Der 6. Switchversuch - ich hoffe auch der letzte!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von consignatia, 17.03.2004.

  1. consignatia

    consignatia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.02.2004
    Nach mehreren gescheiterten Switches, hoffe ich es endlich geschafft zu haben...

    Alle Versuche von der Windows- zur Mac-Welt rüberzuspringen, schlugen bislang fehl. Sie erfolgten stets über iBooks bzw. Powerbooks. Hatte alle bisherigen MACs ausschließlich über den Preis gekauft- und nicht weil ich sie unbedingt brauchte, oder von Apple überzeugt war. Mein Motto war: Ausprobieren aber nicht draufzahlen! Nur so konnte ich es mir leisten, die Notebooks gleich wieder abzustoßen...

    Hier meine Geschichte:

    Mein erster MAC war ein 15" Powerbook mit 800 Mhz, 1 GB RAM, 60er Festplatte und Airport Extreme... Das Teil war echt gut, der damalige Gebrauchtpreis von 2500.- Euro (1/2 Jahr alt, Neupreis 5000.- Euro) war sehr günstig, trotzdem sind 2500.- Euro viel Geld. Nach ein paar Wochen wurde ich jedoch ungeduldig, da es größere Kompatibilitätsprobleme mit der Windows-Welt gab als ich dachte. Hab mich daraufhin entschlossen das Teil wieder zu verkaufen.

    Nach ein paar Monaten unter Windows sind mir die Vorteile eines MACs dann doch wieder eingefallen: einfache WLAN-Konfiguration, keine nervigen Lüfter, gutes Design usw...
    Tja, hab mich also wieder nach 'nem Schnäpple umgesehen. Diesmal war es ein kleines iBook 500 mit CD-Laufwerk. Was soll ich dazu sagen? Konnte mich nie mit dem Teil anfreunden. Es hatte keine vernünftige Ausstattung! 10 GB Festplatte war mir zu wenig. Also hab ich es wieder verkauft...

    Der nächste MAC war dann wieder ein iBook, diesmal mit DVD-Laufwerk. Ich frag mich heute noch, warum ich das Teil gekauft hatte. Ich konnte immer noch keine CDs brennen, die Festplatte viel zu klein, das Tempo war unter aller Sau... Ich trennte mich bereits nach mehreren Tagen davon!

    Der Nachfolger des iBook war ein 12" Powerbook mit SD-Laufwerk. Ein feines Teil. So viel Technik auf sooo kleinem Raum - das ist schon toll. Nachteile: Von der Arbeitsgeschwindigkeit her war das kleine Powerbook etwas langsam und wurde zudem sehr sehr heiß. Dazu kam, daß der Seitenaufbau im Internet sehr langsam vonstatten ging. Ich dachte, daß Teil sei defekt, schließlich trat der Fehler mit Windows-Notebooks nicht auf. Auch von diesem Powerbook habe ich mich dann getrennt.

    Da ich schon einigermaßen mit MACs umgehen konnte, entschloß ich mich wieder ein 12" Powerbook zu kaufen. Ein gutes Angebot (G4-867, Combo, mit Panther für 1200.- Euro) lag mir bereits vor - ich mußte nur zugreifen. Nach ein paar Stunden Betrieb stellte ich fest daß dieses Powerbook genauso Probleme mit dem Seitenaufbau im Internet hat wie das letzte. Es hat sich leider auch nicht gebessert ,nachdem ich den WLAN-Router durch einen anderen, hochwertigeren ersetzt habe. Tja, was tun? Verkaufen!

    So, und jetzt kommt meine letzte Station:
    Bei Ebay hatte ich vor ein paar Wochen ein Angebot entdeckt, welches ich nicht ablehnen konnte. Das 1,33 Ghz Powerbook mit 17" für 2599.- Euro (der Vorbesitzer hatte es Ende letzten Jahres bei Gravis gekauft). Dieses ist mein aktuelles Powerbook. Ein kleines iBook mit Vollausstattung hab ich mir dann auch noch dazugekauft. Jetzt kann ich je nach Anforderung, mit dem kleinen iBook oder eben mit dem riesige Powerbook arbeiten. Obwohl, arbeiten tue ich damit nicht - nur im Internet surfen. Das aber auf höchstem Niveau :)

    Ich glaube nicht daß es viele gibt, die wie ich geswitcht haben. Oder doch? <---Klick

    Wie heißt es so schön: Sind wir nicht alle ein bischen Bluna?

    Übrigens, der Fehler mit dem langsamen Seitenaufbau habe ich immer noch (Fortschrittsanzeige bleibt im zweiten Drittel für ca. 30 Sek. stehen - danach geht es sehr langsaaaaam weiter - Problem besteht dann mehrere Stunden). Allerdings trat er in den letzen Wochen erst ein mal auf. Damit kann ich leben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2004
  2. peddoluxe

    peddoluxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Du brauchst mehr als ein Apple-Notebook, um zu switchen?
    Ich hatte 2 Dosen-Schlepptops, da nehm ich den "Performance-Verlust" eines iBooks gerne mit einem leckeren Kaffee und einem Blick aus dem Fenster in kauf :D
    Deine finantiellen Mittel hätte ich auch gerne, dann würd ich mal mit einem g5 2 ghz dual versuchen zu switchen......

    viel Spaß noch
     
  3. kurare

    kurare MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2003
    Na, dass nenn' ich mal ne Switcher-Story...:eek:
     
  4. ststephen

    ststephen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2003
    Hallo c.,
    ich glaube Du bist wirklich ein bischen Bluna.
    Bei soviel Knete kann ich mir garnicht vorstellen, das Du Probleme hast.
    Die Probleme haben ihre Ursache sicherlich nicht in den Macs die Du probiert hast.
    Hättest Du früher die Macuser-Seiten besucht, ..... weniger oder gar keine Probs.
    Bei Deiner jetzigen Ausstattung musst Du nicht mehr switchen?
    Your on the right side.
    Gruß
     
  5. peddoluxe

    peddoluxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Ich glaube Du bist wirklich ein bischen Bluna.
    Bei soviel Knete kann ich mir garnicht vorstellen, das Du Probleme hast.
    Die Probleme haben ihre Ursache sicherlich nicht in den Macs die Du probiert hast.


    sind wir nicht alle ein bißchen Bluna.......
     
  6. boeser_Mann

    boeser_Mann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.07.2003
    @consignatia

    Sag mal, hast du es mal mit einer Therapie oder einem neuen Anlageberater versucht? ;) :D

    Willkommen im Club der positiv Bekloppten. Jetzt verstehe ich auch die Leute, die schon 20 mal endgültig mit dem Rauchen aufgehört haben. rotfl

    Meinst du, du bleibst jetzt clean? Wenn nicht, halt uns auf dem Laufenden! :)
     
  7. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    31.08.2002
    Sachen gibts. Aber wenn ich Du wäre würde ich das Teil wieder verkaufen und mir schnell ein anderes holen. Sicher ist Sicher!
    :)
     
  8. peddoluxe

    peddoluxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.01.2004
    @ icetheman *hehehe*
    - Sarkasmus ist auch eine Form von Kunst:rolleyes:
     
  9. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    108
    MacUser seit:
    12.01.2004
    &nbsp;

    Willkommen bei den bekloppten Macuser, consignatia. ;) :D
    Kenne auch solche Leute die erzählen sie hätten aufgehört zu rauchen und nach einer Woche sehe ich sie wieder mit dem Glimmstengel.
    Warte noch eine Woche dann sitzt consignatia wieder vor dem PC. :D

    Und ich dachte immer Mac macht süchtig :confused:
    Aber ne Dose... ne ne
     
  10. vorace

    vorace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2002
    Du hast vermutlich irgend nen Prob mit deiner Internet Konfiguration, denn es mag ja stimmen und vollkommen in Ordnung sein das beispielsweise mein iMac G3 400 mit Panther einen Hauch langsamer ist als mein PB G4 1,25 GHz, aber deine beschriebenen Probleme dürften ziemlich sicher nicht beim Mac zu finden sein.

    Und wenn ich genauso wenig Geld hätte wie du, würde ich mir vermutlich auf Barbados Drinks von ner vollbusigen Maus reichen lassen und den ganzen Tag den anderen beim arbeiten zu schauen, aber wie gesagt, dafür darf man kein Geld haben wie du oder wie ich immer zu meiner Schwester sage "man muss es sich leisten können, dumm zu sein"

    Bei deinen Ausgaben hättest du dir lieber gleich nen neuen Mac mit ner Airport Extrem Base Station.
     
Die Seite wird geladen...