iBook G4 - Display bleibt nach Ruhezustand schwarz

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von macbook, 16.03.2004.

  1. macbook

    macbook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    16.03.2004
    IBook mag nicht immer wach werden! Warum?

    Hallo,

    habe nun seit ein paar Wochen mein ersten Mac (IBook G4 mit 10.3.2).

    Mein momentan größtes Problem mit dem IBook ist, das er nicht immer vollständig aufwacht, wenn ich ihn in dem Schlaf-Modus war. (Schlafmodus meist länger als 2 Stunden).

    Also er schlief, ich drücke die Öffnungstaste, klappe das Display hoch und der Bildschirm ist für einen Bruchteil einer Sekunde zu sehen, danach wird's schwarz. Interessanterweise kann ich aber "blind" die Programme starten - ich sehe es nur nicht :( . Meist hilft es das IBook wieder zuzuklappen, etwas zu warten (bis er "atmet") und wieder aufzuklappen. Dann geht er meist ohne Probleme.

    Leider ist es inzwischen auch drei Mal vorgekommen, das er zwar angeht, aber komplett einfriert. Es hilft dann nur, den Power-Knopf länger zu drücken und das IBook neu zustarten.

    Was ich noch festgestellt habe, das mir das IBook mit Netzbetrieb noch nicht eingefroren ist oder die Probleme mit dem Bildschirm und Schlafmodus hat.

    Als ich das Problem bei Apple mit der Hotline klären wollte, hat der Supporter (per Telefon) mit mir einen NV-Ram-Reset (5 x den Startton hören, glaub ich) und einen Parameter-Ram-Reset durchgeführt. Wenn das Problem weiter auftritt (was es ja nun immer noch tut), soll ich den Mac mal komplett neuinstallieren.

    Was meint Ihr? Hilft bei solch einem Problem eine Neuinstallation oder hat mein IBook irgendwo doch ein Hardware-Fehler. Die System-Check-CD hat mit dem "Intensiv-Test" kein Fehler gemeldet.

    So blöd es klingen mag, aber eines der für mich wichtigsten Kaufargumente war halt das Auf und Zuklappen und nicht mehr Runterfahren und Hochfahren.

    Wer hat schon mal solch ein Problem gehabt, bin schon arg unglücklich und würde das Problem gerne gelöst haben.

    Ich bin für jeden Tip dankbar.
    MacBook:rolleyes:
     
  2. Wie voll oder leer ist denn Dein Akku?
    Wenn ich mein iBook länger ungenutzt im SB-Modus habe,
    meist über Nacht, kann sich mein Akku schon unter die
    kritische 26%-Marke entladen haben, weswegen er
    nur kurz Hallo sagt und dann wieder einschläft.
     
  3. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2003
    Moin und Willkommen bei MacUser.de!

    Keine grosse Hilfe, aber erst einmal vorweg: 10.3.3 ist jetzt als Update ueber die Softwareaktualisierung verfuegbar. Vielleicht loest das ja Dein Problem.

    Ansonsten, wenn die Hardware okay ist, dann muss es wohl an der Software liegen. Eventuell koennte auch ein USB-Geraet schuld sein. Vielleicht probierst Du mal das 10.3.3 Update aus und guckst dann, ob es geht.

    Das geschilderte Problem kenne ich zwar so nicht, aber vielleicht haben das hier ja noch ein paar andere G4 iBook Besitzer erlebt...

    Gruss,

    der GermanUK
     
  4. macbook

    macbook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Problem tritt doch auch am Netz auf...

    Hallo,

    war nun gut 3 Stunden außer Haus und komme wieder, klappe den IBook auf und wieder - kurz der Desktop zu sehen, danach schwarz, nur die Hintergrundbeleuchtung bleibt weiter an (war auch vorher so bei dem Auftreten der Fehler mit Akku so).

    Update auf 10.3.3 habe ich noch nicht gemacht, werde ich aber wohl durchführen, hoffentlich geht die Macke dann weg.

    Wenn das Update wirklich hilft, müßte es doch mehrere Leute geben, die auch solch ein Problem haben. Das einzige USB-Gerät am IBook ist eine Logitech Traveler Maus.
    Anschlüsse sonst Lautsprecher über Klinkenstecker und LAN-Kabel.

    Na gut, werd das Update probieren :rolleyes: , wenn das nichts hilft, doch mal neuinstallieren :( , und wenn auch das nicht hilft, wohl meine Mac-Benutzungs-Zeit beenden und den Mac wohl zurückgeben :mad: .

    Trotzdem Danke und wer noch Hilfe oder Tips hat, bitte melden.

    MacBook
     
  5. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Mach mal das Update - dann sag bescheid...

    Neu installieren könnte auch helfen - ist ja kein Act - geht schnell und ist kinderleicht. Und WENN du wirklich neu installieren musst, kannst du gleich die Sprachpakete und Druckertreiber (falls du sie nicht brauchst) weglassen - spart Platz (sind mehrere Gig Platte)

    Greetz
    Slex
     
  6. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Ich würde mal probieren, alle angeschlossenen Geräte (ausg. Netzwerk), vor dem Schlafenlegen immer auszustecken und nach dem Aufwachen wieder einzustecken, um so einzugrenzen, ob's ggf. an einem angeschlossenen Gerät liegt.

    No.
     
  7. shogoki

    shogoki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2003
    ich hatte dieses "Phänomen" auch schon 2 mal. Seit 10.3.3 ist es aber scheinbar bereinigt. Bei mir zumindest...
     
  8. iIndigo

    iIndigo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.11.2003
    Bei meinem iBook G4 12" mit 10.3.2 tritt das auch auf. Externe Geräte bzw. Netzwerk sind dabei nie eingesteckt. Allerdings konnte ich den Fehler bisher noch nicht reproduzieren oder ein Muster erkennen. Meine Freundin hat ein 14", da war das noch nie - vielleicht eine Eigenheit der 12"-Geräte?

    Grüße, Indigo
     
  9. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2004
    ich hatte das auch mal, bei mir lag es daran, dass ich meine airport extreme karte nicht 100% reingesetzt hatte (nicht kräftig genug gedrückt). ich hab das nochmal gemacht, seitdem ist mir das book beim aufwachen nie wieder eingefroren!
     
  10. dvaner

    dvaner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2003
    hallo zusammen,
    bin auch einer von denen die sich mit diesem schwarzen bildschirm nach dem ruhezustand rumplagen.

    habe gehofft, das dieses problem sich mit dem update lösen lässt, aber puste kuchen.

    das update hat bei mir nichts gebracht

    gruss dvaner
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen