennen, die mind. 802.11b (lieber wäre mir allerdings 802.11g!) beherrschen?

    Vielen Dank schon einmal!

    Gruß

    Deezle
     
  2. Deezle

    Deezle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2004
    Hey, gibt es hier niemanden, der mir helfen kann? :(

    Gruß

    Deezle
     
  3. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Ich würde für den Mac auf jeden Fall eine Airport Karte empfehlen. Hatte mit meine iBook und externen Wlan Lösungen nur Ärger, habe mich dann für die AP entschieden.
     
  4. MacDaniels

    MacDaniels Banned

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2004
    ansonsten benutz doch einfach mal die suchfunktion (kann doch nicht so schwer sein) und such nach D-Link DWL-122 ...
     
  5. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    KEINEN DWL-122 kaufen.
    Ich und eine Bekannte von mir hatten den, weil wir auch nicht die teure Airport Karte kaufen wollten. Dieser WLAN Stick verursacht einen Kernelpanik unter 10.3 Panther.

    Gruß
    Artaxx
     
  6. MacDaniels

    MacDaniels Banned

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2004

    ist aber der einzige der unter osx "läuft"
     
  7. ziczac

    ziczac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2004
    Jepp! und das sogar unter einem G4 400mhz mit OS X 10.3!

    selbst aus dem Sleep-Modus heraus keine Probleme mehr!

    Das einzige Manko ist das Nichtvorhandensein von WPA.

    Also: erst die Treiber(1.4.7) ziehen, installieren, restart(? aber naja), dann den DWL rein, konfigurieren und gut!
     
  8. Holm

    Holm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    25.04.2004
    hab den dlink am imac ohne probleme dafür läuft er auf dem pc bescheiden um es mal gelinde zu sagen
     
  9. tyler.d.

    tyler.d. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.10.2004
    Hab mit meinem Modem welches ein echter problemfall ist (war) Alcatel 1000 ADSL mit allen routern riesige probleme gehabt überhaupt eine connection hinzukriegen
    das einzige welches halbwegs funktioniert ist das U.S.Robotics 8022
    Ist aber nur 802.11b.

    Also falls du dieses modem hast fang garnicht an mit suchen und probier gleich dieses
    produkt.
    sonst funktionier dar w-lan router 1A

    LG tyler
     
  10. el_lobo

    el_lobo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Der D-Link DWL-122 läuft mit dem aktuellem Treiber problemlos !!!

    Jedenfalls bei einer Freundin, für die ich das Teil (21Euro@eBay) besorgt habe. Sie ist zufrieden ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen