Kaufberatung: Laserdrucker s/w

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von mcintyre, 28.11.2005.

  1. mcintyre

    mcintyre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.12.2003
    Hallo zusammen!

    Ich möchte mir einen günstigen s/w-Laser kaufen und könnte Eure Hilfe brauchen.
    Mein Druckvolumen liegt bei max. 100 Seiten/Monat. Ein Multifunktionsdrucker (Epson CX 3200) für Farbe ist zusätzlich vorhanden (der hat´s aber bald hinter sich und wird nächstes Jahr ersetzt). Die Unterhaltskosten sind wegen der geringen Druckleistung also nicht so hoch zu bewerten.
    Der Drucker sollte klein sein, das Papier in einer Schublade liegen (wg. Staub) und er sollte natürlich auch am Mac laufen. Gedruckt werden hauptsächlich Briefe, Rechnungen, Tabellen und sicher auch ein paar s/w-Grafiken.

    Preisvorstellung? So günstig wie möglich! :D

    Umgeschaut habe ich mich schon mal:

    - HP ist mir zu teuer
    - Oki soll ja ganz gut sein, aber die aktuellen Modelle sind mir zu teuer
    - Brother, mmmh der 2030 (hat mein Bruder) haut mich nicht um (laut)
    - Minolta, da habe ich bisher nix Gutes von gelesen (guenstiger.de), Papier liegt da auch offen (beim preiswerten Modell)
    - Samsung, der ML-1610 ist bei eBay neu schon für 89,90 inkl. Versand zu haben, mein aktueller Favorit
    - Lexmark ??
    - Kyocera ??

    Weitere Vorschläge, Idee, Erfahrungsberichte, Preise?

    Würde mich freuen. :)

    Gruss

    mcintyre
     
  2. Kenny4711

    Kenny4711 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    04.11.2005
    Ich hab nen preiswerten Konica Minolta PagePro 1300w.. lass die Finger von dem Zeug.. alles nur Windoofdrucker, nix Mac :(

    Grüße und so
     
  3. simon.weber

    simon.weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2004
    Der Samsung - zumindest den, den ich vor einer Weile gekauft hab, hab leider gerade die Geraetekennung nicht - funktioniert super, sogar unter OS 9.

    Allerdings ist der Durchschnittspreis mit 4-6 ct nicht gerade niedrig.
     
  4. simon.weber

    simon.weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2004
    Also das stimmt so mal gar nicht.
     
  5. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Kyocera FS1000PS, FS1010, FS1020 alle einwandfrei.
    Hab mir aber nen gebrauchten HP LJ4MPlus mit 50MB RAM, original Adobe PS2 und JetDirect (ethernet) gekauft.

    1. wegen Ethernet
    2. Echter Laser kein LED-Drucker
    3. Besseres Druckbild
    4. Toner+Trommel um die 39Euro
    5. Unkaputbar!

    Gruß

    Nicolas
     
  6. mcintyre

    mcintyre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.12.2003
    @Kenny: genua über diesen Drucker habe ich bisher kaum etwas positives gelesen.

    @NicolasX: macht ein Gebrauchter denn heute noch Sinn?
     
  7. mcintyre

    mcintyre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.12.2003
    Was wäre denn dan hiervon zu halten?
     
  8. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    08.03.2005
    Habe einen Kyocera FS1900 gebraucht für 150.- Euro gekauft. Läuft am mac sehr gut!

    winimac
     
  9. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    MacUser seit:
    08.12.2003
    habe auch den brother 2030 und bin begeistert von preis / leistung
    wenn du nur 100 seiten im monat druckst dürfte die lautstärke beim drucken wohl nicht so ins gewicht fallen, da der drucker danach recht zügig in den ruhezustand geht ?
     
  10. Sebi_73

    Sebi_73 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Guten Abend!

    Ich habe meiner Freundin vor einiger Zeit den Oki B4100 geschenkt und kann nur sagen tolles Teil! Ca. 120 Euro, am besten bei www.guenstiger.de schauen.

    Lt. ct magazin super Drucker zum super Preis. Und, günstige Verbrauchsmaterialen im vergleich zu anderen Laserprintern.
    Gruß

    Sebi :p
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kaufberatung Laserdrucker
  1. scampooo
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    414
  2. hensel6
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    318
  3. SchaSche
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    712

Diese Seite empfehlen