Hilfe gesucht!

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von hagman, 15.12.2006.

  1. hagman

    hagman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2006
    Hallo,

    ich habe neulich an Dokument gefunden, das ich vom Layout sehr ansprechend fand. Leider habe ich keine Ahnung, wie bzw. mit welchem Programm man solche Layouts erstellt. Hier ein Screenshot:

    [​IMG]

    Es geht mir dabei um das zweispaltige Layout. In der einen Spalte der Text, in der anderen die Abschnittüberschrift mit eventuellen Zusätzen. Oder sind das gar keine zwei Spalten, sondern eine Tabelle? Spalten fliessen doch eigentlich, oder?
    Ganz nett finde ich auch die grau hinterlegte Box. Auch hier würde ich mich über einen Tipp freuen, wie so etwas gebastelt wird, so dass es mit dem Text mitwandert.

    Ich habe schon einige "Bastelversuche" mit Openoffice gesehen, mit der Abschnittüberschrift in einer Grafikbox im Blattrand. Doch ist die ja dann nicht mit dem Abschnitt verankert, zudem fallen dann solche Dinge wie automatische Nummerierung usw. weg.

    Eigentlich würde es mir schon reichen, wenn jemand mir das Programm nennen könnte, das so etwas kann. Denn Rest bringe ich mir dann schon bei.

    Vielen Dank!

    Helge
     
  2. Graumagier

    Graumagier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    126
    MacUser seit:
    21.08.2005
    InDesign, Quark.
     
  3. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Willkommen im MacUserForum!

    Guten Tag Hagman,

    da ich annehme, Du bist kein Layout-Profi,
    kann man Dir hierfür eigentlich nur „Page”
    empfehlen. Zusammen mit „Keynote” be-
    kommst Du es bei Apple für ca. 80 Euro.

    Hier zu finden: http://store.apple.com/Apple/WebObj...x=0&btn.y=0&wosid=sH4FX1ry9hpW2htF5481TdynXrO

    Hast Du einen neuen mac gekauft, so
    sollte es eigentlich dabei sein, sofern
    ich mich nicht irre.

    Gruss Jürgen
     
  4. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    02.09.2004
    -----------
     
  5. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Hallo Hagman,

    als Nachtrag. War keine Unfreundlichkeit auf Deine
    Fragen nicht einzugehen. Vielmehr solltest Du Dich
    erst für ein Programm entscheiden und dann die
    Fragen zum „Wie” stellen.

    Gruss Jürgen
     
  6. hagman

    hagman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2006
    Hallo,

    vielen Dank für die Tipps. Stimmt, ich bin kein Layout-Profi. Ich bin halt nur in der Situation, wissenschaftliche Texte optisch nett aufbereiten zu müssen, sonst hätte ich wie sonst auch TeX/LaTeX genommen.

    Pages habe ich, allerdings halte ich das Programm für ernsthaftes Arbeiten ehrlich gesagt für nicht so sonderlich tauglich, weil vieles halt einfach nicht geht.

    Jürgen, ich habe Deine Antwort keineswegs als Unfreundlichkeit aufgefasst. Bin da nicht so empfindlich :) Bevor ich mich aber für ein Programm entscheide, sollte ich grundlegend schon mal zumindest eine Ahnung davon haben, ob das, was ich vorhabe, damit überhaupt zu erreichen ist.

    Ganz am Anfang kam der Tipp in Richtung Indesign bzw. Quark. Letzteres gibt es ja auch schon in einer Intel-Version. Prima, dann werde ich mir das mal kaufen und mich einarbeiten. Ja, auch wenn einige mich hier für blöd halten mögen, mir ist schon klar, dass man sich so ein Programm nicht einfach so kauft und "mal eben" gute Layouts damit erzeugt. Aber TeX/LaTeX ist ja auch nichts, was man von heute auf morgen beherrscht.

    Danke für Eure Hilfe,

    Wünsche allen ein paar erholsame Weihnachtstage und einen guten Rutsch.

    Helge
     
  7. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Hallo Hagman,

    um Dir Entscheidungshilfe zu geben, speziell
    zu Quark X-Press, informiere Dich vorher hier
    im Forum. Seit einiger Zeit „entbrennt” hier
    eine Diskussion InDesign vs. Quark.


    Es gibt auch noch andere Layout-Programme,
    welche für Deine Arbeit geeignet sind.

    VIVA und CANVAS. Diese nur genannt, da sie
    für Ab und An-Layoutarbeiten kostengünstiger
    sind.

    Gruss Jürgen
     
  8. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33.049
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Hallo!
    Auch Ragtime könnte eine Alternative sein, oder?
    Gruss
    der eMac_man
     
  9. hagman

    hagman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2006
    Über Ragtime habe ich schon viel Gutes gehört. Soweit ich weiss, gibt es das derzeit noch nicht als Universal Binary, und da bin ich mit meinen Dokumentenumfängen (zwischen 400 und 600 Seiten) nicht so optimistisch, was die Performance angeht.

    Jürgen, den Thread bzgl. Indesign vs. QuarkXpress habe ich gerade mal überflogen. So richtig schlau wird man daraus aber nicht. Beides scheint so seine Vor- und Nachteile zu haben.

    Nutzt jemand von Euch den Indesign auf einem Intel-Apple? Man hört ja, dass die Sache ziemlich träge sein soll.

    Helge
     
  10. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Hallo Helge,

    vorweg, ich habe nicht vor auf INTEL umzusteigen.
    Doch dürfte sich mangelnde Perfomance bei InDesign
    nur bei anspruchsvollsten Projekten bemerkbar ma-
    chen. Aber es kommt ja in absehbarer Zeit die „ulti-
    mative” InDesign-Version;)

    Nicht um Xpress madig zu machen, habe selbst jahre-
    lang damit gearbeitet, aber diese Mankos in der „uni-
    versellen” Version würden mich vom Kauf dieses
    Programmes abhalten (siehe diverse Threads hier
    im Forum).

    Gruss Jürgen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfe gesucht
  1. LLI
    Antworten:
    52
    Aufrufe:
    5.993
  2. Claire0805
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.230
  3. Öllerich_2
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.551
  4. Kanape
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    519
  5. janabanana
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    5.546