[10.3.9] Einige Neuigkeiten in Safari 1.3

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Hilarious, 16.04.2005.

  1. Hilarious

    Hilarious Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Einige Neuigkeiten in Safari 1.3

    Neben den bereits angesprochenen Kleinigkeiten hier eine Meldung von einem der Programmierer, die für das Innenleben von Safari hauptverantwortlich sind, Dave Hyatt. Einige davon sind sehr spannend, vor allem so kurz vor Tiger, denke ich. Vielleicht wird es einige von Euch ja interessieren, was sich so alles unter der Haube getan hat.

    Wer des Angel-Sächsischen nicht so mächtig ist, dem seien die folgenden Übersetzungen gereicht, der Rest wird es lieber selbst lesen wollen .



    Safari 1.3
    Quelle: Dave Hyatt, Übersetzung von mir für Euch.
    »Diejenigen unter Euch, die Panther verwenden, können nun aktualisieren auf 10.3.9. Dieses Update beinhaltet Safari 1.3 und neue Versionen von WebKit, WebCore und JavaScriptCore, welche tausende Verbesserungen enthält, die wir seit Safari 1.2 implementiert haben.

    Was man bekommt, sind die Unterstützung neuer Standard, neue Fähigkeiten des WebKits, Kompatibilitätsanpassungen und Geschwindigkeitsoptimierungen, die ebenso bereits in Safari 2.0 für Tiger Einzug gehalten haben. Der Aufbau beider Browser ist im Kern identisch.

    Hier sind ein paar Schlaglichter:

    Schnelligkeit beim Laden von Seiten
    Safari 1.3 lädt nun bis zu 35 Prozent schneller, verglichen zu Safari 1.2, gemessen mit IBench. Zusätzlich zum Geschwindigkeitsgewinn, stellt Safari 1.3 Inhalte nun früher als Safari 1.2 dar, so dass nachrangige Aufgaben nicht mehr die Anzeige einer Seite bremsen.

    JavaScript
    Wir haben substantielle Verbesserungen in die Ausführung von JavaScript eingebaut. Ich schlage vor, Ihr testet Safari 1.3 beispielsweise mit diesem Benchmark, um die Verbesserungen im Vergleich zu Safari 1.2 selbst zu erleben.

    HTML Editing
    Safari 1.3 unterstützt nun "HTML Editing", zugänglich durch die Objective-C-Schnittstelle des WebKit und auch mit "contenteditable" und "designMode" innerhalb einer Internetseite. Das neue Apple Mail in Tiger nutzt diese WebKit-Schnittstellen für die Erstellung von E-Mails. Man kann nun Programme schreiben, die diese Technologie nutzen, und diese für Panther und für Tiger einsetzen.

    Kompatibilität und Sicherheit
    Kompatibilität und Sicherheit werden bei uns mit höchster Priorität in WebCore behandelt und Safari 1.3 hat viele wichtige Kompatibilitätsverbesserungen. Zum Beispiel arbeiten nun Prozentangaben für die Höhe in Blöcken, Tabellen und Zellen viel besser in Safari 1.3, welcher nun auch die Angaben von "min", "max-width" und "height" erlaubt. Die meisten tabellenspezifischen CSS-Eigenschaften werden nun ebenso wie DOM-Funktionen wie "getComputedStyle" unterstützt.

    Das DOM offengelegt
    Das gesamte Stufe-2-DOM wurde nun in einer öffentlichen API in Objective-C offengelegt. Dies bedeutet auch, dass einige Löcher in Safaris Stufe-2-DOM gefüllt wurden. Zusätzlich zur dieser Implementierung können nun JavaScript-Objekte, die DOM-Objekte kapseln, ebenso per Objective-C angesprochen werden, was uns erlaubt, diese JavaScript-Objekte zu untersuchen und zu verändern, um Eigenschaften auf diese zu übertragen, was dann von einer Internetseite aus genutzt werden kann.

    XSLT
    Safari 1.3 unter Panther unterstützt nun XSLT. 10.3.9 beinhaltet libxslt und Safari verwendet diese ausgezeichnete Bibliothek, um XSLT-Anweisungen umzusetzen, sobald diese auf einer Internetseite auftauchen.

    Plugin-Erweiterungen
    Für diejenigen, die WebKit-Programme schreiben, gibt es eine neue Programmierschnittstelle für das Objective-C-WebKit und Plugins, so dass man nun Cocoa Widgets in eine Internetseite leichter integrieren kann. Zusätzlich dazu wurde (gemeinsam mit der Mozilla Foundation) die Netscape Plugin API für Plugins optimiert, die browserübergreifende Kompatibilität benötigen.

    Habe ich eigentlich schon erwähnt, das Safari 1.3 wirklich richtig schnell ist? :)

    Falls jemand neugierig ist, welche Unterschiede die Tiger- und die Pantherversion in sich tragen, diese Unterschiede haben hauptsächlich mit Frameworks zu tun, die sich innerhalb des WebKits geändert haben. Zum Beispiel haben wir nun schnellere Bilddekoder in Tiger (welche auch PNGs richtig umsetzen), und man wird feststellen, dass Tiger das Verhalten von PNG-Gammawerten berichtigt, die es in Panther noch immer gibt. Zusätzlich dazu sind die neuen Dekoder unglaublich schnell und nutzen nun einen eigenen Thread auf Mehrprozessormaschinen unter Tiger.

    Die Netzwerk-Ebene wurde ebenfalls in Tiger verbessert, so dass dies ebenfalls eine Quelle von geändertem Verhalten zwischen diesen beiden Betriebssystemen sein kann. Allerdings ist zu erwarten, dass Inhalt und Programme, die man für WebKit entwickelt sich identisch von einem Betriebssystem zum anderen verhalten werden.

    Lasst uns wissen, was Ihr denkt.«
    Quelle: Dave Hyatt, Übersetzung von mir für Euch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2005
  2. mekkie

    mekkie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.12.2003
    Vielen Dank für die Übersetzung!
    gruss mekkie
     
  3. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Was auch neu und sehr praktisch ist:

    Speichern unter führt nicht mehr zu dem "Dateibrowserfenster", sondern bietet gleich den üblichen Speicherort von Safari an!

    Sehr praktisch :)
     
  4. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Ach so: DANKE DAVE!
     
  5. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Ausserdem hat sich geändert: Im Fenster Geladene Dateien wird jetzt nicht entweder die Zeit oder die Verbindungsgeschwindigkeit angezeigt, sondern beides.
     
  6. Hilarious

    Hilarious Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.11.2004

    Anhänge:

  7. Master Pod

    Master Pod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    31.01.2005
    THx @ Hilarious!
    MP
     
  8. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    riesen dank für den text - sehr interessant :)

    grundsätzlich hast du vollkommen recht, aber in der realisierten form ist es imho sehr unpraktisch!
    ich lege meine dateien nicht am selben ort ab
    [​IMG]
    somit bin ich gezwungen alles in einen zielordner zu packen und es dann auseinander zu sortieren :motz

    beispiel - ich surfe und suche nach aufsätzen zu einem thema bzw. recherchiere. meine rechercheergebnisse bunkere ich in einem ordner.
    dann entdecke ich ein bild, animated gif etc. welches ich mir, z.b. zur verwendung in macuser.de sichern möchte - früher kein problem - rechte maustaste bzw. ctrl und dann konnte ich nach "bild speichern unter" nicht nur ein ziel wählen, sondern die letzten 4 ziele hatte sich mac os sogar gemerkt (damit ist diese funktion quasi als rückschritt zu bereichnen... hier gibt es nur noch ein zeil. außerdem habe ich nicht mal mehr die wahl dahin zu speichern wohin ich möchte).
    also imho ist das kein fortschritt :motz

    gruß
    w

    p.s. aber sonst kann ich mich eigentlich freuen - sehr schnell, sehr stabil und mit java keine probleme :)
     
  9. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    02.04.2003
    Hm ... der Safari 1.3 geht wirklich ab wie ein Zäpfchen :D
    nur mein geliebter Firefox 1.0.3 ist bei dem Benchmark deutlich zu träge ... werde wohl den Safari wieder zum default-Browser machen ...
     
  10. mascara

    mascara MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.08.2003
    etwas was mir negativ aufgefallen ist
    switchen zwischen den tabs per shift+apple+l/r geht manchmal nicht mehr, besonders dann wenn ich in einem antwort fenster bin .. das nervt

    und zweitens:
    diese antwortfenster haben nun in allen foren eine andere farbe, find das ein wenig dumm :/
     
Die Seite wird geladen...