iPod 4G 40GB Kopfhoerer bei Apple beanstandet

Diskutiere mit über: iPod 4G 40GB Kopfhoerer bei Apple beanstandet im iPod Forum

  1. ricci007

    ricci007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    11.10.2004
    Hi liebe iPod'ler!

    Habe heute Nacht nicht schlafen koennen und habe deswegen ein biszchen klassische Musik gehoert. Dabei ist mir aufgefallen, dass bei hohen Toenen ein deutlichen knacken im linken Ohrenstoepsel zu hoeren war. Heute mittag habe ich das auch mal mit Pop-Musik probiert und siehe da, da ist das Knacken auch :( Sofort iPod an die Stereo-Anlage angeschlossen und ausprobiert - KEIN KNACKEN. Kopfhoerer an die Stereo-Anlage angeschlossen - KNACKEN am linken Ohrenstoepsel!

    Danach habe ich meinen iPod (und mein iBook gleich mit :D ) auf www.apple.de/register registriert und auf www.apple.de/support dieses Forumular fuer eine iPod Service-Anfrage ausgefuellt.

    Danach bekommt man von Apple (IR) so eine Bestaetigungsemail, in der etwas ueber einen Kaufnachweis, wenn Apple danach fraegt steht, den man dann Faxen oder via Post zuschicken soll. Und ganz unten stand, dass ohne die oben genannten (war aber nur Fliesztext?!!?!) Formulare keine weitere Bearbeitung mgl. sei? Naja, ich habs auf jedenfall nicht ganz verstanden und eben die Rechnung die die in der eMail angegebene Fax-Nr. nach IR geschickt. Frage, ist das normal, oder haette ich warten sollen?

    Wie laeuft das weiter jetzt ab?
    Geht das auf Garantie, ich habe meinen iPod 4G 40GB am 17.01.2005 gekauft!

    LG

    ricci007
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2005
  2. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Ich hatte mal das gleiche Problem. Ich habe aber bei Apple angerufen. Innerhalb eines Tages bekam ich dann neue Kopfhörer per UPS geliefert.
     
  3. ricci007

    ricci007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    11.10.2004
    Hat UPS dann die alten Kopfhoerer gleich mitgenommen oder muss man die selbst an Apple schicken?
     
  4. netzwerk

    netzwerk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.12.2004
    Warum interessiert dich das? Ich will dir ja nichts unterstellen :rolleyes:
     
  5. ricci007

    ricci007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    11.10.2004
    Was ihr schon wieder fuer Gedanken habt. Ich wills nur wissen, sonst lass ich meinen iPod samt Kopfhoerer morgen zu Hause und beauftrage meine Schwester, wenn der Postbote kommt...

    Wenn ich den Kopfhoerer wegschicken muss und UPS den nicht mitnimmt nimm ich mein iPod morgen trotz Kopfhoerer-Defekt mit :D
     
  6. an-d

    an-d MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.08.2004
    Hatte ebenfalls so ein Knacksen im rechten Stöpsel. Hab das Serviceformular ausgefüllt und 2 Tage später waren die Neuen Ohrstöpsel per UPS da, ohne Rechnungsnachweis oder ohne dass sie die Alten zurück haben hätten wollen.
     
  7. ricci007

    ricci007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    11.10.2004
    Komisch, ich habe diese komische Bestaetigungsmail erhalten, wo das mit dem Kaufnachweis drinstand :D Naja, hab ich dann halt zusammen mit der Ticket-Nr. (oder wie die des nennen) zu Apple gefaxt (s.o.), bin ja mal gespannt.

    D.h. ich werde meinen iPod morgen mitnehmen *suechtig_zittere* :D :D :D :D

    pepp :music carro cumber banana clap drumm
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.02.2005
  8. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Nein, die kannst Du behalten. Der Service Mitarbeiter am Telefon sagte mir das ich sie selber wegwerfen soll.

    Das wird aber mit Sicherheit auch nur in solchen Fällen so gehandhabt. Wenn Du jede Woche Deine Kopfhörer als kaputt meldest werden die sicher mal nachfragen ;)

    Außerdem kannst Du sicher nicht einfach anrufen und sagen "mein iPod ist kaputt" und bekommst dann einfach so einen neuen. Aber bei den Kopfhörern war das bei mir so.
     
  9. ricci007

    ricci007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    11.10.2004
    Naja, bei so einem "Billig-Teil" lohnt sich das anderes ws. auch nicht.

    Das nicht, aber funktionieren sollten sie schon :(

    Naja, ich hab meine Rechnung ja hingefaxt und die kaputten Kopfhoerer koennen sie wegen mir (wenn sie das Porto zahlen) gerne auch haben - belastet meinen Muell jedenfalls dann ned so :D :D :D :D
     
  10. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Ich musste schonmal die Kopfhörer einschicken, ein anderes mal wollten sie sie nicht haben, keine Ahnung warum.
    Ich würd die Kopfhörer auf jeden Fall mal bereitlegen.

    Grüße,

    Flo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche