Anderem Account auf selben MAC meine iTunes Libary zu verfügung stellen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von yan.kun, 04.06.2004.

  1. yan.kun

    yan.kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    17.07.2002
    Hi!

    Habe meiner Freundin auf meinem Mac einen Account eingerichtet. Nur wenige Tage später wunderte ich mich, warum der Plattenplatz so schnell verschwand. 20 ihrer Lieblings CDs hatte sich sich nach iTunes kopiert. Zu Dumm:
    Die hatte ich auch schon bei meiner Playlist drinne.
    Jetzt will ich keine 20 CDs zweimal auf dem MAC haben. Gibt es irgend eine Möglichkeit, dass sie die selbe Libary verwendet wie ich?
     
  2. yan.kun

    yan.kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    17.07.2002
    Hatte kurz ne eigene Idee:

    Man müsste doch einfach nur Musik und PÜlaylist an einen für alle zugänglichen Ort bewegen, oder? Die Musik ist des scho, doch wie verklickere ich iTunes auch die Playlist dort abzulegen? Die wird nämlich immer wieder seperat im Music Ordner des jeweiligen Users abgelegt und wenn neue Musik kommt, wird die Liste nicht aktualisiert.
     
  3. cube beetle

    cube beetle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    21.11.2002
    unter itunes > einstellungen > gemeinsam nutzen einstellen.

    wenn ich mich dann auf meinem würfel als anderer user anmelde, erscheint in dem für diesen user normalerweise jungfräulichen itunes eine neue playlist "musik von ...."

    das war´s

    cu

    beet
     
  4. yan.kun

    yan.kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    17.07.2002
    Ist aber Doofs wenns nicht richtig sortiert ist :/ Ich hätte das schon gern nach Alben getrennt.
     
  5. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.948
    Zustimmungen:
    1.582
    MacUser seit:
    15.12.2003
    einfach mal die Suchfunktion nutzen, diese Frage taucht hier schon ein paar mal auf :D .

    Also, am besten stellst Du ein deinem iTunes ein, das der Standardordner dein "Öffentlicher Ordner" (in deinem Profil) oder der Ordner "Für alle Benutzer" ist.

    Dorthin verschiebst Du deine ganze Mucke.

    Dann änderst Du das in allen Accounts auf diesen Ordner.
     
  6. yan.kun

    yan.kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    17.07.2002
    Jo, aber die Playlist des jeweiligen Nutzers wird nicht aktualisiert wenn neue Musik kommt, den die Playlist bleibt im Music Ordner des Users! :(
     
  7. Javigator

    Javigator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Ich habe meine iTunes Lib in einen Musik-Folder des "Shared" Users (/Users/Shared) verschoben (verschieben kassen, von iTunes) und dann die Unterverzeichnisse in die Musikordner der einzelnen User gesymlinkt. Wenn man noch drauf achtet, dass die Rechte der Dateien im Shared-Baum korrekt gesetzt sind (so dass jeder dort lesen und schreiben darf - ggf nur aus der Gruppe Staff), dann steht der gemeinsamen Nutzung derselben Daten (auch Playlists, etc.) auf einem Rechner eigentlich nichts mehr im Wege.

    Gruß,
    Jörn.

    PS: Falls das zu technisch formuliert war, kann ich mir auf Wunsch heute abend nochmal die Mühe machen und das freundlicher beschreiben. :)
     
  8. yan.kun

    yan.kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    17.07.2002
    Also das mit dem gsymlinkt habe ich nicht verstanden :/ Und auch wie da die Playlist geteilt werden soll, wenn diese immer noch im eigen Music Ordner ist. Wäre sehr nett, wenn du das heut abend nochmal genauer erklären könntest, vielen vielen Dank!
     
  9. Javigator

    Javigator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Ich versuche das schonmal in Kurzforn aus dem Kopf:

    1) Neuen Ordner "Musik" (oder "Music") erstellen in "Benutzer/Für alle Benutzer". In diesem Ordner dann einen Ordner "iTunes" erzeugen.

    2) iTunes starten, Einstellungen, Erweitert, Speicherort des iTunes Musik-Ordners ändern, den unter 1) erstellen iTunes Ordner auswählen.

    3) Nach Bestätigung zieht iTunes die Files um, also warten. Ich bin mir nicht sicher, aber die Software macht nur eine Kopie... man braucht als genug Plattenplatz, damit das hinhaut. Danach iTunes schließen.

    4) Nach der Kopie machen wir mit Cmd+I die Infos für den Musik-Ordner des "alle Benutzer" Benutzers auf, klappen die Details im Abschnitt "Eigentümer und Zugriffsrechte" und setzen für "Andere" den Wert auf "lesen und schreiben" (Sicherheitsfüchse werden jetzt die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, aber das Thema Sicherheit will ich hier gerne ausklammern). Das wenden wir jetzt auf alle Unterobjekte an (den Knopf darunter drücken).

    5) Falls die Musik nur kopiert wurde, ist das praktisch, denn dann haben wir noch ein Backup im eigenen User Folder. Den benennen wir um (in "iTunes.bak", z.B.).

    6) Neuen Ordner "iTunes" anlegen im eigenen Musik-Folder.

    7) Da ich ein Shell-Mensch bin, gehts jetzt in eben diese. Shell öffnen und mittels "cd Music/iTunes" in den gerade neu angelegten Ordner wechseln.

    8) Jetzt werden drei Symlinks angelegt (die systemnahe Verwante des Alias - im Pfad ggf anpassen, falls man statt "Musik" "Music" gewählt hat):

    ln -s "/User/Shared/Musik/iTunes/iTunes 4 Music Library" "iTunes 4 Music Library"
    ln -s "/User/Shared/Musik/iTunes/iTunes Music Library.xml" "iTunes Music Library.xml"
    ln -s "/User/Shared/Musik/iTunes/iTunes Music" "iTunes Music"

    9) iTunes starten und prüfen, dass noch alles geht.

    10) In anderen User wechseln und Schritt 5 - 9 wiederholen. Ggf. muss man für den anderen Nutzer noch in den iTunes-Einstellungen den Music Lib Standort wechsekn, aber das weiss ich so aus dem Kopf nicht.

    Das wars eigentlich schon. Ich hoffe, es ist klar geworden. Natürlich OHNE GEWÄHR, kch hafte für nix! Wer keine Backups vor solchen Aktionen macht, ist selber schuld. ;-)

    Wer probiert es aus und berichtet?

    Gruß,
    Jörn.
     
  10. DoSE

    DoSE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    22.05.2003
    das wär jetzt mal ne idee für n sinnvolles script ... das schritt 5 - 9 automatisch macht ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen