Zwei Macs

Chris62

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2007
Beiträge
109
Ich habe eine iMac und einen Laptop.
Die beiden Kommunizieren einfach nicht richtig zusammen. Zwar kann ich Files von einem PC auf den andern Verschieben, aber nur in eine Richtung. Das heisst, ich kann nur Files "herunterladen" aber nicht herauf. Was ist falsch?
Die Einstellungen in der Systemsteuerung habe ich alle schon ausprobiert, ohne Erfolg. Am Laptop kann es nicht liegen, da es an einem andern Ort mit dem Mac Mini einwandfrei funktioniert.
Ich verbinde drahtlos via Airport

Chris
 

doktormac

Neues Mitglied
Mitglied seit
10.09.2007
Beiträge
5
Hallo Chris!
Etwas mehr Angaben wären hilfreich!
Welche Hardware?
Welche Software ist drauf?
Welche Systemeinstellungen meinst Du?
FileSharing freigegeben?
AppleTalk aktiviert?
Mal versucht, die beiden mit einem Ethernet-Kabel zu verbinden?
Grüsse
DoktorMac
http://www.doktormac.ch
 

Chris62

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2007
Beiträge
109
Danke für die Antwort.
Hier sind die fehlenden Angaben:
OSX neuste Version (Tiger)
Beide core duo; Powerbook 2 GHz ; iMac 1.8 GHz
Filesharing ist frei
Apple talk eingschaltet
Was ich noch nicht versucht habe, ist das Ethernetkabel, komme aber erst morgen dazu.
Was zum Vergleich mit dem Mac mini anders ist (gleiche Hardware wie iMac), ist dass beim Verbinden keine Anmeldefenster mit Username erscheint, sondern die Verbindung direkt erstellt wird.

Chris
 

performa

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.10.2005
Beiträge
16.729
Wozu um alles in der Hölle soll man AppleTalk aktivieren?

EDIT: Ist klar... das System war noch nicht genannt.
Unter OS X aber unnötig.
 

Chris62

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2007
Beiträge
109
Gestern hat alles für kurze Zeit funktioniert so wie es sollte. Ich habe keine Änderungen an den Einstellungen vorgenommen.

Es geht einfach nicht:
Netzwerk wählen, den andern Mac anwählen. Auf dem iMac, muss ich den FTP Benutzer eingeben, dann verbinden.
Nun werden mir die Verzeichnisse auf dem MacBook angezeigt. Bin aber chancenlos etwas zu lesen, bzw. schreiben.
Auf dem MacBook:
Netzwerk wählen, den andern Mac wählen und dort muss ich nur noch auf verbinden klicken, ohne angabe von Benutzer oder Passwort.

Gestern hat alles für kurze Zeit funktioniert so wie es sollte. Ich habe keine Änderungen an den Einstellungen vorgenommen.

Was ist falsch? Drucken über das Netz funktioniert einwandfrei ...

Bin der Verzweiflung nahe

Chris
 

doktormac

Neues Mitglied
Mitglied seit
10.09.2007
Beiträge
5
Hallo Chris!
Also, ich würde auf beiden Rechnern eine fixe IP-Adresse vergeben.
Wenn Du Dich verbindest, mit Apfel-K und IP-Adresse angeben. Dann bei Benutername und Kennwort das des Gegenübers angeben.
Greüsse
DoktorMac
http://www.doktormac.ch
 

sir.hacks.alot

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge
2.408
Der Finder beherscht keine FTP Uploads. Also mach das ganze so wie doktormac es beschreibt. Ansonsten solltest du den jeweils anderen Rechner auch im Finder unter Netzwerk finden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben