Apple-TV auch als Spielekonsole?!

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von Commander, 09.02.2007.

  1. Commander

    Commander Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.05.2005
    "Zum Bedauern vieler laufen, wie auf der Apple Homepage zu lesen ist, keine Spiele vom iPod auf der Set-Top-Box "Apple TV". Greg Canessa, nun bei PopCap Games beschäftigt, früher Manager der Xbox Live Arcade Division, sagte in einem Interview aber, dass man Spiele für den Zune, den iPod, Apple TV, Nintendo DS und die Playstation Portable anpassen und vorbereiten würde. Wahrscheinlich wären diese Spiele dann über die Front Row-Fernbedinung spielbar und über den iTunes Store zu beziehen."

    Quelle: MacTechNews

    Viele nörgeln, dass Apple-TV in der jetzigen Form nix kann. Eine Kampfwertsteigerung hin zu einer Spielekonsole wäre da eine Interessante Lösung.

    Nur wäre die Steuerung über die Apple Remote natürlich eine Zumutung und würde bereits vorab verraten, dass die erwähnten Spiele eher in Richtung Tetris gehen, als "Call of Duty 3" oder "Red Steel". Wenn ich mich aber recht erinnere, war es aber auch doch möglich ein MBP mit der Wiimote zu steuern, oder? Das wäre dann wiederum eine akzeptable möglichkeit. Oder man entwickelt gleich einen eigenen BT oder Infrarot Controller ( iControll ??? ).

    Außerdem sind die technischen Daten von Apple-TV im Hinblick auf Prozessor und Grafik doch auch gar nicht so schlecht, oder? Zumindest meine ich doch wohl auf Augenhöhe mit einem MB.

    Naja, wie dem auch sei. Ich fände es ganz interessant. Was meint ihr? Möglich?
     
  2. junicks

    junicks MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    18.09.2004
    das ding heisst AppleTV und nicht AppleToy. denke nicht, dass da was kommt, wozu denn auch?
     
  3. Bergsun

    Bergsun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    01.03.2006
    Über Frontrow Fernbedienung PSP spielen? :faint:
     
  4. Commander

    Commander Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.05.2005
    Naja, Dein iPod heißt ja auch nicht iToy (vermutlich auch deswegen, weil der Name schon vergeben ist) und trotzdem verkaufen sich die iPod Spiele ganz gut.
     
  5. Master Pod

    Master Pod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Vielleicht Kompatbilität mit dem Nintendo WII?


    MP
     
  6. Commander

    Commander Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.05.2005
    Genau mein Gedanke. Zumindest schon einmal was die Verwendung der Controller anbetrifft.
     
  7. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Wenn das Ding einen USB Anschluss hat, ein Spar-OSX und eine Festplatte, dann könnte man doch sowas wie einen SNES-Emulator installieren.
     
  8. imonty

    imonty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.02.2007
    Eine PS2 wird einem für 99 Euro nachgeworfen. Was will Apple in so einem Markt? Wäre hinausgeschmissenes Geld.
     
  9. Commander

    Commander Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.05.2005
    Ich glaube es wäre verfehlt den Spielkonsolen Markt als einen Markt ohne Gewinnchancen zu betrachten.

    Abgesehen davon, ginge es bei Apple dann ja um ein Produkt, dass sich (zumindest in den USA) ja ohnehin schon wie geschnitten Brot verkauft. Die Hardware wäre damit schon vorhanden. Mit Spielen ließe sich dann nur noch mehr Geld dienen. Und das ist etwas, dass Wirtschaftsunternehmen in der Regel schon interessiert.

    Außerdem wusste ich nicht, dass es für die PS2 jetzt schon ein iTunes streaming Modul gibt.
     
  10. Uncle Ho

    Uncle Ho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Na ja, früher oder später werden auch Spiele auf AppleTV laufen. Falls Apple TV ein Erfolg wird (sprich: viele Leute haben das Teil zuhause), dann kann Apple auch völlig gefahrlos Spiele anbieten, weil: Die werden sich schon verkaufen, wenn die Leute die nötige Hardware (also Apple TV) eh schon haben.

    Also: Warum nicht? Dieses Szenario ist immerhin wahrscheinlicher als eine dezidierte Apple-Konsole (wird es nicht geben).

    Die Frage ist nur, ob AppleTV überhaupt die Ausstattung besitzt, um Spiele darauf laufen zu lassen. Oder sollen die Spiele auf Mac/PC laufen und nur via Apple TV auf den Fernseher gestreamt werden? Letzteres wäre eine blöde Lösung, weil: Nicht jeder hat einen gleich starken Rechner; Apple TV kann nicht unendliche Datenmengen streamen -- also wären in dem Fall nur simple Spielchen möglich. Also lieber nicht streamen, sondern Spiele direkt in AppleTV laufen lassen.
     

Diese Seite empfehlen