Bye Bye Bill...

Diskutiere mit über: Bye Bye Bill... im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Mckite

    Mckite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2006
    20 Jahre hat sie gedauert die Ehe. Anfangs 1985 war alles noch im Lot. 20 MB Festplatte 6 Programme , Dos, Word, Lotus, DBase . . .und immer noch 10 MB frei.

    Das waren noch Zeiten :soifz :(

    Und Heute? Na ja ich sach nur soviel - Wir sind halt nicht mehr kompatibel alter Junge. So long Bill, mach´s gut . . . . ne mach s endlich besser. :D

    Also hab ich mich entschieden in den Stand der Ehe mit nem Apfel zu treten.

    Nur . . .Ich hab Null Ahnung. Vom Installieren angefangen bis hin wo kauf ich am günstigsten.

    Was ich will:

    Es gab n Vorgänger zum jetzigen imac - den imac G5 20 Zoll Monitor 2.1 GHz Power PC G5 - den hätt ich gern. wenn jemand weiß wo s den noch gibt - Apple Dreieich hat ihn nicht mehr - wär nettwenn ihr s mich wissen lassen würdet.


    Allerdings meinen Belnea 20 Zoll Monitor würde ich gerne behalten. Er ist 5 Monate alt. Vielleicht kann mir jemand n guten Tip geben.
    Ich bin idr ausschließlich Online - mach n bischen Fotobearbeitung, schreibe viel - bisher mit Word. Mein derzeitges System

    AMD 3200 + Venice 64 Dual Technologie
    1 GB Ram Kingston
    160 GB Festplatte
    normale Graka - bin eh kein Spieler
    DVD Brenner
    CD Rom
    20 Zoll Monitor
    Canon Sacanner 9950F
    HP
    Netgear Router

    Software: Office, Pagemaker, Corel Draw, Nero, etc

    Was ich brauch:

    N WIRKLICHEN Spazialisten aus Darmsatdt der mir hilft den Mac anzuschließen - und alles zu installieren. Ich bin schon n paar Tage älter hab Null technischen Verstand - bin ein reiner Anwender.
    Ich muß nich alles können -wissen ich muß nur nur ne RICHTIGE TELNR haben. that´s all. :D

    Ich wär Euch dankbar wenn ihr mir weiterhelfen würdet.

    Ich wünsch Euch allen einen schönen Sonntag . . . .
     
  2. wodkaonkel

    wodkaonkel Banned

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    13.09.2005
    Hallo,
    du brauchst keinen der dir hilft.OSX ist bei Neukauf vorinstalliert.Es geht fast alles von alleine.Wenn du fragen hast melde dich.Den alten G5(wenn er denn wirklich schon alt ist)gibt es nicht.Aple arbeitet bei den neuen G5 mit Intel zusammen.
     
  3. Mckite

    Mckite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2006
    hmmmmmm . . . meine 160 gb festplatte ist in 3 virtuelle festplatten partitioniert.
    C für s betriebssystem
    D für Programme
    E Eigene Datein

    alles auf einer Festplatte unterzubringen ist imo chaotisch - unübersichtlich. vom geschwindigkeitsverlust beim datenzugriff ganz zu schweigen.

    insofern . . denke ich das es beim mac ähnlich ist.

    abgesehen davon muß der ganze t-online tdsl kram installiert werden. wie ich bereits sagte. ich hab NULL AHNUNG
     
  4. timoken

    timoken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    11.11.2003
    ist beim mac nicht so. zum einen unterbindet das standardmäßige hfs+-format dateifragmentierung weitestgehend und zum anderen fährst du am besten, wenn du die dafür vorgesehenen verzeichnisse bei der ablage nutzt (wählen die installer aber automatisch)
    will meinen:
    alle Programme in /Applications
    all deine Daten in ~/Dokumente, ~/Musik, ~/Filme usw.
    also mach dir da keine gedanken drum. die zeiten, in denen das partitionieren und getrennte speichern von OS, Programmen und Dokumenten noch Sinn gemacht hat sind vorbei.

    für t-online musst du nichts installieren (würde sogar davon abraten) sondern nur entsprechende Netzwerkverbindung in den bestehenden Systemeinstellungen konfigurieren (war auch t-online-kunde)

    Da gibt's zig Tutorials. Notfalls helfe ich dir dabei (schick mir ne private nachricht)
     
  5. Paelmchen

    Paelmchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    19.08.2005
    Das ist beim Mac ganz und gar nicht so!

    Laß dort schön alles auf einer Platte. Dort wird ganz vernüftig Programm von Daten getrennt. Das Benutzerkonzept ist hier auch für den Endbenutzer durchdacht und funktioniert! Unter dem Mac kommt es nicht vor, daß z.B. ein Officeprogramm seine Dokumente beim Programm ablegt. Die Dokumente werden brav zum Benutzer existierenden Dokumenteordner hinzugefügt. Nix von wegen chaotisch.
    Auch das Filesystem selbst ist um längen effektiver und die standardmäßige Defragmentierung fällt erst mal weg - macht das System selbst.
    Meine Wenigkeit ist auch seit September letzten jahres bei Mac gelandet. Wirf einfach due Windowsdenke komplett über Bord und Du wirst sehen vieles ist einfacher, am richtigen Platz und einfach übersichtlicher!

    Bye
    Mirko
     
  6. elf-eins

    elf-eins Gast

    kaufen - schau mal bei www.mac-kauf.de, die haben die besten Internet-Preise. Ich würde gleich den neuen Intel-G5 nehmen - zukunftssicherer, und du kannst - wenn du es brauchst - auch noch Windows in einer virtuellen Umgebung laufen lassen.
     
  7. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2004
    Hallo und willkommen in dem einzigen Hafen der Ehe, der ohne Probleme behaftet ist :)

    Es ist mit Hilfe eines Patchs möglich, den Belinea zusätzlich an den G5 iMac zu hängen, den man derzeitig sehr preiswert bei ebay oder aber im Apple Refurbished Store kaufen kann.

    Aber was spricht gegen einen nett ausgerüsteten Mac Mini, den Du an das Display hängst ?

    fragt sich der Smurf, der zwar nicht in Darmstadt wohnt, aber gerne per Telefon Hilfestellung anbietet..
     
  8. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Verschlafenen Sonntag wünsch ich....

    Also Apple arbeitet mit dem G5 mit Sicherheit nicht mit Intel zusammen..... Das ist totaler Quatsch. Der G5 kam von IBM. Apple hat IBM die Zusammanrbeit gekündigt und verbaut nun Intel-Prozessoren die sich selbst vom Grundaufbau zum G5 unterscheiden... Ich dachte das wäre nach all den langen Diskussionen hier nun langsam klar.

    So, zu deinem Problem. Wie du bereits erfahren hast gibt es den iMac G5 nimmer orschinal von der Stange. Zumindest nicht bei Apple (da die ja nun den Intel haben). Du kannst mal im Internet bei diversen Händlern suchen ob die noch einen haben oder hier im Anzeigenteil bzw bei eBay nach nem gebrauchten suchen.

    Das Partitionieren ist bei MacOS nicht erforderlich/eher störend. Ich rate zumindest davon ab. Hierzu gibt es aber auch schon viele Threads da sich hier selbst die Götter streiten. Benutz mal die Suche zu dem Thema. Wenn du aber meine Meinung hören willst: Eine große Partition wo du alles ablegst und eine externe Platte für 1:1-Backups der Systemplatte.

    Wie schon gesagt wurde ist das System vorinstalliert und wie es so heisst "intuitiver" in der Bedienung als Windows. Stöbere hier im Forum zu deinen Fragen (auch hier ist dir die Suchfunktion ein guter Gefährte) und frage nach sollten deine Fragen nicht ausreichend Antworten geboten werden. Einen der dich bei der Hand nimmst wirst du im Allgemeinen nciht brauchen.

    So long... ich sollte weiter schlafen
     
  9. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.12.2002
    Hi Mckite

    1. Nein, lass das partitionieren. Wir sind hier nicht bei Win.
    2. G5 -> guggst Du http://www.mac-kauf.de/
    3. T-Offline "Kram" (richtig :) ) würd ich nicht installieren (wenn's um den Zugang geht).
    Das braucht kein Mensch. Wird einfach über Netzwerk eingestellt - fertich.

    Gruss,
    Hackmac.



    EDIT: Mist, wieso sin denn schon so viele wach :D
     
  10. Mckite

    Mckite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2006
    ok - hab mit dem switchen- windoof denke abschalten keine probs :D

    wie siehts mit dem brennen - kopieren von dvd´s aus? ich hab n guten dvd brenner . . .sowas brauch mer halt :D

    aufrüsten auf 1 GB? hab in meinen letzten system immer 1 gb gehabt weil ich fotobearbeitung mache.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bye Bye Bill Forum Datum
Tschüss Bill Gates Mac Einsteiger und Umsteiger 23.11.2011
Intel ist doch abgesprochen mit Bill !!! Mac Einsteiger und Umsteiger 07.06.2005
Bill Gates Bildagentur verlost Apple Rechner Mac Einsteiger und Umsteiger 07.04.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche