CD kopieren

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Alucard, 13.08.2006.

  1. Alucard

    Alucard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.03.2004
    Hallo,

    kann ich eine CD mit OS X irgendwie kopieren, ohne daß die Qualität nachlässt oder brauche ich dafür Zusatzsoftware? Wenn ich die Daten in iTunes reinlade wird das Format geändert und die Qualität wird schlechter. Kopiere ich die CD im Finder, läßt sie sich nicht mehr von normalen Playern abspielen. Was kann ich tun? Oder welche Software brauche ich?
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Mit dem Festplattendienstprogramm einfach ein Image von der CD machen und danach das Image brennen.
     
  3. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    02.05.2005
    Wenn du die CD in iTunes als AIFF oder Apple Lossless importierst haste auch keinen Qualitätsverlust...

    Ich mache 1:1 Kopien immer mit Toast
     
  4. macpausti

    macpausti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Na ja ich habe Toast von Roxio,finde das es mit dem Programm am besten geht.

    http://www.paust.info
     
  5. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    und falls das alles nicht hilft (sollte aber gehen):
    toast

    boar schon wieder zu langsam
     
  6. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    02.05.2005
    Wenn du die Titel einer CD verlustfrei haben willst isses übrigens auch mögliche die einfach im Finder per drag&drop con der CD zu ziehen... dann werden sie als AIFF gespeichert. Unkomprimiert. Die kannste dann auch wieder Lustig brennen... z.b. mit iTunes zu ner Musik CD

    (alternative zum import als AIFF via iTunes)
     
  7. Alucard

    Alucard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.03.2004
    Danke für die Antwort, aber irgendwie funktioniert das nicht. Wenn ich das Festplatten-Dienstprogramm öffne auf die CD klicke und auf neues Image drücke erstellt er eine dmg-Datei und irgendwas, das so aussieht wie ein Diskettenlaufwerk. Dieses ist völlig leer. Aus dem Dienstprogramm heraus kann ich nur die dmg-Datei brennen, was mir aber nichts nutzt.
     
  8. Alucard

    Alucard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.03.2004
    Da haben ja schon mehrere geantwortet. Was bin ich langsam.
    Was kostet denn Toast und welche Vorteile und Funktionen habe ich damit?
    Wo stelle ich in iTunes ein, daß ich AIFF-Datein haben möchte und wie brenne ich Dateien mit iTunes, die im Finder abgelegt sind?
     
  9. Monomorphismus

    Monomorphismus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.08.2006
    Ich nehme dafür defekter Link entfernt, ist im Gegensatz zu Toast Freeware.
     
  10. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    02.05.2005
    iTunes einstellungen -> Erweitert -> Importieren

    Da kannste AIFF auswählen

    Oder halt ne neue Playliste erstellen, die AIFFs vom Finder da reinziehen (drag&drop) und die Playliste dann brennen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen