Große Frage bzgl MacBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von wward, 06.11.2006.

  1. wward

    wward Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.11.2006
    Hallo MU'ler,

    da ich vor Kurzem mein Studium begonnen habe, möchte ich mir gern ein Notebook zulegen.. nach langem Rumschauen ist mir dann das MacBook ins Auge gestoßen, daraufhin hab ich mich bei euch etwas belesen. Die anfängliche Begeisterung ist jedoch verloren gegangen als ich von den ganzen Komplikationen gehört habe..

    Habe sich die Probleme mit fortwährender Produktion gelöst? Dh.: sind MB mit späterem Herstellungsdatum fehlerfreier?

    Da ich erst im Dezember kaufen werde/kann stellt sich die nächste Frage: Laut den Gerüchten wird vermutet, dass sich Apple ins Weihnachtsgeschaeft "einmischen" könnte, dh, dass es eventuell ein MB mit C2D gibt. Kann man erwarten, dass da die gleichen Problem wieder auftreten?

    Bin echt unschluessig..
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Vielleicht...
    Oft werden bei einer neuen Hardware-Revision alte Probleme gelöst (nicht immer!). Beim MacBook Pro liest man bspw. eher gutes über die neuen Modelle - allerdings wurde da auch das Mainboard deutlich überarbeitet - was Apple bei den MacBooks nicht unbedingt müßte...
     
  3. Catweazle01

    Catweazle01 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2005
    Warum sollte es so sein?

    meinste dass Apple es so toll fand, dass da Fehler drin waren, dass sie die gleich wieder "einbauen"?

    neue Geräte, neue Fehler... Wenn sie denn überhaupt kommen.

    Cat
     
  4. schmitz19

    schmitz19 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.03.2006
    Also...

    ich habe ein MacBook der ersten Stunden und nie irgendein Problem gehabt! Es gibt/gab sicherlich Qualitätsprobleme aber mindestens eben soviele funktionieren einwandfrei....und es ist doch wie immer, die Leute die Probleme haben meckern lauter als die, die eben absolut zufrieden sind! :rolleyes:

    Und zum Thema neu MacBooks...und täglich grüßt das Murmeltier kann ich nur sagen! Es werden sicherlich bald die "Neuen" kommen....nur wann, weiß wohl nur der Steve und eine handverlesene Auswahl seiner Mitarbeiter! :eek:

    Und der Fakt dass es kommen wird, macht das jetztige sicherlich nicht schlechter sondern allensfalls etwas älter.... ;)

    Trotzdem viel Spass mit Deinem neunen Laptop!
     
  5. joel

    joel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.09.2005
    geht mir auch so, ich hab mein macbook auch schon seit monaten und bin total zufrieden. und es wird sogar sicherlich mehr geben die funktionieren als nicht :D

    ich glaube schon dass das macbook mit intel core 2 duo kommt nur ich bin mir nicht sicher ob das noch in diesem jahr geschieht. das macbook ist für seine größe sehr sehr gut ausgestattet, guck dich mal im blödmarkt um.

    du kannst davon ausgehen dass eine neue revision alte fehler ausmerzt, aber wie schon gesagt, es wird sicher auch neue geben.
     
  6. Harmony_Mac

    Harmony_Mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    21.10.2006
    also ich bin auch sehr zufrieden, vor allem als alter Windoof User.
    Hatte zwar das Problem mit RSS, aber das wurde ja bzgl Garantie ohne Murren gelöst und mittlerweile rennt mein kleines Schwarzes ohne Ende !

    Und allein, weil es so ausfallsicher mittlerweile ist, und da es einfach auch Spaß macht sich mit dem MAC abzugeben hab ich meinen Kauf sicherlich nicht bereut und werds auch nicht tun.
     
  7. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Ob sie das toll fanden, bezweifel ich.
    Aber ich weiß aus Erfahrung, dass Apple manchmal durchaus dieselben Fehler in immer neue Produkte einbaut - bzw. sie schlicht nicht gelöst bekommt.
    Naja - das ist alles andere als "sicher".
    Apple kann ja für den Core 2 Duo dieselben Mainboards weiterverwenden.
    Guck dich mal im Internet um :D

    512 MB RAM und Combo Drive sind klassische Merkmale allerbilligster Geräte - wobei im Grunde kein Markenhersteller (außer Apple eben) mehr Combo-Drives verbaut. Auch die Festplatten sind sehr klein.
    Das Fehlen von PCMCIA-Slot bzw. ExpressCard-Slot und die kurze Garantiezeit kommt dazu.

    Schon Notebooks um die 600 EUR haben schon einen DVD-Brenner.
    Die aller-allermeisten Notebooks ab 600 oder 700 EUR haben doppelt oder dreimal so lange Garantiezeiten wie das MacBook.
    Die meisten Notebooks ab 1000 EUR haben doppelt so viel RAM wie das MacBook.
    Im Grunde jedes 13.3"-Notebook hat einen PCCard- oder ExpressCard-Slot.
    Viele andere Notebooks haben eine dedizierte Radeon- oder GeForce-Grafik, die der des deutlich MacBooks überlegen ist.
    Die allermeisten Notebooks ab 1000 EUR haben mindestens eine 100 GB-Platte (das MacBook 60 - 80).
    Eigentlich jedes 13.3"-Notebook wiegt weniger als das MacBook. Teils deutlich weniger. Viele 14"-Notebooks wiegen nicht mehr.
    Und so fort...

    Kann man da von (Zitat) "sehr, sehr guter Ausstattung" sprechen?

    Gut, noch ein paar positive Seiten des MacBooks:
    - Die Akkulaufzeit ist durchschnittlich bis leicht überdurchschnittlich
    - Die Fernbedienung (die ist aber auch billig)
    - DVI-Anschluss
    - Der Prozessor ist etwas schneller getaktet als bei anderen
    - Vielleicht-vielleicht noch die Webcam (die haben viele andere aber auch - und sie ist auf vielen Betriebsgeländen und bei vielen Firmen nicht zugelassen)
     
  8. Catweazle01

    Catweazle01 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2005
    Haben die Billigteile auch S-ATA Platten? Oder Bluetooth? Haben alle Firewire?

    Ist egal, soll kein Glaubenskrieg werden. Gabs schon zu oft.

    Aber: 2 x passierte mir folgendes:
    Bekannte kamen zu Besuch, sahen mein Macbook und stiessen voller Inbrunst ein: " Boah, was ist das denn für ein geiles Teil" aus.

    Sowas ist unbezahlbar ;)

    Cat
     
  9. mpinky

    mpinky Banned

    Beiträge:
    9.307
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    MacUser seit:
    07.11.2005
    @ Performa

    recht hast Du ...

    Aber das Macbook hat was!
     
  10. Harmony_Mac

    Harmony_Mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    21.10.2006
    :cool: das seh ich auch so. Denk das ist einfach auch eine Bauchentscheidung ob nun MacBook oder "normales" Laptop.

    Also ich mags auch, wenn der Apfel so schön leuchtet :cool:

    zudem find ich immer mehr, daß MAC OS unschlagbar ist im Gegensatz zu Windoof. Das ist der Vorteil überhaupt für mich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen