Mac Mini - FAQ

Seite 4 von 4 Erste 1234
  1. #46
    Lua
    MU Mitglied
    Avatar von Lua
    Mitglied seit
    05.2004
    Ort
    Auf ner Insel
    Beiträge
    3.117
    Zitat von Bozkurt10.09.20
    so leute was ich fragen wollte kann ich mein mac einfach am fernseher anschliessen?
    wie ist die qwalität ?

    und brauche irgend etwqas noch extra zu kaufen um es an meinen fernseher zu kopel zu können ?
    rotfl Sorry, aber ich konnte gerade nicht anders.

    Und um deine Frage zu beantworten: Ja, kann man.


  2. #47
    Chauki
    Neues MU Mitglied
    Avatar von Chauki
    Mitglied seit
    12.2005
    Beiträge
    47

    Audio-in bei Mac-Mini

    Zitat von DanielHH
    [i]



    Was für Anschlüsse hat das Gerät?
    KEIN Audio-In,


    Hey ich überlege gerade (als ehemaliger ATARI-Besitzer) vom PC auf einen Mac-Mini umzusteigen.

    Was mir z. Z. am meistern sorgen macht, ist der fehlende Anschluß für Audio-In, da ich meinen PC auch zur Internetelefonie nutze. Kann ich Adio irgendwie durch ein Gerät (USB o.ä.) reinkriegen.

    Meinen "alten" (und altersschwachen) PC und mein DSL-Modem kann ich ja sicher über d-link oder einen anderen Router anschließen oder?

    Ich muss Ihn zumindest noch einige Zeit nutzen. (Und könnte dann darüber auch Internet-telonieren)

    Die Alternative ist eine PC ohne Software (ca. 499,-- €)

    Den Mac-Mini kann ich vielleicht sogar günstig gebraucht bekommen. Hätte schon seinen Reiz, da ich meine Atari-Zeit machmal vermisse.

    Für Infos dankbar Lutz-R. aus BS


  3. #48
    Inglewood
    MU Mitglied
    Avatar von Inglewood
    Mitglied seit
    01.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    127
    Moin,

    über USB kannst du auf jeden Fall einen Audio-In nachrüsten. Geht auch über FireWire. Kostenpunkt: ab ca. 50€ (USB) - ohne Obergrenze.

    Inglewood


  4. #49
    Chauki
    Neues MU Mitglied
    Avatar von Chauki
    Mitglied seit
    12.2005
    Beiträge
    47
    Danke für die prompte Antwort.
    Wo finde ich so ein Gerät (im Netz?), ist das nur für den Mac oder auch für "normale" PC's
    Lutz-R. aus BS


  5. #50
    batzi
    Neues MU Mitglied

    Mitglied seit
    06.2005
    Beiträge
    16

    usb audio-in

    ebay-suche > usb audio-in <

    http://search.ebay.de/usb-soundkarte...advsearchQ3aDE

    poste, wie du das problem löst. stehe vor gleicher frage.


  6. #51
    feuerteufel
    Neues MU Mitglied
    Avatar von feuerteufel
    Mitglied seit
    12.2005
    Beiträge
    22

    Mac mini

    Servus leute,

    habe einen MAC Mini 1,42 Ghz mit 1GB arbeitsspeicher und 100 GB Festplatte drin bin sehr zufrieden mit diesem teil.

    Zum Spielen kann man ihn benutzen sobald der digital anschluss an einen Flachbildmonitor angeschlossen wird. Hier ist die Qualität gut.

    Benutze Ihn auch für den restlichen Gebrauch. (Email, Internet, schreiben, zeichnen etc.)

    Mit dem öffnen das lass ich am besten einen Fachmann der über der Brücke ist machen.


  7. #52
    littlegreenbag
    MU Mitglied
    Avatar von littlegreenbag
    Mitglied seit
    01.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    199
    high,

    ich bin stolzer bestizer eines G4 Powerbooks und eines alten G4 Sttandrechner (verspiegelte front) und möchte mir nach meinem umzug in eine neue wohnung einen mac mini als "multimedia zentrale" bzw. "fernsehreciever" dazukaufen.

    ich habe noch ein altes eyeTV was ich zum fernehen benutzen werde, itunes dvd etc. is ja alles dabei.

    so, meine frage ist ob es eine möglichkeit gibt, den macmini fern zu steuern; also von itunes auf eyeTV wechseln, lauter leiser, umschalten....

    ich will das so, das der mac so gut wie immer in betrieb ist, er zwingend zum fernsehen gebraucht wird und ich aber (so gut wie) keine tastatur brauche (bluetooth KB und Mouse sind vorhanden).

    hat wer eine (bessere!!!) alternative zu eyeTV??? wie siehts aus mit Premiere - fals ich mir das mal zulege??


    wer irgendwelche anregungen hat bitte an mich wavey


    dank im voraus

    the LGB


  8. #53
    x2m
    Neues MU Mitglied

    Mitglied seit
    06.2007
    Beiträge
    16

    x2m

    Zitat von DanielHH
    Wie ist die Leistung des Mac Mini? Die Grafikkarte ist nicht wirklich groß dimensioniert. Kann man damit arbeiten / spielen?
    Hardwaretechnisch ist der Mac Mini dem iBook und dem eMac ziemlich ähnlich. Das bedeutet, dass alles was mit diesen Geräten geht, auch mit dem Mac Mini geht. Office, Internet und Multimedia funktioniert ohne Probleme. Spiele die mir spontan einfallen und auch gut laufen sind WarCraft III, UT2003 und eigentlich auch 2004, allerdings mit einigen Abstrichen, Medal Of Honor Allied Assault, Star Trek Elite Force 2, Die Sims (Alles selbst getestet).



    Was für Anschlüsse hat das Gerät?
    Ein FireWire 400 Anschluss, zwei USB 2.0 Anschlüsse, DVI-Ausgang, ein Audio 3,5" Klinkenausgang, KEIN Audio-In, 10/100BASE-T Ethernet und ein 56K V.92 Modem.



    Also brauche ich zwingend einen DVI-Monitor?
    Der DVI-Ausgang kann per Adapter auch mit Analog-VGA Monitoren betrieben werden. Zusätzlich gibt es einen Adapter, mit dem man den Mini auch per S-Video / Composite an einen Fernseher anschließen kann. Hierbei ist nur zu beachten, dass die Qualität natürlich bei einem Fernseher etwas leidet.



    Kann ich an den Mini zwei Monitore anschließen?
    Soweit bis jetzt bekannt ist, kann man nur einen Monitor anschließen, da hierfür ja nur der DVI-Ausgang zur Verfügung steht und nichts seperates.



    Kann ich denn wenigstens große Auflösungen fahren?
    Der Mini unterstützt Auflösungen bis 1920 x 1200 Pixeln. Somit kann man sogar ohne Probleme ein 23" TFT betreiben.



    256MB RAM. Ist das nicht etwas wenig?
    Um anständig mit OSX arbeiten zu können: Ja! 256MB RAM sind zu wenig. 512MB sollten es dann schon sein. Mehr ist immer besser.



    Kann man wirklich nur den originalen Apple-RAM kaufen, der viel mehr kostet als im normalen Laden? Muß ich den wirklich einbauen lassen?
    Nun, MacCentral.com hat den Mini mal etwas unter die Lupe genommen und so wie es aussieht, scheint man den RAM auch selber tauschen zu können. Im Mac Mini steckt PC2700 RAM. Wenn man den kauft, sollte man darauf achten, dass der auch Apple-kompatibel ist. DSP-Memory ist da eigentlich ganz in Ordnung. Beim Kauf sollte man auch beachten, dass im Mac Mini nur EIN RAM-Slot integriert ist. Das heißt, wenn man zusätzlichen RAM haben möchte, muß man den alten tauschen!



    Kann ich überhaupt etwas nachrüsten?
    Der Mini ist so klein und kompakt, dass das warscheinlich nicht möglich sein wird. Das schlaueste ist hierbei wirklich, die Komponenten, die man haben möchte, sprich W-Lan, Bluetooth, Superdrive lieber direkt mit zu bestellen und von Apple einbauen zu lassen, da es sonst nur zu Problemen führen kann. Dies hat nichts mit Bastel-Unfreudigkeit, sondern eher mit der Unmöglichkeit des Ganzen, bei diesem Gerät zu tun. Sollte man sich doch später entscheiden, Bluetooth haben zu wollen bleibt nur die Möglichkeit des D-Link DBT-120, da dieser als Apple Bluetooth-Modul erkannt und somit auch von etwaigen Firmware-Updates profitiert. Prinzipiell sollte zwar auch jeder andere Bluetooth-USB Stick funktionieren, bei dem D-Link ist es jedoch garantiert (Ab Rev B). Auch das CD / DVD-Laufwerk ist nicht austauschbar oder nachrüstbar. Dies ist alles durch die Größe des Gerätes bedingt. Möchte man einen DVD-Brenner nachträglich / zusätzlich anschließen, so empfiehlt sich hier ein 5,25" Brenner in einem FireWire Gehäuse. Dieser wird von Roxio Toast ohne Probleme erkannt.


    Wieviel Umdrehungen hat denn nun die Festplatte in dem kleinen Gehäuse? Komme ich da auch ran?
    In dem Mini ist eine 2,5" Ultra-ATA Festplatte verbaut mit 4200rpm/Min, also ziemlich ähnlich dem, was die Notebooks von Apple auch verbaut haben. An die Festplatte kommt man wohl nicht so wirklich ran, jedenfalls nicht ohne größeren Aufwand. Hiervon wird dann wohl doch abgeraten.



    Das ist ja recht lahm, was kann ich dagegen tun? Bootet der Mac Mini von einer externen FireWire Platte und hab ich da den Geschwindigkeitsvorteil?
    Ja und ja. Man kann ohne Probleme eine FireWire oder auch USB 2.0 Platte an den Mac hängen und diesen auch von dieser Platte booten lassen. Der Geschwindigkeitsvorteil von FireWire ist natürlich auch da, sprich 400MBit/sek konstant.

    Kann das Ding CD's / DVD's brennen?
    Standardmäßig wird der Mini mit einem Combo Drive (DVD-ROM / CD-RW) ausgeliefert. Optional kann man ihn mit einem SuperDrive (DVD±RW/CD-RW Brenner) ausstatten lassen. Selbsteinbau ist hier weder empfehlenswert noch meines Wissens möglich. Dies sollte man sich von vornherein überlegen.



    Ich kann also meine eigene Tastatur verwenden, geht da auch eine PS/2-Tastatur mit USB-Adapter? Brauche ich nicht eine Apple-Tastatur?
    Eine Apple-Tastatur ist nicht zwingend erforderlich. Tastatur ist Tastatur. Wenn es um die entsprechenden Symbole auf der Tastatur geht, hat Logitech einiges im Angebot, was auch Apple-Symbole auf der Tastatur hat, soweit ich weiß, alle neueren Tastaturen. Eine PS/2 Tastatur mit USB-Stecker sollte technisch kein Problem darstellen. Wenn eine Tastatur an einer USB-Schnittstelle funktioniert, egal ob mit oder ohne Adapter, dann funktioniert sie auch am Mac.
    Hallo ich Bin ein Mac mini da ich erst zeit früh Jahr den Mac mini 1,83 GHZ Intel Core Duo Habe ich Geh kauft mit 512 MB SO DIM 667 KHZ Und mit Einer Festplatten Größe von 80Gb Habe den Selbst um gebaut ich Hatte Erst auch angst da vor gehabt aber Mittler Feile macht das Richtig Spaß ich habe 2 Gig Arbeitschpeicher eingebaut und eine Festplatte von 160 GB Selbst Eingebaut mann Mus Sehr vorsichtig sein Dan Geht das alles danke


  9. #54
    Pandora2K6
    Registrierter Benutzer
    Avatar von Pandora2K6
    Mitglied seit
    10.2006
    Beiträge
    354
    Nicht schlecht Du Zitierst und Antwortest auf eine Frage von 2005, Leichenfledderer


  10. #55
    JoyZ
    MU Mitglied
    Avatar von JoyZ
    Mitglied seit
    07.2003
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    650
    Zitat von x2m
    Hallo ich Bin ein Mac mini da ich erst zeit früh Jahr den Mac mini 1,83 GHZ Intel Core Duo Habe ich Geh kauft mit 512 MB SO DIM 667 KHZ Und mit Einer Festplatten Größe von 80Gb Habe den Selbst um gebaut ich Hatte Erst auch angst da vor gehabt aber Mittler Feile macht das Richtig Spaß ich habe 2 Gig Arbeitschpeicher eingebaut und eine Festplatte von 160 GB Selbst Eingebaut mann Mus Sehr vorsichtig sein Dan Geht das alles danke
    Von diesem Text kann man also ohne weiteres einen epileptischen Anfall kriegen.


  11. #56
    mountbatt
    Neues MU Mitglied
    Avatar von mountbatt
    Mitglied seit
    03.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    50
    moin, ich hab noch so nen alten mac mini von 2005 und wollte da jetzt eine 120gb platte einbauen. weiß einer, ob das ding ne platte in dieser größe (über 100gb) erkennt und damit arbeiten kann?

    über eine antwort würde ich mich freuen.

    grüße
    tobi


  12. #57
    Grossernarr
    MU Mitglied
    Avatar von Grossernarr
    Mitglied seit
    07.2006
    Ort
    An der Saar.....
    Beiträge
    287
    Zitat von mountbatt
    moin, ich hab noch so nen alten mac mini von 2005 und wollte da jetzt eine 120gb platte einbauen. weiß einer, ob das ding ne platte in dieser größe (über 100gb) erkennt und damit arbeiten kann?

    über eine antwort würde ich mich freuen.

    grüße
    tobi
    Falls Du bis heute überlegt haben solltest: Kein Problem. Musst nur ein wenig frickeln oder massig Geld für den Einabu latzen.


  13. #58
    Tobich
    MU Mitglied
    Avatar von Tobich
    Mitglied seit
    01.2010
    Ort
    AArau
    Beiträge
    1.482
    Neuer Mac Mini
    Kan man da eine zweite hdd verbauen?
    Den ein optisches Lw hatt er ja nicht ,,


  14. #59
    PeterFreitag
    Neues MU Mitglied

    Mitglied seit
    05.2014
    Beiträge
    5
    Hallo,
    ich werde mir bald einen neuen Mac Mini zulegen.
    Da ich aber meinen Windows PC noch brauche zum arbeiten, habe ich mir überlegt ob es nicht funtionieren würden wenn ich einen KVM Switch dzwischen hänge.
    Meint Ihr das das funktionieren würde?
    http://www.bellequip.de/kvm-switch/


Seite 4 von 4 Erste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden