An alle PowerBook 17" Display Geschädigten!

Diskutiere mit über: An alle PowerBook 17" Display Geschädigten! im MacBook Forum

  1. fish

    fish Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.07.2003
    Es werden von Tag zu Tag mehr PowerBook 17" User die vom vertikalen Linien Problem ihres Displays betroffen sind. Da Apple bisher weiterhin hartnäckig zu dieser Problematik schweigt, versuchen wir jetzt an allen Fronten gegen diesen Umstand vorzugehen. Mehr dazu findet ihr hier:

    P.s. Hier gibts nicht zufällig einen Gutachter, der nachweisen kann, dass Apple minderwertige bzw. fehlerhafte Hardware verbaut hat?
     
  2. Mani13

    Mani13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2004
    Ist das bei den neueren Modellen so? Oder kann ich das bei meinem 1GHZ auch erwarten. Hier ist das Display total klar.
    Gruß
    Mani
     
  3. ThoJed

    ThoJed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    29.11.2004
    Hallo!

    Mein Beileid. Habe mir den Thread im Apple Support Forum durchgelesen und bin wirklich heilfroh, dass ich meins bereits verkauft habe.

    Das scheint ja bereits Ausmaße zu haben, wie damals mit den WhiteSpots. Für die Betroffenen kann man sich nur wünschen, dass Apple kulant reagiert und die Displays auswechselt.

    Allerdings ist es recht erstaunlich, dass die Probleme erst jetzt und in dieser Vielzahl auftauchen.
     
  4. fish

    fish Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.07.2003
    Es scheint fast ausschließlich die PB 17" mit 1,67 GHz und der 1440 * 900 Auflösung zu betreffen.

    Ja, deshalb gehen wir ja auch davon aus, dass minderwertige Hardware verbaut wurde. Im Prinzip ist der Fehler ja bereits lokalisiert, aber wie bereits erwähnt - Apple stellt sich taub.
     
  5. Emagdnim

    Emagdnim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    230
    Registriert seit:
    01.10.2005
    also das vorletzte modell?
    das ist ja echt ein ding... :hum:
     
  6. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    02.09.2004
    Es ist das M9689. Wir haben Kenntnis von 70 Geräten mit dem beschriebenen Defekt, die zwischen März und Mai 2005 von Apple verkauft wurden. Alle Schäden traten in einem Zeitraum von 15-17 Monaten nach Erwerb auf.

    Eine kompakte Übersicht zum Thema gibt es hier:

    Daher bitten wir alle Betroffenen, sich hier oder im Apple Discussions Thread möglichst mit Bild des Displays zu melden.

    Ob ihr ein M9689 besitzt könnt ihr hier feststellen, indem ihr eure Seriennummer in das Eingabefeld eintragt:
    http://www.chipmunk.nl/klantenservice/applemodel.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2006
  7. Emagdnim

    Emagdnim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    230
    Registriert seit:
    01.10.2005
    omfg... :sick:
     
  8. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    10.12.2005
    also ich habe das 15" pb der letzen baureihe vor dem intel. damals gab´s die "streifengeschichte" um die pb´s, ich habe meinen panel auch getauscht. das war allerdings nichts gegen dieses problem!
     
  9. flieger

    flieger Gast

    Meldung an die Zeitschrift ct, Macuser, Macup. Wobei ich wette, dass nur die ct sich traut, Apple anzupi.....
     
  10. Timberthy

    Timberthy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    08.05.2006
    Weiss man denn warum immer Pixellinien ausfallen oder was der Grund hierfür ist?? (rein technisch - nicht die minderwertige Hardware)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche