Frage zum RAM-Riegeln für 9500er

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von beebop69, 29.09.2004.

  1. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Standardmäßig gehören in einen 9500er ja 168pin DIMMs rein.
    Kann man diese auch mit EDO-DIMMs mischen? Oder gibt das Probleme?
    Wenn ich mich nicht irre, sind EDOs doch schneller als die 168pin DIMMs, oder?
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Der Ram für den Rechner ist immer der EDO Dimm RAM 128 MB, 5V, 168 Pin. Ein anderer Typ ist mir nicht bekannt.

    Gruß
    Marco
     
  3. Nein, es ist kein EDO-RAM, sondern FPM. EDO-RAM läuft nicht im PM 9500.
    Die Bauform hat damit aber nichts zu tun. Beide gibt es als 72-Poliges SIMM-Modul und als 168-Poliges DIMM-Modul. In den PM9500 kommen 168-Polige FPM-DIMMS.
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
  5. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Wenn in den 9500er FPM-Module kommen, verkaufen DSP-Memory und Gravis seit Jahren die falschen Module. :D
    Ein 64MB Modul von Kingston heißt "KTA604/64", wenn man danach bei Google sucht kommt nur EDO, z.B.: http://www.memoryx.net/apl168b644k1.html
     
  6. Das Modul ist für den PowerMac 5400,5500,6400,6500 und den Umax Apus, nicht aber für PM 7x00, 8x00 und 9x00.

    DSP hat keine Module mehr für den 9500.
    Und die Bezeichnung bei Gravis ist falsch.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2004
  7. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Hilf mir bitte, ich muss blind sein: :)

    Compatible with Apple Powermac 7200, 7300, 7500, 7600, 8500, 8600, 9500, 9600, PowerTower, PowerTower Pro, PowerWave, PowerCenter, PowerCurve, PowerCenter Pro.

    http://www.memoryx.net/apl168b644k1.html

    Genau diese Nummer spuckt auch der original Kingston Konfigurator aus.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Also ich habe in den letzten 12 Monaten so ca. 15 MAC´s verkauft Umax Pulsar PPC 9500/9600 und in allen habe ich den EDO- Ram eingebaut der einzige der mir auf die schnelle einfällt in dem FPM DIMMs gehören ist der PPC 8200.

    Gruß
    Marco
     
  9. OK, ihr habt recht. In der Developer-Note zu den neuerren Modellen PPC 7300, 7600, 8600 und 9600 steht folgender Hinweis:

    P.S.
    Der 8200 hatte doch SIMMS, die paarweise gesteckt werden mussten, oder?
     
  10. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Kann es sein das man durchaus beide Modul Typen verwenden könnte ist ja auch möglich den ich habe grade gelesen das offiziell in den Umax pulsar auch der FPM ram gehört.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage zum RAM
  1. Salem30
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.591
  2. G3musiker
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    488
  3. BIRNEinc
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    889