Zweiter Riegel - gleiches Fabrikat?!

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von boedi74, 25.02.2006.

  1. boedi74

    boedi74 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Gemeinde,

    die Angst vor unsachgemäßem Umgang mit meinem neuen iMac CoreDuo lockt mich nun doch aus meiner Reserve und führt zu meiner allerersten Anfrage, weil mir die gleichwohl umfangreichen Informationen durch die Suchfunktion letztlich doch nicht die gewünschte Sicherheit zu garnatieren scheinen.

    Mein Mac kam werksseitig mit einem 1-GB-Ram-Riegel bei mir an, so hatte ich ihn bestellt. Nun möchte ich gerne einen zweiten 1-GB-Ram-Riegel hinzufügen, weiß aber nicht genau, ob es ein genau gleicher Riegel der gleichen Marke sein muss oder ob auch ein Riegel mit denselben technischen Spezifikationen, aber ggf. einer anderen Marke funktioniert?! Die Suche hat mich auf die Spur von dsp-memory oder biehler geführt. Kann ich einfach dort einen zweiten Riegel kaufen?!

    Es grüßt und dankt ein mit Hardware-Bateleien leider wenig vertrauter boedi74!
     
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    MacUser seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Die Marke ist egal... Gleich kommen zwar wieder Leute, die meinen das IHR Hersteller soooo toll ist und KEIN anderer funktioniert, aber das stimmt nicht.
     
  3. jmatterna

    jmatterna MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    9
    Wo wir gerade bei dem Thema RAM auswechseln sind...kommt man denn bei den Intel-IMacs an beide Module ran? Auf der Apple-Seite gibt es noch keine Support-Seiten für den Intel-IMac. Beim G5 konnte man nur an das 2. Modul ran. Ist das jetzt bei den IMACs mit Intel besser?

    Danke schon mal jmatterna
     
  4. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    4.322
    Zustimmungen:
    328
    Du kannst auch ein anderes Modul mit den gleichen Spezifikationen nehmen. Zwei genau gleiche Module wären allerdings aus Kompatibilitätsgründen eventuell besser.
     
  5. boedi74

    boedi74 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank, die Info hilft mir eindeutig weiter.
    Kann ich über OS-X feststellen, welches Fabrikat (Arbeitsspeicher) Apple ab Werk verbaut hat?! Oder muss ich aufschrauben?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen