Auf Canon MP600 im Windowsnetztwerk zugreifen?

Diskutiere mit über: Auf Canon MP600 im Windowsnetztwerk zugreifen? im Peripherie Forum

  1. FDW

    FDW Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    12.11.2006
    Hi!

    Ich hab ein Problem:

    Wie kann ich auf einen Drucker (in meinem Fall ein Canon MP600) zugreifen, der an einem Windows-Rechner hängt?

    Der Drucker ist per USB mit einem Laptop verbunden und im Netzwerk freigegeben.

    Mit meinem Windowrechner kann ich über das Netzwerk drucken. Von dieser Seite ist also alles richtig eingestellt.

    Nun hatte ich kurze Zeit mal ein MacBook hier, welches den Drucker aber nicht gefunden hat.

    Wie kann ich den Drucker einbinden? Wenn das nicht geht, ist ein MacBook für mich nutzlos.

    Ich kenne mich in MacOS nicht wirklich aus. Hab ich evtl einfach was falsch gemacht?
    Muss ich etwas besonderes einstellen, damit der Mac mit dem Windowsnetzwerk "redet"?

    Danke.
     
  2. Kaito

    Kaito MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    556
    Registriert seit:
    31.12.2005
    Lol, selbes Problem meinerseits^^

    Vater, Mutter und Schwester - alle können drucken.

    Im Druckerdienstprogramm finde ich den MP600 (Bonjour) aber beim Infos sammeln findet er nicht einmal den "Ort".

    Mach ich ihn manuel dran (verbinde mich manuel, also IP eingabe usw.) gibt es 2 Fälle:
    -IIP (oder IPP oder so):
    Es wird beim Drucken gesagt der Server/Host ist busy -> kein durchkommen
    -LPD:
    Es wird mir beim Drucken erzählt der Auftrag sei schon abgeschlossen -> nichts von zu bemerken

    Interessant ist dass ich die Treiber installiert habe, aber wenn ich von "PostScript" auf Canon wechsle und dann den MP600 suchen will taucht der nicht auf.

    Weiß jemand rat?
     
  3. FDW

    FDW Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    12.11.2006
    Das hatte ich auch!

    Wo hast du die Treiber her?




    ps.: Schön zu sehen, dass keiner Helfen kann, wenns bei dem ach so geilen tollen super mega fette über Betriebssystem MacOS mal nicht funzt!:eek:
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Und du denkst, dass dir dieser Post mehr Antworten oder gar Symphatie bringt? Sicher nicht! :mad: :rolleyes:

    MfG, juniorclub.
     
  5. Kaito

    Kaito MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    556
    Registriert seit:
    31.12.2005
    @Juniorclub:
    Hast du nicht den Drucker? Meine bei meiner Suche im Forum was gelesen zu haben.
    @FDW:
    Von der CD...
     
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    Der Drucker steht auf meine "habenwollen" Liste weit oben. Doch der alte HP PSC950 läuft nun doch wieder und deshalb ist der Neukauf aufgeschoben bis der Alte wirklich aufgibt (hatte den Dienst verweigert mit HP kompatibler Tinte; Dank HP Originaltinte läuft er wieder).

    MfG, juniorclub.

    EDIT: alles richtig gemacht?

    http://www.ifelix.co.uk/tech/3015.html
    http://www.ifelix.co.uk/tech/3002.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.12.2006
  7. Kaito

    Kaito MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    556
    Registriert seit:
    31.12.2005
    So hab ich das nicht gemacht, hab manuel via IP Eingabe.

    Das ganze hat jetzt sogar (fast) geklappt!
    Ich hab einfach ein anderes Druckermodel ausgewählt und es klappt, blos nimmt er den falschen Papiereinzug.

    Ich nehme an das würde sich beheben wenn ich den richtigen Drucker auswählen würde, doch taucht er (selbst nach Treiberinstall) nicht in der Canonliste auf.

    [Edit//] Ich wäre für das Verschieben des Threads ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2006
  8. FDW

    FDW Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    12.11.2006
    Mehr Antworten! Hat ja auch geklappt bei dir :D


    Naja... Egal!

    Ich danke dir für die Links :) Ich habs so wie in Anleitung 1 gemacht. Leider wirde bei mir einfach, nachdem ich in der Arbeitsgruppe war, kein Drucker angezeigt.

    Ob der Service, nach Anleitung2, gefehlt hat, kann ich erst Heute Abend checken. Ich werds aber mal überprüfen. Danke.
     
  9. Kaito

    Kaito MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    556
    Registriert seit:
    31.12.2005
    *push*
    Mittlerweile scheitert es (imo) nur noch am Druckermodell, in der Liste finde ich nicht das richtige! (obwohl Treiber korrrekt installiert).

    Wenn ich einen beliebigen Drucker wähle dann druckt er sogar (!) allerdings am falschen Papiereinzug (was durch den Standort problematisch wird) und je nach ausgewähltem Modell mit den falschen Farben.

    In der Druckerliste gibt es nur tausend BJC Drucker aber keinen einzigen MP600...
     
  10. Kaito

    Kaito MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    556
    Registriert seit:
    31.12.2005
    *push*
    ...

    Wie kanne s denn sein, dass ich (von 3en) noch keinen Drucker am Mac zum laufen gebracht hab??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche