Zwischenablage + Chemische Formeln

  1. Xenara

    Xenara Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Problem:

    Ich versuche, chemische Formeln mit Isis-Draw zu erstellen. Das funktioniert soweit, ich kann nur nicht gescheit abspeichern (eps funktioniert nicht) um es in LaTeX einzubinden.
    Kopieren bzw. ausschneiden geht.

    Jetzt meine Frage:
    In welchem Format speichert die Zwischenablage? Wo find ich sie im Finder (also richtig, mit Dateinamen etc, nicht das Zwischenablage einblenden) oder im Terminal?
    Dann könnt ichs auf die Art vielleicht speichern.

    Oder noch besser:
    Gibt es ein Strukturformel-Zeichenprogramm (2D), das gratis ist und als eps oder pdf oder ps speichert? Hab leider nix gescheites gefunden. Und das Gratis-Mac-IsisDraw ist von den Exportmöglichkeiten her ziemlich kastriert. Ausserdem komm ich nicht an die Druckereinstellungen, dachte, ich könnts vielleicht in ne Datei drucken (hab kein Drucker).
    Oder wo krieg ich ChemTeX her? (Wenns nicht anders geht, muss halt das her :( )

    Ich weiss, die Fragen sind ziemlich speziell. Wäre super, wenn jemand was wüsste.
    Danke mal,
    Xenara
     
    Xenara, 06.05.2004
    #1
  2. Xenara

    Xenara Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir keiner helfen? :(
     
    Xenara, 06.05.2004
    #2
  3. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.639
    Zustimmungen:
    772
    ...

    Hallo Xenara,

    wenn man einen markierten Text auf den Schreibtisch zieht entsteht ein Text-Clip.

    Hilft das?

    Gruß Andi
     
    Andi, 06.05.2004
    #3
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.093
    Hi Xenara,
    eine Möglichkeit wäre, da OS X PDF ohne Distiller über Druckendialog erstellen kann, diese zu nehmen. Ein PDF ist eigentlich ein eps und falls Acrobat ab 5 Vollversion vorhanden ist läßt sich damit auch epse erstellen. Vielleicht frißt LaTex ja auch PDf oder epse.
     
    avalon, 06.05.2004
    #4
  5. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Hi,

    pdfTeX kommt mit pdfs zurecht.

    Grüße,

    tasha
     
    tasha, 06.05.2004
    #5
  6. Xenara

    Xenara Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank mal für eure Anworten.

    Ich habe festgestellt, pdfLaTeX mag _nur_ pdf, ist mir grad recht.

    Ich habs grad mal ausprobiert:
    Formel in ISIS-Draw, kopiert, in TextEdit eingefügt, Drucken -> als pdf speichern
    Soweit funktionierts, auch mit dem Einbinden in LaTeX.
    Problem ist nur noch, die Formel selber ist so 5cm gross, aber das "Bild" ist natürlich die ganze A4-Seite :o

    En bessers Strukturformelprogramm weiss keiner? Oder wo ich sowas suchen soll? Google hat nicht viel geholfen.
     
    Xenara, 06.05.2004
    #6
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.093
     

    Gibt es eine Beschneidefunktion in LaTex? Wenn nicht mach doch einfach die Seiteneinstellung in ISIS-Draw auf z.B. 5 cm, dann ist das PDF auch so groß.
    Ist was mühselig, sollte aber gehen.
    Word (Office) hat übrigens auch einen Formeleditor. Muss nur extra installiert werden.
     
    avalon, 06.05.2004
    #7
  8. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Hi,

    avalon, niemand der vernünftig aussehende Formeln will, nimmt den MS Formeleditor.

    Grüße,

    tasha
     
    tasha, 07.05.2004
    #8
  9. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.975
    Zustimmungen:
    2.725
    am besten ist es die "gedruckten" pdf dann in photoshop o.ä. auf die gewünschte größe zurecht zu schneiden (so mach ich das auch immer wenn ich ein OmniGraffle Bild in LaTEX einfügen will)
     
    minilux, 07.05.2004
    #9
  10. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.093
     

    Na, den habe ich auch nur bei meiner Tochter installiert und auch nicht für Chemie.
    Sie brauchts halt fürs Gym.
    Ich bin aus dem Alter eh raus und wenn ich welche brauche dann nehme ich FrameMaker, oder ich beauftrage einen damit.
     
    avalon, 07.05.2004
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zwischenablage Chemische Formeln
  1. kurtmac
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    576
    kurtmac
    19.12.2016
  2. forestgump
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.033
    forestgump
    12.10.2016
  3. Landline
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    531
    SwissBigTwin
    11.11.2015
  4. holzwurm67
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.504
    doger
    12.11.2014
  5. murasame
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.841
    Sl0815
    31.01.2006