für Einsteiger bei Mac.......

Diskutiere mit über: für Einsteiger bei Mac....... im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2004
    erst einmal ein großes hallo an alle,

    da ich ja schon nee kleine weile still mitlese, ist das hier mal ne erste zu wort meldung und ohne jetzt großartig rumzuschleimen was für ne tolle community das hier ist ( ist sie :) ) gleich mal zur frage.
    ich spiel mit dem gedanken mich von windows zu verabschieden (zu switchen wie das ja gerne ganannt wird) und mein nächster pc soll ein mac werden.
    (sehr wahrscheinlich ein imac 20" )
    nun will ich aber nicht auf das verzichten was mein win rechner mir bietet und da sind die fragen
    -laufen auf dem mac eigentlich so saugprogramme wie emule....u.ä.
    -gibt es eigentlich ne externe tv-karte die es auch schafft bei dem imac das
    16:10 seitenverhältnis voll zu füllen ( durch formatumschaltung über die
    software)
    -(naja für einen älteren macuser sicher ne blöde frage aber) funtioniert im
    internet alles genau so wie bei windows ( formate? mpg,wav, ect) ohne
    einschränkungen?

    jo dat wärs dann ersmal auch geschafft pepp war ja ganz einfach :D

    ich bedanke mich schon mal im voraus ( lieb wie ich nun mal bin ) :cool:
    und freue mich auf antworten

    bis die tage euer zipfel

    --------------------------------------------------------------------------

    Ein paar Weisheiten
    - Macs sind für die, die nicht wissen wollen, warum Ihr Rechner funzt.
    - Linux ist für die, die wissen wollen, warum er funzt.
    - DOS ist für die, die wissen wollen, warum er nicht funzt, und
    - Windows ist für die, die nicht wissen wollen, warum er nicht funzt.
     
  2. Braincube

    Braincube MacUser Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2003
    -Also mit den "Saugprogrammen" musst du auf der Hut von den Mods sein, die mögen die net...
    Aber es gibt sie. Ich nenne jetzt mal keine URLs, sonst gibts haue von Seite der Mods. :D. Wenn du Adressen willst dann suche selbst oder frag mal über ICQ oder private Nachricht.
    -Internet sehe ich kein Problem, alles wie gewohnt.
    -diese Formate lassen sich alle gut abspielen, für .avi nimmst du am Besten VLC Mediaplayer, dazu gibt es btw. auch eine Menge Threads im Forum

    greez Braincube
     
  3. vortex1394

    vortex1394 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.12.2003
    ...auch so...icke klatsch Dir gleich eine, du Zipfel...
    wie du schon geschrieben hast: am Mac läuft "alles" ohne großes DaZuTun...
    wie ein Käfer fast eben...läuft und läuft und läuft....
     
  4. Braincube

    Braincube MacUser Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2003
    Ach ja un btw: Härzlich Willkommän im Forum!!
     
  5. Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2004
    so weit so gut aber über tv karten (extern) hat keine nen plan ......?
     
  6. Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2004
    oder einer.................( sch.......tippfehler)
     
  7. Sörnäinen

    Sörnäinen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    87
    Registriert seit:
    04.10.2004
    Bin auch neu... im Forum, nicht am Mac. :)

    Also erst einmal hallo von Neuling zu Neuling. :)

    Das klingt nach einer sehr cleveren Entscheidung. :)
    Ich hab damals meinen PC durch einen Cube ersetzt, bin mittlerweile beim 15" Powerbook angekommen und hätte keine Lust mehr auf einen großen Desktoprechner... die Apple Notebooks sind ganz was feines, und ich brauche ECHT keinen Desktop, mache aber auch nichts besonders rechenintensives damit...

    Tja, es gibt z.B. (edit by mod)

    Das weiß ich leider nicht genau, aber ich hab mal gehört, EyeTV sollte ganz gut sein... bestimmt weiß jemand anders Antwort hier im Forum (das ich auch ziemlich Klasse finde, bin gerade etwas frustriert aus einer anderen Community ausgeschieden... mal gespannt, wie´s hier weitergeht. :))

    Nicht ganz genauso, aber weitestgehend ohne Einschränkungen. Ich habe schon davon gehört, dass es Filmchen im Netz gibt, die nicht so ohne weiteres mit QuickTime laufen - mir sind die noch nicht begegnet, aber vlc soll Wunder wirken.

    Software wie z.B. vlc gibt´s bei defekter Link entfernt
    Es gibt nicht viel, was es für den Mac nicht gibt - zumal er ja auf die OpenSource- und Linux-Gemeinde mit zugreifen kann...



    Sehe ich genauso. :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.10.2004
  8. Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2004
    danke, für die atw. aber wenn man dem gerede über den imac zuhört (liest) kommt man ins grübeln, ist die qualität echt so gut? ich mein die geschichte vom niegel nagel neuen
    imac 17" und dann gleich der lüfter im ars....../ erinert sehr an son billig lidl rechner ......

    oder in einigen monaten bekommt man fürs selbe geld schon wieder mehr leistung.....

    ein teufelskreis.. :)
     
  9. Sörnäinen

    Sörnäinen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    87
    Registriert seit:
    04.10.2004
    Ach naja, das ist doch irgendwie immer so - HighTech kann man gar nicht kaufen, die ist immer zwei Monate später veraltet... die Geräte sind trotzdem gut.

    Und was das Netzteil betrifft: Das war ja nicht mal defekt, sondern machte halt Geräusche. Ich hatte Wintel-PCs, bei denen das einfach normal war - auch sirrende Festplatten oder klappernde Tastaturen fand man da einfach normal. Das Netzteil ist kostenfrei ausgetauscht worden... mit einem iMac kannst Du nicht viel verkehrt machen.

    Allerdings sind die Powerbooks nicht mehr Rev.A, sondern schon weiter fortgeschritten im Produktzyklus - dadurch eher frei von Kinderkrankheiten als die neuen iMacs... da kann man auch drüber nachdenken. :)
     
  10. loodi

    loodi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2004
    das problem mit dem zirpenden netzteil ist ja bereits bekannt und soviel ich weiss behoben, also spricht das sicher nicht dagegen. und bei einem 20" imac g5 besteht das problem ja eh nicht! ich jedenfalls bin froh, dass ich -hoffentlich bald - mit meinem imac arbeiten kann. die dose habe ich bereits ermordet :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Einsteiger bei Mac Forum Datum
Safari/Fotos Einsteiger Hilfe Mac Einsteiger und Umsteiger 06.10.2016
Macbook Air 13 für Einsteiger (Kaufberatung) Mac Einsteiger und Umsteiger 26.09.2016
Welchen Mac würdet ihr für einen Einsteiger empfehlen? Mac Einsteiger und Umsteiger 03.08.2016
DJ Turntables am Mac (Einsteiger) Mac Einsteiger und Umsteiger 14.06.2015
Mac Einsteiger - ab morgen Mac Einsteiger und Umsteiger 08.04.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche