Gibt es einen (alten) Powermac mit mehr als 3 Festplattenschächten?

Diskutiere mit über: Gibt es einen (alten) Powermac mit mehr als 3 Festplattenschächten? im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Hi,

    ich würde gerne einen alten PM als File-/Backupserver aufstellen. Die G5s haben nur 2 Festplattenkäfige und sind dafür zu teuer.

    Gab es mal einen alten G3 oder G4 um die 500 MHz, der mehr als 2 FP aufnehmen konnte? Am liebsten wären mir 4 Platten, ich würde auch einen PCI Controller reinbauen, um die 128 GB Grenze zu umgehen. Habe 2x500 GB & 2x300 GB Platten hier.

    XServer hätte ich gerne, ist mir aber viel zu teuer und zu laut :)

    Frank
     
  2. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Es gab vor Monaten bereits einen Thread zu dem Thema, ich find den aber nicht wieder.
    Beim alten beigen G3, Tower, ab 300Mhz, könnte es funktionieren, 4 Platten einzubauen. Dafür müssten dann Zip und Floppy dran glauben. Blenden sollen erhältlich sein, zu den Halterungen mag ich jetzt nichts sagen.
    Und zwei getrennte IDE-Busse hat der eh onboard.
     
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    ich habe hier einen G4 Dual 867 MHz, in dem 4 Festplatten und zwei optische Laufwerke ihren Dienst verrichten. Du brauchst nicht mal einen neuen Controller um Platten groesser 128 GB zu adressieren. Das gilt fuer alle Rechner dieser Baureihe (MDD). Soll ich mich bei dir melden wenn ich ihn verkaufe, Frank :)
     
  4. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Ok, hört sich ja schonmal nicht schlecht an - das es etwas gibt. Die MDDs sind zu laut und Dual brauchen wir nicht, deswegen werde ich wohl Dein Angebot verzichten :)

    @chrischi: Du meinst den hier oder? http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=171792 - da steht nicht soviel drin.

    Habe mir gerade "Mactracker" geladen und durchforste das gerade :) Ich melde mich nochmal...

    F.
     
  5. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
  6. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Den hatte ich schon gefunden, hmm, der hat noch kein Gigabit Ethernet, aber das kann ich ja per Karte nachrüsten oder? Und für grosse Platten brauche ich dann noch einen Controller oder? Habe 2x 500 GB/2x 300 GB.

    F.
     
  7. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hallo Frank,

    die Sonnet-Card (Tempo PCI/ATA 100/133)
    ist günstig und zuverlässig (neu ca. 80 Euro).
    Etwa gleicher Preis für die Sonnet Presto Gigabit
    PCI Ethernet Karte.

    Gruss Jürgen
     
  8. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Uff, die sind teuer. Die Teile für den PC kosten ab 15 Euro, sowohl IDE als cuh GB LAN.

    Kann ich dann damit ein Software RAID1 unter X erzeugen?

    F.

    EDIT: Noch eine Frage - funktioniert der Deep Sleep mit den Sonnet Karten?
     
  9. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Muss es unbedingt ein PowerMac sein?

    Ein "Network Attached Storage" wäre bei weitem billiger, leiser und stromsparender. Von der Geschwindigkeit sollte es da auch keinen unterschied geben.
     
  10. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Die NAS, die ich gesehen habe, waren alle superteuer. Hast Du irgendwo ein gutes Angebot Peacekeeper? Bräuchte nur ein Gehäuse...

    Der PM soll jedoch noch Webserver und Asset Management Server sein, das geht mit einem NAS nicht.

    Frank
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gibt einen (alten) Forum Datum
Gibt es einen Mac Pro Optical Bay SSD Adapter? Mac Pro, Power Mac, Cube 01.08.2016
Gibt es eine Möglichkeit einen 4K Monitor an einem Mid 2010er Mac Pro zu betreiben? Mac Pro, Power Mac, Cube 22.11.2014
Gibt es eine eSATA-Karte mit 4 Anschlüssen Mac Pro, Power Mac, Cube 19.02.2014
Welche Prozessor Upgrademöglichkeit gibt es für den MacPro1,1 Mac Pro, Power Mac, Cube 01.05.2011
Gibt es noch einen anderen Hardwaretest ? Mac Pro, Power Mac, Cube 01.03.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche