Diskussion:Anleitung: Akkuwechsel & Gehäusetausch

Diskutiere mit über: Diskussion:Anleitung: Akkuwechsel & Gehäusetausch im iPod Forum

  1. vinaverita

    vinaverita Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    16.01.2003
    Vielen Dank Morten für die tolle Anleitung.

    Wer Fragen hat oder Ergänzungen: bitte hier Posten

    Gruß Vina
     
  2. j-man

    j-man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    10.03.2004
    wieso hast Du denn den iPod in das olle verkratzte Gehäuse eingebaut? :confused:

    Ansonsten aber: Respekt, ich käme da ganz schön ins zittern :)
     
  3. morten

    morten Gast

    Steht in der Anleitung. Ich will kein iSkin oder ähnliches nutzen, sondern den iPod so wie er ist in der Hand haben. Daher habe ich ihn umgebaut. Wenn ich ihn wieder verkaufe oder in die Vitrine packe ;), bau ich ihn wieder um.

    Mit dem verkratzten Gehäuse muß ich auch nicht so vorsichtig sein.
     
  4. j-man

    j-man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    10.03.2004
    ok, verstehe. Ich find' solche Sachen auch immer blöd, da geht die ganze Haptik verloren, z.B. bei Handys mit dicken Schutzhüllen... :rolleyes:
     
  5. elim

    elim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.538
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    08.12.2003
    Tolle Anleitung! Wenn bei meinem 4G in zwei-drei Jahren der Akku fratze ist, werde ich darauf zurückgreifen... :)

    Grüße.
    elim

    //Klugscheissmode on
    P.S. @Vina: Schieb bitte mal das Komma in Deiner Signatur hinter "Thread-Titel" eine Stelle nach links! ;)
    //Klugscheissmode off
     
  6. vinaverita

    vinaverita Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    16.01.2003
    Verflucht, ist mir nie aufgefallen ;) klar mach ich doch glatt
     
  7. HAL

    HAL Gast

    *grins* ich weiss schon, warum ich zwei ipods der ersten generation besitze.
    ja, der ist in der tat superfix zerlegt. das scrollrad lässt sich übrigens auch
    austauschen. im laufer der zeit fängt das aufgrund seiner beschaffenheit an
    leichter zu laufen, respektive weniger widerstand zu besitzen und zu kippeln.

    wenn man selbiges austauschen möchte, muss man die 4 haltepunkte mit einem
    lötkolben aufweichen, dann kann man die gesamte scrollradeinheit abziehen und
    auswechseln.

    ansonsten: nette foto-story.

    ;)
     
  8. Masterploxis

    Masterploxis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2003
    UND iPod G3

    Mh, danke für den schönen Artikel Vinaverita.
    Gibts sowas auch für den iPod G3? Der sieht mir nicht danach aus, als wäre er auhc so leicht zu zerlegen (Hold-Schieber, Kopfhörer Buchse ragen durchs Metallgehäuse...). Und dann noch ne Frage, kann hier mal jemand die Restart, Reset und vielleicht (Debugfreischalt) Tastenkombis für das iPod G3 hinposten. Gruss Andreas.
     
  9. Locke

    Locke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    08.10.2003
    ...und iPod 4.G?

    ...zunächst einmal folgende Überlegung:

    Du kaufst Dir ein altes Gehäuse, damit Du es, ohne in Weinkrämpfe zu verfallen, zerschrammen kannst...ok, versteh ich!
    Du harkst dann aber mit Schraubendrehern auf das neue Gehäuse ein, was dann, so wie ich das gesehen habe, ganz, gaaanz hässliche Stellen verursachen kann...hm...

    Dann verschramme ich doch lieber das aktuelle Gehäuse so original wie es ist, weil der Zahn der Zeit doch nunmal an allem nagt, und riskiere keine tiefen Kampfwunden an meinem wunderschönen iPoddi!?

    Ich besorge mir doch auch keine neue Haut, nur weil ich irgendwann mal Falten werfe?!

    Aber trotzdem vielen Dank für die Anleitung, da ich mich schon gefragt habe, wie der Kleine von innen aussieht, und nicht vorher gucken wollte, bevor das unvermeidliche Ende der Batterie kommt!

    Und es interessiert mich auch, ob diese Anleitung auch auf den neuesten iPod passt, was ich bezweifle...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche