Camcorder - Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von garraty47, 19.03.2007.

  1. garraty47

    garraty47 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.11.2004
    Hallo!
    Als ausschliesslich fotografierender Mensch bin ich jetzt genötigt mich um einen Camcorder zu kümmern.
    Kann mir jemand gaaaanz kurz umreissen auf was man da acten muss und wie niedrig man den finanziellen Rahmen setzen kann um noch was vernünftiges zu bekommen?

    in erster linie soll er mit einer helmkamera von pacelog.de zusammen eingesetzt werden um einfach mitzulaufen.
    danke im voraus
     
  2. samuelE

    samuelE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    29.12.2006
    aaaaalso,
    was ganz wichtig ist bei Camcordern, wie du es wahrscheinlich auch schon von der Fotografie kennst, ist, dass das Objektiv nicht zu klein ist, weil sonst werden die Aufnahmen einfach zu dunkel sein und die Qualität ist misserabel, man kann solche Filme schier nicht anschauen, in der Schule haben wir die Canon XM2 die ist sehr gut, ist aber relativ groß und teuer, das mit der helmkamera müsste mit den meisten Kameras gehen, dafür steckt man dann einfach das kabel in den dv in/out anschluss, mehr kann ich auch nicht sagen
     
  3. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Egal was du kaufst, nimm einen Camcorder mit Kassetten als Speichermedium. DVD und HD machen derzeit auf dem Mac noch mehr Probleme als unbedingt nötig.

    ww
     
  4. garraty47

    garraty47 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.11.2004
    vielleicht jemand eine ganz konkrete empfehlung?
     
  5. djofly

    djofly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    31.07.2006
    Ich würde auch von DVD oder Festplatten-Camcordern abraten, da hier meist das gegenüber DV wesentlich schlechtere MPEG2 verwendet wird.
    Wenn das Ding ansonsten nicht noch als Kamereersatz mit ganz vielen Megapixeln herhalten soll, bekommt man die Topmodelle von Panasonic oder so schon für 350 EUR.
     
  6. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    08.03.2005
    Panasonic NV-GS 500 EG-S

    # 3CCD sehr wichtig um gute aufnahmen zu machen

    # OIS: Optischer Bildstabilisator

    # 4,0 Megapixel Fotos

    # Leica DICOMAR Objektiv mit 12x optischem Zoom

    kostet um die 1000.-
     
  7. rz70

    rz70 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    02.02.2004
    ich hab die Panasonic NV-GS 280 EG-S

    Kostet um die 650 € mittlerweile. Hat auch einen 3CCD Chip und macht sehr schicke Aufnahmen.

    Wie die anderen schon geschrieben haben. Unbedingt einen DV Kassetten Camcorder. Die DVD und Festplatten-Camcorder wollen nur die Firmen verkaufen. Qualitativ sind die aber nicht so der Renner.
     
  8. djofly

    djofly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    31.07.2006
    Sacht mal, wieso haben eigentlich Camcorder mit 1CCD immer Zooms von 20-40x optisch und 3 CCD Cams nur 10x?
     
  9. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Das kannst du so generell nicht sagen. Die Canoan XM2 ist ein 3 Chip Gerät mit 20x optischem Zoom. ;)

    Davon ab: Sind diese 20-40x optisch, oder digital?

    ww
     
  10. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Ein solch große Vergrößerung ist auch eher unwichtig. Vor allem ohne stativ bekommt man bei großen Vergrößerungen kein ordentliches Bild hin. ;)
     
Die Seite wird geladen...