iMac/g3/600MHz/500ram/cdrw -> welches System geht?

Diskutiere mit über: iMac/g3/600MHz/500ram/cdrw -> welches System geht? im iMac, Mac Mini Forum

  1. Scarpetta

    Scarpetta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.03.2006
    Hallo Experten,

    ich wende mich als ziemlicher user an Euch. Ich habe einen iMac 600/500MBram/g3/cdrw/10.2.8 und liebe die Knutschkugel heiß und innig, denn sie ist schick und leise.

    Nun möchte ich den Rechner mit dem aktuellsten System ausstatten, welches noch darauf läuft. Nun werden die neuen Systeme aber alle nur auf DVD ausgeliefert. Wie kriege ich denn nun so ein System auf die Platte? Ich habe bisher folgende Auskünfte bekommen:

    1. geht nicht, Rechner wegschmeißen und neuen kaufen.

    2. Bei Apple System kaufen, wenn es dann da ist, alles wieder einpacken und mit dem Auftrag die DVD auf CDs umzukopieren. Das macht zum Kaufpreis nochmal EUR 25,-.

    3. Festplatte ausbauen und an einen andern Rechner hängen, von dem aus dann installiert wird. Das ordne ich eher unter Humor ein.

    Aber wer kann mir nun sagen, was ich noch tun kann?

    Gruß

    Scarpetta
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Ich hab den Thread mal abgespalten, weil das in einem anderen Thread nichts verloren hat.
     
  3. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    13.01.2003
    Tipp 1 ist Schwachsinn. Tipp 2 ist umständlich aber Praktikabel. Tipp 3 ist kein Joke, sondern ebenso Praktikabel. Möglich wäre noch die Installation von einem externen Laufwerk, also DVD-Lauferk z.B. (FireWire) (muss bootfähig sein) oder eine externe Festplatte (FireWire).


    Edit: also wenn du ein externes Laufwerk hast (z.b. einen FireWire DVD-Brenner) kannst du den iMac mit gedrückter alt Taste starten und dann das FireWire Laufwerk als Bootlaufwerk auswählen (muss natürlich die DVD drin liegen). Dann kannst du von dort aus die Installation starten. Oder du hast einen zweiten Mac mit einem DVD Laufwerk. Dann den iMac mit einem FireWire Kabel an den anderen Mac anschließen, beim Start die T Taste gedrückt halten und den iMac im Target Modus starten. Der erscheint dann als Festplatte auf deinem anderen Mac und du kannst die Installation dann von dort aus vornehmen. Dann kannst du natürlich auch eine Netzwerkinstallation machen, wenn der iMac an einem Netzwerk hängen sollte. Also Möglichkeiten gibt es genug und 10.4 läuft auf dem iMac G3 600 auch befriedigend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2007
  4. Leachim

    Leachim Gast

    Was du noch tun kannst:
    DVD-Laufwerk einbauen.
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    am einfachsten ist es doch wohl sich die CD Version des System zu besorgen es gibt alle Systeme auch als CD ;)
     
  6. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Und Achtung: Dieses Programm endet am 19. März 2007. Ihre Bestellung muss bis zum 30. März 2007 (Datum des Poststempels) eingegangen sein, also bestellen Sie Ihr CD-Kit jetzt.

    Und so habe ich ganz nebenbei auch noch das Release-Datum von Leopard herausgefunden ;).
     
  7. Leachim

    Leachim Gast

    Also kann man Tiger bei Apple nicht gleich als CD-Kit bestellen.
    Dann würde ich lieber die 17,99 € in ein DVD LAufwerk investieren.
    Hat ja schließlich auch noch andere Vorteile…
     
  8. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    13.01.2003


    17,99 Euro für ein Slot-In Laufwerk für einen iMac G3? Wo?
     
  9. Leachim

    Leachim Gast

    Ich habe nicht behauptet, dass man es dafür kriegen kann, sondern "in das Laufwerk investieren" ;)
    btw: im Gebrauchtsektor dürfte das sogar hinkommen.
     
  10. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    13.01.2003
    Ich will dir ja nicht zu nahe treten Leachim: aber kennst du das optische Laufwerk des iMac G3 DV? Das findest du auf dem 'Gebrauchtsektor' so gut wie gar nicht und wenn überhaupt, ist es megateuer. Das ist ja kein übliches Notebook-Laufwerk wie es z.B. in den Apple-Books steckt, sondern es hat in völlig anderes Format. Schau dir das von dir zitierte Manual mal an, dann weißt du, wie es aussieht....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac 600MHz 500ram Forum Datum
Gebrauchter 27'er imac, Tipps iMac, Mac Mini Gestern um 21:11 Uhr
Imac - AirPlay - Apple Tv - Tastatur + Maus - und zurück zum Imac !!! iMac, Mac Mini Mittwoch um 11:39 Uhr
iMac 2009 Wertschätzung iMac, Mac Mini Dienstag um 10:17 Uhr
iMac mitte 2007 Yosemite neu iMac, Mac Mini Montag um 21:25 Uhr
imac g3 400 ... neues Bord mit 600MHz iMac, Mac Mini 01.11.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche