IPod & Batterie-Laufzeit

Diskutiere mit über: IPod & Batterie-Laufzeit im Peripherie Forum

  1. tridion

    tridion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    Hallo Macuser!

    hab mich extra auf die Forum-Suche gemacht (wirklich! :D), aber nichts Adäquates gefunden .... also:

    hat jemand bemerkt, daß die Laufzeit des IPods sich verkürzt, wenn man das Teil immer wieder nachlädt?
    Ich habe meinen IPod 10 GB 2. Gen. jetzt drei Monate und lasse die Batterie immer möglichst leer werden (1 bis 0 Striche auf der Anzeige), bevor ich ihn wieder vollständig lade. Zur Sicherheit – obwohl ja dem Akku kein Memory-Effekt nachgesagt wird.

    Nun bekomme ich demnächst Nummer zwei, 15 GB 3. Gen. (wegen des Smart Carkit ...jaja, was tut man nicht alles ;)). Der hat ja nun das verlockende Dock – aber ich denke mir, wenn er immer im Dock steht und nachgeladen wird, könnte das doch die Laufzeit der Batterie allmählich verkürzen??

    Seid so lieb und schreibt mir mal so eure Erfahrungen!!

    einen lieben Gruß euch allen,
    tridion :)
     
  2. RETRAX

    RETRAX Gast

     

    was sind denn überhaupt so die Maximallaufzeitwerte vom iPod 3. Generation? 8 Stunden?


    Gruss

    RETRAX

    defekter Link entfernt
     
  3. tridion

    tridion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    Re: Re: IPod & Batterie-Laufzeit

     

    Ja, so wird' gesagt – wenn man aber ständiges Vor- und Rückspulen, Licht usw. nicht berücksichtigt. Deshalb sind die 8 Stunden ja nur ein ungefährer Richtwert.

    Ich meine aber eher eure Erfahrungen, es kommt ja auf die Art des Gebrauchs an. Wenn ihr ihn also regelmäßig benutzt und dabei ständig nachladet, müßte euch auffallen, ob er in der Leistung insgesamt nachläßt oder nicht, besonders bei älteren IPod, die ihr schon länger in Gebrauch habt.

    Gruß tridion
     
  4. freeek!

    freeek! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2002
    also ... bei mir!

    Hola tridion!

    Also, ich habe einen 3G 15GB iPod :D
    Die Akkuzeit mit ca. 8 Stunden kommt bei mir auch in etwa hin - je nach Gebrauch halt!

    Zum Dock und ständig laden, kann ich dir nur sagen, wie ich es halte. Sync am iBook via FW-Kabel ohne Dock. Das Dock ist "nur" mit Audio-Cinch-Kabel an die Stereoanlage angeschlossen, somit wird der iPod auch nicht im Dock geladen.
    Wenn ich den iPod dann mal doch im Dock laden will, dann klemme ich halt das FW/Strom Kabel zusätzlich an.

    Ich pers. finde das Dock neben dem MAC eh recht überflüssig, da ich am MAC ja mein iTunes habe, da brauche ich keine Musik vom iPod ;)
     
  5. tridion

    tridion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    Hallo freeek,

    das seh ich auch so wie Du – und ich nutze den IPod ja unterwegs, da brauch ich kein Dock. Im Smart-Carkit wird er sowieso automatisch geladen.

    Also lädtst Du den IPod schon zwischendurch nach, oder läßt Du ihn möglichst sich erst entladen?

    Gruß tridion
     
  6. freeek!

    freeek! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2002
    hmmm!

    hhmmmm, also im Normalfall lass ich den iPod laufen bis nichts mehr geht :D - hab ihn zwar auch schon in der Mitte geladen (weil neue CD gerippt und die musst unbedingt drauf ;)) - aber ansonsten nicht.

    Übrigens macht mein iPod keinen mucks bevor er den Akku als gaaaaannnzzz leer ausgibt?! - Komisch! Macht er bei euch nen Warnton!?
     
  7. Coool

    Coool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.09.2003
    jup - wenn der akku leer ist piepst er so lustig :)
     
  8. tridion

    tridion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    Re: hmmm!

     

    nein, macht er nicht .... er hört auf, dann sagt er : Akku fast leer, bitte aufladen. Gut, daß er nicht mehr viel Saft hat, sieht man ja auch im leeren Batteriezeichen –_obwohl das auch nur eine Ungefähr-Anzeige ist, Apple hätte es ruhig etwas genauer damit halten können, finde ich ....

    Gruß tridion
     
  9. freeek!

    freeek! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2002
    hhhmmm!

    @coool!

    Na, das ist ja komisch.
    Kannst du das mal "ganz genau" erklären, wie wo wann er piepst!?

    Bei mir kommt einfach nix - läuft und läuft - plötzlich aus. Ohne Warnton. Der Warnton kommt aber über den Lautsprecher, oder vom iPod?!
     
  10. brucelee

    brucelee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2003
    ipod batterie wird nicht vollständig aufgeladen

    habe meinen ipod 15GB ohne die batterie vollständig zu entladen in der dockingstation immer wieder aufgeladen - das hat dazu geführt, das die batterie nicht mehr vollständig geladen wird.
    nach ca 2h ladezeit wird die batterie als voll angezeigt, wenn ich das gerät aber vom netz nehme, ist die anzeige nur etwa halb voll. nach erneutem anschliessen lädt er wieder ca 1h - dann wieder dasselbe. diesen vorgang muss ich deshalb etwa 3 mal wiederholen, um den akku wirklich ganz aufzuladen. hat irgendjemand ähnliche problem oder eine lösung für das?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche