Auf MacBook Pro OS X und Windows betreiben!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von shadownet, 17.03.2006.

  1. shadownet

    shadownet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2006
    Hallo liebe Community!

    Ich bin ein Windows benutzer und würde mir gerne ein Mac Book Pro mit Intel Dual Core zulegen! Jetzt meine Fragen:

    1.) Kann ich beide, OS X und Windows parallel laufen lassen?
    2.) Welche Funktionseinschränkungen gibt es unter Windows mit dem Mac Book Pro?
    3.) Kann ich die iSight Kamera auch unter Windows normal verwenden?

    Das sind mal meine ersten Fragen dazu. Wollte schon immer mal nen Apple, brauche aber weiterhin noch die Funktionen von Windows!

    Vielen Dank für eure Antworten!
     
  2. Kermet

    Kermet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.02.2005
    wer suchet, dem wird eine Hilfe zuteil werden...
    ;)

    Ne, mal im Ernst:
    Benutz einfach mal die Suche. Zu diesem Thema gibt es schon so viele Beiträge und Meinungen...
     
  3. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Nein, das geht leider nicht.
     
  4. Eppi

    Eppi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    11.10.2004
    So einfach kannst du gar kein Windows nutzen. Es gibt zwar anscheinend einen Patch, aber über Erfahrungen damit habe ich noch nichts gelesen.
    Für alles andere kann dir wahrscheinlich keiner was sagen. Wenns die passenden Treiber für die Hardware gibt, sollte man keine Probleme bekommen.

    Gruss Eppi
     
  5. shadownet

    shadownet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2006
    Danke für eure schnellen Antworten. Habe heute von jemandem gehört, das man vor kurzem auf dem Mac Book Pro Windows zum laufen gebracht hat! Jetzt soll es nur Probleme mit den Grafikartentreibern geben! Nun das heißt, wenn ein Apple, dann im moment nur mit OS X? In naher Zukunft wird es dann wahrscheinlich auf dem Apple laufen!?

    Naja, das is ein problem....gibt es in OS X eine Umgebung für Windowsprogramme? Ich meine, wo man diese unter OS X ausführen kann?
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
  7. Discovery

    Discovery Gast



    Ich bin dafür, dass wir einen virtuellen Ölberg errichten, wo alle die Windows auf nem Mac laufen lassen wollen, an den Marterpfal gebunden werden. :D :D
     
  8. Eppi

    Eppi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Es gibt die schon Wine für Inel Macs, oder?

    Keine ahnung wie gut das läuft. Hat früher auf jeden Fall Office und Spiele usw. unter Linux zum Luafen gebracht.

    Gruss Eppi
     
  9. nowadays

    nowadays MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2005
    ....

    rotfl

    Ansonsten: Windows auf einem Mac? Der Arme!
     
  10. phonaut

    phonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.11.2004
    Schaum mal QEMUX an, das gibts schon als UB und da es nativ auf dem Core Duo läuft sollte es recht schnell sein (auf meine G4 mit Win98 ist es recht akzeptabel und immerhin kostenlos).

    Ansonsten glaube ich nicht, das was demnächst möglich sein wird, Win auf dem MacBook Pro zu installieren, das Windows keine EFI (BIOS-Nachfolger) Treiber hat.

    Du kannst auch mal ein Auge auf wine werfen, das sollte auch bald portiert werden. Damit habe ich aber auch schon unter Linux nicht besondrs gute Erfahrungen gemacht.

    Gruß
    Phonaut
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen