Frage: Festplattenwechsel und RAMeinbau problemlos?

Diskutiere mit über: Frage: Festplattenwechsel und RAMeinbau problemlos? im MacBook Forum

  1. shivers

    shivers Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    26.02.2005
    Moin,

    ich wäge gerade ab, ob ich meinen Win/Linux Laptop gegen ein 12" Book tauschen soll. (Der einzige Grund ist: Im PC bereich gibt es einfach keine 12" Laptops zu den preisen und mit der ausstattung)
    Ich würde dann aber gerne eine richtige, gute 2,5" zoll festplatte einbauen und ebenfalls selbst den ram aufrüsten.
    da ich bisher so ein ibook bzw. powerbook noch nicht in der hand hatte (bzw. richtig anschauen konnte) habe ich keine ahnung, ob das wie bei meinem jetzigen toshiba ohne probleme möglich ist, bitte daher um aufklärung.

    gruß
    chris
     
  2. shivers

    shivers Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    26.02.2005
    da wird doch mal einer sein ib oder pb rumdrehen können und nachschauen oder?
     
  3. mattmiksys

    mattmiksys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    04.06.2003
    Beim PB ist's mit Sicherheit einfacher als beim iBook. Aber beide haben nichts zu tun mit diesen Luken und Deckeln wie bei vielen Klappdosen, die eher aussehen wie Adventskalender.
    Grüße,
    Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2005
  4. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.461
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    -Forum zu langsam, Doppelposting. Siehe weiter unten-
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2005
  5. hustinettenbär

    hustinettenbär MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2005
    hi,
    ich kann dir nur zum ibook was sagen, da ist die ram aufrüstung einfach. tastaturmatte raus, airportkarte raus, blech abschrauben - ram rein. übrigens hab ich mein ibook grad mit stinknormalem infineon ram aufgerüstet, was ich noch in der werkstatt liegen hatte. es muss also nicht immer teures spezialzeugs sein.
    um an die platte zu kommen muss man wohl die unterseite komplett abschrauben, es ist keine klappe o.ä. vorgesehen. wenn ichs grad richtig sehe sinds grad 3 inbus schrauben.
     
  6. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.461
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    RAM einbauen ist kein Problem, da ist im Handbuch sogar eine sehr detaillierte Anleitung. Aber Festplatte wechseln im iBook kannst du vergessen, dafür muss das ganze Gerät demontiert werden. Im PowerBook soll das leichter sein, allerdings hab ich keines und kann daher auch nichts genaues sagen. In beiden Fällen verlierst du allerdings die Garantie, ergo ist es das nicht wert. Besser ist da, gleich eine größere Festplatte per BTO sich einbauen zu lassen oder eine externe Lösung.
     
  7. mattmiksys

    mattmiksys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    04.06.2003
    ..wenn das zurzeit der EINZIGE Grund ist, könntest du demnächst eine Riesenbereicherung erleben, auch ohne neue Festplatte (RAM-Einbau zählt wegen Einfachheit nicht).
    Grüße,
    Matthias
     
  8. Junior-c

    Junior-c Gast

    RAM: kein Problem (Anleitung im Lieferumfang).
    Festplatte: Garantieverlust und ziemlich viel basteln.

    MfG, juniorclub.
     
  9. mattmiksys

    mattmiksys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    04.06.2003
    ..beim iBook, beim PB doch harmlos, oder?
    Matthias
     
  10. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.841
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo shivers,

    welches Book ist wirklich entscheidend. Bei allen Books gehört das Bluetoothmodul nicht zu den "User Installable Parts" Beim iBook auch die Festplatte. Zu beachten gilt auch das ein Teil des Speichers fest verlötet ist und daher auch nicht gewechselt werden kann. In der Regel nur eine Bank frei.

    Ein iBook willst Du auch nicht wirklich öffnen - ohne das richtige Werkzeug ist das ist ein Job für Jemanden, der Mutter und Vater umgebracht hat. ;)

    Gruß Andi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage Festplattenwechsel RAMeinbau Forum Datum
Frage zur Touch Bar (MBP 2016) MacBook 23.11.2016
Frage zu Macbookkauf MacBook 07.11.2016
Macbook Pro Neukauf Frage MacBook 06.11.2016
Macbook Late 2008 --> Festplattenwechsel und dann!? Betriebssytem startet nicht? MacBook 15.03.2011
frage zu festplattenwechsel bei macbook MacBook 27.02.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche