externer DVD-Brenner!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von i_lp, 28.08.2006.

  1. i_lp

    i_lp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.08.2006
    High,

    hat jemand Erfahrungen mit diesem Gerät?

    Ist das kompatibel zu einem MacBook?

    Vielen Dank für eure Bemühungen!
    Phil
     
  2. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ...ist er, da er usb hat ... allerdings würde ich die finger von USB-Brennern lassen ... USB ist unter MacOS deutlich langsamer als unter windows ... das kann gerade beim DVD-brennen zu speicherunterschreitungen führen, zumal die usb-schnittstelle auch den prozessor belastet... nimm besser einen Brenner mit ner Firewire-schnittstelle.
     
  3. i_lp

    i_lp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.08.2006
    die kosten dann aber direkt daas doppelte :(

    oder weiss jemand eine günstige alternative zu alternate?
     
  4. i_lp

    i_lp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.08.2006
    das & das werden es glaube ich werden!

    wenn noch einer einen einwand hat bitte JETZT melden!

    ;)
     
  5. laukel

    laukel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    27.11.2004
    Kaufe Dir ein FW/USB2.0-Gehäuse und baue den Brenner Deiner Wal selbst ein. Das kann selbst ich mit meinen beiden linken Händen. Und es kostet Dich nur etwa 100 EUR.
     
  6. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006

    ....unterschreib.!!!!:rolleyes:
     
  7. i_lp

    i_lp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.08.2006

    da hast du wohl nicht bis zum ende gelesen ;)

    der entscheid ist ja schon fast gefallen, siehe oben! oder besser mitte!
     
  8. i_lp

    i_lp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.08.2006
    auch für dich nochmal!
    auch du hast da wohl nicht bis zum ende gelesen ;)

    der entscheid ist ja schon fast gefallen, siehe oben! oder besser mitte!
     
  9. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    HIER UND HIER :rolleyes: Dann schreib doch was für KlickFaule dazu:thumbsup:
     
  10. MS_Hunter

    MS_Hunter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Hallo Phil,

    wenn du das Mapower Gehäuse nehmen willst, dann schau nach der Ausführung
    MAP-H51C1, dass hat den Oxford 911 Chip für Firewire. Das von dir ausgesuchte
    Modell MAP-H51C1G hat den schlechteren Genesys Chip.

    Wenn Firewire dann immer darauf achten, dass es einen OXFORD-Chip hat.
    Ich hatte schon verschiedene Gehäuse gehabt aber nur die Oxfords sind wirklich flott.

    Viele Grüße

    MS Hunter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen