Fragen zu iPhoto

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Mauki, 14.09.2006.

  1. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    Wage mich solangsam an iPhoto ran und hab noch ein paar Fragen. Konnte mit der suche nichts finden.

    Wenn ich ein Bild ändere, legt ja iPhoto auf Finder Ebene nen Ordner Modified an zusätzlich zum Original. In iPhoto sehe ich ja das geänderte Bild. Liegt das Original nur auf Finder Ebene oder sieht man das auch in iPhoto?

    Ich möchte meine Bilder mangels Platz auf meine Externen HDD legen. Was passiert, wenn ich iPhoto öffne und die Platte hängt nicht dran. Ist dann meine Library unweigerlich futsch bzw was sehe ich in iPhoto?

    Wie bekommt man den bei Diashow diesen nervigen Zoomeffekt weg. Das ist doch dieser KenBurns oder. Den hab ich ausgeschaltet und es zoomt trotzdem und das will ich nicht :mad:
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Also aus iPhoto kann man die glaub ich nicht sehen. iPhoto hat die sozusagen als Backup. Man kann ja im "Rechtemaustastemenü" den Punkt "zurück zum orginal" wählen.

    Ehrlich?
    Keine Ahnung. Aber ich vermute das er eine neue Library anlegt im "normalen" Bilderordner wenn die externe HDD nicht dran ist.
    Daten sollte eigentlich nicht verloren gehen.

    Ähm...
    Diashow auswählen, unten in der Leiste dann auf Einstellung und da dann das Häckchen vor "automatisch Ken Burns Effekt" weg tun.
     
  3. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    Bei mir steht da nicht "automatisch Ken Burns Effekt", da steht nur "Ken Burns Effekt"? Egal ob Häckchen oder nicht, in den Bildern wird immer gezoomt :mad:

    Ich finde es auch schade, das man Diashows anlegen muß und nicht wie in iPhoto 4 einfach Ordner wählen und starten ohne das was angelegt wird.
     
  4. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Auf Einstellungen klicken ;)
     
  5. slackfr

    slackfr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.02.2006
    deine library wird solange nicht überschrieben, solange du nicht eine neue anlegst, d.h. wenn deine platte nicht angeschlossen ist, du startest iphoto, so wird iphoto dich fragen wo dein archiv ist (da er dieses ja nicht findet) soweit ich mich errinere kannst du dort auf abbrechen klicken und beim nächsten starten von iphoto (mit angeschlossener platte) kannst du normal weiter arbeiten
     
  6. zeit.geist

    zeit.geist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    139
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Man kann Diashows anlegen, muss man aber nicht.
    Egal in welchem Ordner steht unten rechts "Starten".
    Dabei wird keine eigene Show angelegt.
     
  7. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.01.2004
    kommt auf die iphoto version an. in der 05er version muss man gezwungenermassen eine neue show anlegen, in der 06er version geht dies ohne neue show...

    mit dem programm iphoto library manager kannst du die jeweilige passende bibliothek auswählen. so kannst du beispielsweise deine bibliothek auf der externen hd abspeichern und auf der internen nur eine leere anlegen. dann kannst du mit diesem tool zur jeweiligen library wechseln...

    im allgemeinen kann ich dir ilife 06 nur empfehlen. die 06er version bringt einige sehr gute neuerungen mit sich...

    gruss nicketter
     
  8. slackfr

    slackfr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.02.2006
    meinst du mit "iphoto library" den iphoto-buddy oder gibts da andere?
     
  9. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Mauki, ich kann dir morgen gerne ne kleine iPhoto-Vorführung zeigen. :)

    Ansonsten zur externen HD: ist die Platte nicht dran, dann kommt ein Pop-up beim Öffnen von iPhoto mit dem Hinweis.
    Du kannst nämlich verschiedene Foto-Bibliotheken nutzen, die du mit gedrückter Alt-Taste beim Öffnen von iPhoto auswählen/switchen kannst.

    So könntest du z. B. ein abgespecktes Archiv für unterwegs auf der Mac-Platte und das große auf der externen haben.
     
  10. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.01.2004
    geile sache! wusste ich bis anhin nicht. danke

    gruss nicketter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen