1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zwei Passwörter beim Start

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Siriusjava, 17.07.2017.

Schlagworte:
  1. Siriusjava

    Siriusjava Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich habe ein MacBook Air und möchte beim Start nicht mehr 2 Passwörter eingeben müssen. Eines würde mir vollkommen ausreichen. Gibt es eine Möglichkeit das ich mich nur noch mit einem Passwort an meinem Rechner anmelden muss ?

    Vielen Dank
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.387
    Zustimmungen:
    3.959
    was hast du denn alles aktiviert?
    das firmware passwort und auch filevault aktiviert?
     
  3. ekki161

    ekki161 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    16.262
    Zustimmungen:
    1.383
    Willkommen bei macuser.de.

    Ja, das ist möglich.

    Mehr Informationen brauchen wir trotzdem. ;)
     
  4. Siriusjava

    Siriusjava Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das ging aber schnell :)

    Uff... war vorher eher mit Windows unterwegs... Ich bin mir nicht sicher. Was ich sagen kann ist, dass ich sobald ich den Rechner starte, 2 Passwörter hintereinander eingeben muss, damit ich überhaupt auf den Desktop komme.

    Ok. Welche Informationen genau ? Das System ist macOS Sierra Version 10.12.5.

    Siriusjava
     
  5. ekki161

    ekki161 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    16.262
    Zustimmungen:
    1.383
  6. iPhill

    iPhill MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    5.719
    Zustimmungen:
    1.005
    @Siriusjava Du kannst das in den Systemeinstellungen einsehen. Unter "Sicherheit", ist dort FileVault aktiviert? (vgl. Bilder unten)
    Ausserdem: Hast du ggf. ein Firmware-Passwort festgelegt? Das kannst du am schnellsten herausfinden, wenn du den Rechner mal ausschaltest, dann wieder über den Power-On/Off Knopf anmachst und direkt die Tasten "alt" + "cmd" + "R" gedrückt hältst, wenn er dann nach einem Passwort fragt, ist das Firmware-Passwort aktiv; über dessen Notwendigkeit man danach debattieren könnte. :)

    image1.png image2.png
     
  7. Siriusjava

    Siriusjava Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    FileVault war aktiviert. Ich habe es nun deaktiviert und nun ist bei Start nur noch ein Passwort erforderlich. Danke für die schnelle und professionelle Hilfe.
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.387
    Zustimmungen:
    3.959
    normal hast du bei aktivierten filevault auch nur ein passwort, da dort das laufwerk dann mit dem benutzerpasswort verschlüsselt wird und der benutzer dann automatisch eingeloggt wird.
     
  9. Impcaligula

    Impcaligula MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    4.084
    Und das ist ok, dass es nicht mehr aktiv ist? Einen Grund fürs Aktivieren muss es ja gegeben haben... ?!
     
  10. medeman

    medeman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    162
    Eigentlich schon...vielleicht ist die automatische Anmeldung aktiviert - die natürlich mit FileVault nicht funktioniert - und das Passwort was jetzt noch eingegeben werden muss ist das Firmware-Passwort.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen