airport n-enabler für 5 dollar?

Diskutiere mit über: airport n-enabler für 5 dollar? im Mac-Gerüchteküche Forum

  1. daspfanni2000

    daspfanni2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    07.12.2005
    ich lese gerade (macrumors), dass apple die airport karten nicht kostenlos und automatisch auf den draft n standard umstellen will. kunden die bereits ein c2d intel mac besitzen (bzw mac pro) können für 4,95 ein treiber update kaufen! meiner meinung nach eine echt frechheit!

    käufer der neuen base station erhalten den "enabler" kostenlos...

    ich könnte echt brechen, wenn ich sowas von apple lese. meiner meinung nach die PURE abzocke. unverschämt...


    findet + gruss von
    daspfanni

    edit: vor allem, weil ich davon ausgegangen war, ein draft n- aiport in meinem mbp gekauft zu haben (siehe bootcamp). jetzt bleibt es wohl erstmal nur ein b und g...
     
  2. TBLINE67

    TBLINE67 Gast

    Nun ja da kann man sich trefflich streiten. Das was Aplle da macht, ist aber nichts anderes, als das bei diversen Herstellern schon lange der Fall ist. Man schaue sich Software wie Bank X an. Da kostet das HBCi Modul sogar nochmal extra...
    Ich finde nicht das ein Patch für 4,95 der dir garantiert eien spürbare Verbesserung bringt zuviel ist.
    Irgendwann muss Aplle auch eine Grenze ziehen, sonst kommt noch jemand auf die Idee, dass er Leopard für umme haben wil.....
     
  3. Faserland

    Faserland MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.08.2006
    Bei MS hätte es hier einen großen Aufschrei gegeben.
     
  4. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    Registriert seit:
    10.03.2005
    naja so ist es ja nicht, man kann ja davon ausgehen, daß die den patch schon in Petto hatten als die c2ds rauskamen.
     
  5. Pixelman

    Pixelman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    11.06.2005
    Also bitte ... :eek: :eek: :eek:
    Für die nachträgliche Aktivierung des Zwei-Finger-Doppelklick auf manchen Notebooks hat Apple ja auch nichts verlangt ...

    Mir scheint, das kommt langsam immer häufiger:
    - Erst kamen die iPod Games als bezahlte Zusatzfeatures
    - Dann kommuniziert man, dass man zukünftig Software-Ergänzungen fürs iPhone *verkaufen* wird.
    - und jetzt dieser zu bezahlende WLAN-Treiber, wenn er dann wirklich kommt.

    Bei den iPod Games und bei Software für das iPhone kann man es ja noch akzeptieren, da hier die Funktionalität erweitert wird.
    Aber nur um etwas zu aktivieren, das sowieso schon da ist, sollte man meiner Meinung nach nichts bezahlen müssen ! :Oldno:

    Hoffentlich müssen wir in Leopard nicht für jede Spotlight-Abfrage 10 Cent abdrücken ...
     
  6. BlueSun

    BlueSun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    30.12.2004
    Naja, aber Apple hat damals auch nur die 54MBit beworben, das du von mehr ausgehst war reine vermutung und da kannst du ja schlecht Forderungen stellen... gut, glück das er bereits drin ist... aber mein Gott, 5Euro draufzahlen für dein Notebook für ne n statt g ist doch nun wirklich kein Beinbruch... klar, hab auch mit nem kostenlosen automatischen Update gerechnet, aber das ist jetzt nichts was mich wer weiss wie empört... Ist das bei den aktuellen Rechnern eigentlich auch noch so, oder is seid dem Event offiziell der n Treiber mit bei?
     
  7. DickUndDa

    DickUndDa Gast

    WAs? ist das jetzt Gerücht oder wirklich von Apple? Kann mir das eigentlich nicht vorstellen...
     
  8. Pixelman

    Pixelman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    11.06.2005
    Im moment ist es noch nicht offiziell ... wie meistens bei Apple wird gerne spekuliert.
     
  9. apfelnase

    apfelnase Gast

    wer´s braucht ...
     
  10. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Nein.
    Dass die Hardware dazu fähig ist, wußte ich vor dem Kauf.

    Doch - 5 EUR für ein einfaches Gerätetreiber/Firmware-Update des Herstellers, der mir das Zeug verkauft hat, wäre ein (für mich) ein Skandal.
    Ein kleiner natürlich.
    Eben.
    Also warten wir doch erstmal ab.
    Ich glaube da noch nicht dran.

    Im übrigen ist der Enabler ja bei der neuen Airport Extreme dabei.
    Wenn's tatsächlich so kommt, so werde ich dafür garantiert (!) nichts dafür zahlen :Oldno:
    Bei der Extreme findet sich kein Hinweis drauf, dass das kostenpflichtig sei.
    Und die Zusammenarbeit mit WLAN-Geräten anderer Hersteller ist ohnehin nicht sicher - also glaube ich auch nicht, dass dafür ein Update kosten wird.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - airport enabler dollar Forum Datum
Apple gibt AirPort und Time Capsule auf Mac-Gerüchteküche 21.11.2016
Airport Extreme & TimeCapsule Mac-Gerüchteküche 19.01.2011
Airport Express Update? Mac-Gerüchteküche 05.03.2008
Neue Airport Express in Sicht? Mac-Gerüchteküche 06.10.2007
Airport Express Video Stream Gerüchte Mac-Gerüchteküche 28.02.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche