iMac vs. iBook

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von yahooligan, 15.07.2005.

  1. yahooligan

    yahooligan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.11.2004
    Hallo an alle!

    Werde bald mein Toshiba NB 15" an meine Eltern abgeben.

    Für mich kommt danach nur ein Mac in Frage.

    Bin Student (Preis und so...)

    iMac 17" würd zur Wahl stehen 1220 eur in Ö und
    iBook 12" die anderen NB sind mir im Vergleich zu x86 zu teuer

    mit dem iBook 12" stundenlang zu arbeiten is so eine Sache - manche meinen kein Problem, manche raten davon ab. Ich selbst habs mir angesehen und - naja, weiß auch nicht.

    iBook (940eur) 19"TFT (250eur) Maus, Tastatur (30eur) würden die 1220 vom iMac ergeben. damit wär ich mobil und hätte sogar einen größeren Bildschirm als beim iMac jedoch einen Geschwindigkeitsnachteil von 1,2 G4 gegen 1,8 G5 den ich mir schon sehr groß vorstelle. Ausser Nanosaur muss aber kein Spiel laufen. Sonst mach ich auch nur normale Office Sachen und hoffe das mich der Mac vielleicht ein bischen zur Bildbearbeitung, Webgschichteln oä ispiriert - aber nix arges.

    Was meint ihr ist die bessere Wahl? Komm ich mit der CPU vom Book aus, vielleicht auch bis zur letzten Version vom OS-X für PPCs?

    Hab grad in einem Uniforum gefragt wie wichtig ein Notebook für mein Studium ist, lasst euch davon als bitte vorerst nicht ablenken.

    Danke
     
  2. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    07.04.2005
    Irgentwie vergleichst du da zwei Sachen die man nicht vergleichen kann.

    Egentlich ist es ganz einfach, willst (oder musst?) du mobil sein oder nicht?

    Für alles was du beschreibst reicht die CPU im iBook locker aus, allerdings, zuviel Leistung kann man eigentlich nie haben ...
     
  3. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    die 19" kannst du mit dem iBook schlecht ausschöpfen, da es nur 1024x768 Auflösung rausgibt.
     
  4. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Die Entscheidung musst du wohl selber treffen...
    wenn du mobil sein willst, und nichts ist besser als im cafe zu surfen oder mit leuten sich zu treffen und zu vernetzen dann kommst um ein book nicht herum.
    willst du alleine sein daheim und autistisch in deinen screen starren - imac.

    aber schon die entscheidung zu mac zu wechseln clap
     
  5. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    07.04.2005
    Das stimmt nicht ganz. Immerhin gibt das Programm "Screen Spanning Doctor" http://www.rutemoeller.com/mp/ibook/ibook_e.html mit dem man diese Beschränkung aufheben kann. Somit kannst du sowohl zwei Bildschirme (Sprich, extern und Notebookschirm) gleichzeitig betreiben und die Auflösung für den externen Monitor ändern.
     
  6. yahooligan

    yahooligan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.11.2004
    hm

    wie gesagt, da bin ich mir noch nicht sicher.

    nur meine theoretische frage: würd die letzte V. von OS-X für PPC auf dem Book gscheit laufen oder is das noch hirnw...erei?
     
  7. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    07.04.2005
    Ich kenne Leute die haben auf einem G3 266Mhz das 10.3. am laufen. Da solltest du mit einem 10.5. keine Probleme bekommen und ob es ein 10.6. für PPC noch geben wird kann wohl momentan niemand beantworten ...
     
  8. yahooligan

    yahooligan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.11.2004
    hm

    pfu, damit hab ich nicht gerechnet, dass das nicht gleich geht. bringt mir ein DVI TFT einen vorteil oder reicht ein analoger weil das signal eh analog is? geht durch dieses programm screen spanning doctor die Garantie flöten?
     
  9. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Jau. Und nicht nur das, du riskierst wirklich, deine Grafikkarte kaputt (Überhitzen) zu machen.
     
  10. yahooligan

    yahooligan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.11.2004
    jetz wir dmir aber gleich anders :(
     
Die Seite wird geladen...