Alles löschen!?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von LucaBrasi, 22.12.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LucaBrasi

    LucaBrasi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.07.2006
    Hallo,hab mein iBook an nen Freund verkauft und meine Daten übertragen.
    Jetzt möchte ich die HD komplett leermachen und das OS X neu aufspielen -was soll ich machen??

    Danke im Voraus!
     
  2. hkphil

    hkphil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    16.11.2006
    Schau mal in´s Festplattendienstprogramm: Da gibt es die Möglichkeit Löschen --> Freien Speicher löschen --> mit Nullen überschreiben (mehrfach).

    Also erst Mac-OS neu installieren, danach freien Speicher löschen.

    Damit sollte dann auch nichts wiederherstellbar sein.
     
  3. nicolas

    nicolas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.05.2003
    mit der osX dvd/cd starten, dann im installer das festplattendienstprogramm aufmachen und die platte formatieren. danach einfach den installationsprozess fortsetzen...
     
  4. hkphil

    hkphil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    16.11.2006
    Formatieren reicht nicht. Da wird nur das Verzeichnis neu erstellt. Die Daten lassen sich mit einigem bösen Willen trotzdem wiederherstellen.
     
  5. Leachim

    Leachim Gast

    Von der System DVD starten. Dann mit dem Festplattendienstprogramm die Platte löschen. Anschließend System neu installieren.

    Du hast im FDP die Möglichkeit auch mehrfach mit nullen zu überschreiben, stell dich dann aber auf ein paar Stunden Wartezeit ein.
     
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.