iDVD stürzt immer ab!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von bergkamp, 16.04.2006.

  1. bergkamp

    bergkamp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Hallo, brauche dringend Hilfe!

    Ich habe einen Film in imovie erstellt und will den jetzt über idvd brennen. Das läuft die ersten 2 Stunden! auch alles gut, bis idvd am Ende des Punktes "Film bearbeiten" immer abstürzt. Er ist dann dabei "Audio zu codieren".

    Bin jetzt schon beim 4. Versuch und langsam echt genervt! Ich dachte ich hätte jetzt einen Imac und da würde so etwas nicht mehr passieren!

    Vielen Dank für eure Hilfe,

    Gruß Marcus
     
  2. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Mit Videos kenne ich mich jetzt nicht so gut aus. Ich weiß aber, dass es bei anderen gut funktioniert.

    Meine Ideen:

    - Ist genug Festplattenplatz da?
    - Mal in User/Library/Preferences die .plist-Datei von iDVD löschen
    - Sind die DVD-Rohlinge in Ordnung?

    - Es kann auch mal sein, dass schlicht die Datei defekt ist, gehen andere?
     
  3. fp63263

    fp63263 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2003
    Das Problem hatte ich auch. Einfach laufen lassen. Das abgestürzte iDVD "erholt" sich wieder nach einer gewissen Zeit und brennt dann die DVD. War zumindestens bei meinem Rechner so.
    Frohe Ostern noch!
     
  4. bergkamp

    bergkamp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Danke für die Tipps. Brenne gerade wieder, kann ich die .plist Datei auch während des Brennvorgangs löschen?

    Abstürzen heißt: Ich bekomme das Glücksrad des Todes und sehe beim Click auf iDVD "Programm reagiert nicht".

    Kann es dann trotzdem noch funktionieren??
     
  5. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Nein, auf keinen Fall!

    Probiere mal den Tip von fp63263, danach das mit der Plist.

    Wie schon gesagt: Es kann einmal eine Datei defekt sein …
     
  6. Maccast

    Maccast MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.07.2005
    Ich würde nicht darauf hoffen das es noch funktioniert. Der BUG ist bereits recht alt und daher ein echtes Unding das Apple das nicht behoben hat. Folgende Tipps helfen:
    - Kapitelmarken entfernen oder zumindest keine Übergänge während der Kapitelmarken
    - Audio extrahieren und dann in iMovie wieder importieren sozuagen als ein Audiofile. Hat natürlich den Nachteil, daß man es dann nicht mehr bearbeiten kann, also vorher ein Backup des Projektes machen,

    Es gibt noch mehr Ansätze. Die mal helfen mal nicht....

    Lass es aber erst noch eine Weile kodieren. Vielleicht klappts es ja noch. Zu dem Thema gibt es unendlich lange Threads auf den Apple Support Foren.
     
  7. multihullfan

    multihullfan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.12.2005
    Hallo
    ich habe das selbe Problem mit einer Diashow aus IPhoto mit nur 24 Bildern. Ich habe mich durch die Apple Supportforen gekämpft und viele der Tips wie z.B.: Rechte repariert, Idvd gelschlossen, neues Projekt angelegt importiert und auch einfach nur versucht mein Projekt als Image local zu sichern befolgt.
    Nix geht, obgleich es mein Mini G4 1,42 mit über 50 GB freier Platte doch zumindest von der Papierform her können sollte.
    Ich habe kein großes Problem damit, denn mein Centrino Notebook kann das problemlos erledigen.
    Insgesamt fände ich es aber schon nett wenn ich das mit dem mac erledigen könnte.
    Hat noch jemand einen Tip oder ist es einfach so das IDVD gar nicht funktioniert ?
     
  8. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Schon versucht, die Files manuell hinzuzufügen? iDVD holt sich die Daten immer direkt aus den Programmen, da hab ich auch schon öfters Probleme gehabt.
    Wenn sie aber alle in einen Ordner gelegt werden und von dort aus integriert, klappt es bei mir problemlos.
     
  9. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Ich denke nicht, dass es ein iMac Problem ist, also habe ich euch einmal hierher verschoben.

    Ich kann nur zum Thema folgendes sagen:
    Meine Freundin hat am Wochenende eine DVD problemlos mit iDvd gestaltet.
     
  10. minibar

    minibar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Hallo, ich möchte diesen Thread nochmal aufgreifen.
    Bei mir stürzt iDvd auch andauernd beim audio codieren ab.
    Ich habe schon die .plist datei gelöscht und auch kapitelmarken hinzugefügt und auch weggemacht. Habe auch verschiedene Rohlinge und das video auf leere segmente überprüft....
    Bitte helft mir!!
     
Die Seite wird geladen...