Fragen zu Netzwerk PC + 2 x MAC über FritzBox 7050

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von klana, 27.09.2005.

  1. klana

    klana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    23.02.2005
    Hallo Zusammen,

    nachdem ich alle Beiträge im Netzwerkforum durchforscht habe und immer noch ein Problem habe, muss ich doch mal nachfragen.

    Folgende Hardware/Software ist vorhanden:

    1 x iMac G5 (Tiger aktuell)
    1 x Powerbook G4 (Tiger aktuell)
    1 x Notebook Asus (Windows XP HOME)
    1 x AVM Fritzbox 7050 Phone (aktuelle Firmware)

    Die 3 Rechner habe ich per LAN Kabel (den Asus Rechner per USB) an die Fritzbox angeschlossen.
    Mit allen Rechnern komme ich einwandfrei ins Internet.
    Die beiden MAC kommunizieren fröhlich per LAN ("Personal Sharing" freigegeben) miteinander.
    Damit auch der Windows Laptop mitspielen kann, habe ich auf den beiden MAC Rechnern auch das "Windows Sharing" freigegeben.
    Auf den Windows Rechner habe ich ein Laufwerk mit der einfachen Dateifreigabe freigegeben und mit dem Freigabenamen "DATEN" versehen.
    Wenn ich jetzt von einem der beiden MAC Rechner per Netzwerk auf den Windowsrechner zugreifen möchte wird dieser nicht gefunden.
    Auch wenn ich die Firewall auf dem WindowsPC ausschalte funktioniert es nicht. Ein Zugriff vom Windows PC auf den MAC ist ebenfall nicht möglich.

    Das ist echt saublöd und raubt mir langsam den letzen Nerv! Warum kann das nicht so einfach gehen, wie bei den beiden MACs? Liegt das evtl. an XP HOME (ist ja nicht Professionel)? Wenn ich den Windows Laptop nicht beruflich brauchen würde, wäre der schon längst verkauft...

    Hat da jemand noch eine Idee die mich weiterbringt?

    Ziel ist die Kommunikation aller Rechner untereinander MIT eingeschalteter Firewall!

    Vielen Dank
    Klana
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Sind die Rechner untereinander per Ping erreichbar?

    Hier noch 'ne Anleitung für den Windows-Zugriff:

    http://www.baumweb.de/anleitungen/transferx/transferx.html

    MfG
    MrFX
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  3. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Wie gehst Du da jeweils vor, welches Ergebnis (Fehlermeldungen etc.) erhältst Du.
    Kannst Du von dem einen Mac auf den anderen per Windows Sharing zugreifen?
    Was hast Du auf den Macs in Windows Sharing noch konfiguriert (einen Account freigegeben)?
     
  4. klana

    klana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    23.02.2005
    @maceis

    Ich habe jeweils meinen Account freigegeben. "Personal sharing" reicht um von einem Mac zum anderen zu kommunizieren, aber das ist auch nicht das Problem. Es geht ja um den verdammten Windows Rechner. Deswegen habe ich auch das Windowssharing mit meinem Account freigegeben.

    @MrFx

    Danke. Die Anleitung ist eine der ersten Pflichtlektüren gewesen... ;-)
    Einen Ping habe ich zwar schon mal gemacht, aber nicht bei der jetzigen Konstellation - die Nerven haben dafür wieder mal nicht gereicht... ;-)
    Werde ich heute abend aber mal versuchen.

    Nur was, wenn der Ping durchgeht ... ?

    Gruß
    Klana
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Das ist mir schon bewusst.
    Wenn Du aber von einem Mac auf den anderen auch per WindowsSharing kommst, weisst Du, dass Das Windows Sharing ordnungsgemäß funktioniert un das Problem am PC zu suchen ist.
    Dann versuchst Du, ob Du den Port 139 auf dem Rechner erreichen kannst (mit dem Netzwerkdienstprogramm oder mit telnet im Terminal).
    Mein Vorschlag.
     
  6. klana

    klana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    23.02.2005
    @maceis

    Aha, jetzt verstehe ich das mit dem Windows Sharing !!

    Das mit dem Port 139 werde ich heute abend test (das mit dem Sharing natürlich zuerst)


    Besten Dank!

    Klana
     
  7. klana

    klana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    23.02.2005
    Hallo maceis,

    da habe ich mir gestern abend echt noch einen geleistet!
    Zuerst habe ich das Windows Sharing zwischen den beiden Macs probiert, klappte einwandfrei. Dann habe ich einen Ping auf den Windows PC gemacht und auch von dort zu den Macs - nix, kein durchkommen!
    Nochmals alles kontrolliert (Firewall aus, Virenscanner aus, Netzwerkeinstellungen usw.).
    Dann habe ich mit dem Netzwerkutitlity des Mac wieder den PING und den Portscan probiert - wieder nix!
    Hmm, dachte ich, dann vergeben ich mal feste IP Adressen..., also im Windows PC feste Adressen (im gleichen Bereich!) eingegeben und dann auf der Fritzbox den DHCP ausgeschaltet - und das war es dann!!
    Ich hatte keine Chance mehr ins Internet oder geschweige denn auf die FritzBox zuzugreifen.
    Handbuch der Fritzbox gewälzt und den Vorschlägen gefolgt - nix!
    Dann dachte ich - schliesse ich mal eben das alte DSL Modem der Telekom an und gehe mal auf die AVM Seiten, da finde ich bestimmt die Lösung.
    Also den Stromstecker des DSL Modems eingesteckt - und was passiert ?
    Nix! Das Ding gibt keinen Mucks mehr von sich! Keine Lampe geht an! Also die Steckdose gewechselt - wieder nix! So ein Mist, alles nur wegen des blöden Windows PCs!!
    Dann den AVM Support angerufen. Mit dem Supportler alles duchgegangen (im Endeffekt genau das was im Handbuch stand) - Ergebnis - nix geht!
    Langsam am Verzweifeln... der Supportler wollte mir dann noch Unterlagen per Mail oder Fax zukommen lassen (so ein Witzbold, wie soll ich das denn ohne Internet empfangen!). Na gut, dann lass ich es in die Firma schicken...und mach morgen weiter.
    Da ich es aber nicht leiden kann, wenn was am Computer nicht funktioniert habe ich alles mögliche noch rumprobiert (so ca. 3 Stunden), dann kurze Pause gemacht und danach wollte ich eigentlich nicht mehr, habe aber nochmal den AUfruf der Fritzbox gemacht und man glaubt es nicht die Oberfläche wurde angezeigt!!! Warum ? Ich habe doch nix geändert?
    Also schnell wieder DHCP eingeschaltet und die Rechner zurückgestellt und alles ist so wie vorher... (Ich muss das jetzt nicht verstehen - oder?)

    Kurz und gut - jetzt bin ich so weit wie zuvor - die Macs können sich sehen und miteinander sprechen der Windows PC bleibt stumm und er Ping geht nicht.

    Und eine neue Frage ist auch aufgetaucht. Wie kann ich denn die beiden externen Firewireplatten des einen Mac Rechners für den anderen Mac Rechner sichtbar machen (freigeben) ?

    Gruß
    Klana
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    OK, also steht wieder alles auf DHCP? Kannst du mal gucken, welche IPs automatisch vergeben werden? Liste mal bitte alle auf.

    MfG
    MrFX
     
  9. klana

    klana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    23.02.2005
    Moin MrFX,

    die kann ich mittlerweile auswendig... automatisch vergeben werden:

    Windows PC :
    IP 192.168.178.22
    Sub 255.255.255.0

    iMac :
    IP 192.168.178.20
    Sub 255.255.255.0

    DNS : 192.168.178.1

    FritzBox: 192.168.178.1


    Gruß
    Klana
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2005
  10. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hast du bei der FB unter System/Netzwerkeinstellungen/IP-Adressen/"Alle Computer befinden sich im selben IP-Netzwerk" einen Haken dran?

    Ich vermute mal, daß es einfach daran liegt, daß du von dem Netz am LAN-Anschluß nicht auf das Netz am USB-Anschluß zugreifen kannst.

    Probier doch mal folgendes: zieh mal einen Mac vom LAN-Anschluß ab und klemm da nur zum Test mal den PC dran und versuche dann nochmal darauf zuzugreifen.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen