Zumindest finden sich die Rechner

  1. Dizz232323

    Dizz232323 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal.

    So jetzt habe ich es geschafft, dass sich beide Rechner zumindest mal gefunden haben. (Windows XP und OS X). Wie kann ich den jetzt genau Daten hin und hersenden, bzw. Daten freigeben und suchen, besser noch Auflisten lassen wie in der jeweiligen Rechnerinternen Struktur?

    Wenn ich über den Windowsrechner, meinen Mac suche, zeigt es diesen an, doppelklicke ich dass Symbol, erscheint ein Pop up, in dem der Benutzername und dass Kennwort abgefragt werden, gebe ich dort Namen und Passwort vom Mac ein, passiert gar nix.

    Desweiteren will ich den Drucker, der über USB am PC hängt vom Mac aus benutzen. Wie haut dass?

    Danke für eure Hilfe
     
    Dizz232323, 12.09.2003
    #1
  2. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Hm eigentlich sollte der XP-Rechner nach passworteingabe das Homeverzeichnis aufm Mac öffnen!

    Also bei XP kannste ja Freigaben vornehmen:
    Rechte Mouse auf einen Ordner und dann für das Netzwerk freigeben.
    Du kannst auch beim Mac folgendes machen: Im finder auf "gehe zu.." und Mit Server verbinden klicken. Dann \\[IP oder Rechnername vom XP-Rechner]\c$ eingeben. Dann kommste auf die gesamte Festplatte C: drauf.

    Homer
     
    Homer, 12.09.2003
    #2
  3. /etc

    /etc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Bei XP einfach ne SMB-Freigabe machen! Ansonsten kann man unter der netzwerkverbinung/Protokolle noch Apple-Talk installieren, aber mit SMB muss es eigentlich gehen!

    auf dem Mac muß Du in den Systemeinstellungen/Benutzer das Häkchen bei "Windows Benutzer dürfen sich anmelden" anmachen, dann dürftest Du mit der XP-Kiste auf OS X zugreifen können!
     
    /etc, 12.09.2003
    #3
  4. Dizz232323

    Dizz232323 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    @ Homer:

    Hm eigentlich sollte der XP-Rechner nach passworteingabe das Homeverzeichnis aufm Mac öffnen!

    Muss ich beim XP Rechner Benutzername und Passwort vom XP Rechner angeben, oder vom Mac Rechner?

    Du kannst auch beim Mac folgendes machen: Im finder auf "gehe zu.." und Mit Server verbinden klicken. Dann \\[IP oder Rechnername vom XP-Rechner]\c$ eingeben. Dann kommste auf die gesamte Festplatte C: drauf.

    Genau dass habe ich gemacht, es erscheint wieder Benutzername und Passwortabfrage, was muss ich dort eingben, PC oder Mac Daten?

    @/etc:
    auf dem Mac muß Du in den Systemeinstellungen/Benutzer das Häkchen bei "Windows Benutzer dürfen sich anmelden" anmachen, dann dürftest Du mit der XP-Kiste auf OS X zugreifen können!

    dass habe ich grade gemacht, mal schauen was passiert:
     
    Dizz232323, 12.09.2003
    #4
  5. /etc

    /etc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    wenn Du auf den Mac zugreifen willst, dann mußt Du natürlich den Benutzer vom Mac eingeben, wenn Du auf XP zugreifen willst, dann natürlich den Benutzer vom XP-Rechner
     
    /etc, 12.09.2003
    #5
  6. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Sorry ich hab das mit der Windowsfreigabe vergessen...

    Also wenn du beim XP-Rechner au den Mac zugreifen willst, musste natürlich die Daten vom Mac eingeben!

    Und wenn du beim Mac \\[IP-XP-Rechner]\c$ eingibst sollte eine Abfrage mit User und Kennwort des XP rechners kommen - also dort die Daten von XP rein! oder hast Du bei Deinem XP kein Passwort vergeben????

    Homer
     
    Homer, 12.09.2003
    #6
  7. Dizz232323

    Dizz232323 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann weiss ich schonmal was ich wo eingeben soll, nur merkewürdig ist, wenn ich auf dem XP Rechner meinen Namen und dass Passwort eingebe (welches ich bei Systemeinstellung Benutzer finde), bestätige, geht dass gleiche Pop up auf und es steht an erster Stelle der Name des Windowsrechner. -> Ich kann nicht auf die Mac Daten zugreifen. Umgekehrt kann ich es eh nicht probieren, weil mein Mitbewohner (XP) nicht da ist und ich dass Passwort nicht weiss.
     
    Dizz232323, 12.09.2003
    #7
  8. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Die windows freigabe haste aber aktiviert beim mac oder?

    Homer
     
    Homer, 12.09.2003
    #8
  9. Dizz232323

    Dizz232323 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst die unter Systemeinstellung, Sharing, oder? Die ist aktiviert.

    Gibt es dann beim PC auch so etwas wie Apple Sharing, was ich aktivieren muss?
     
    Dizz232323, 13.09.2003
    #9
  10. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Guckst du hier:

    http://www.baumweb.de/html/help.html

    Homer
     
    Homer, 14.09.2003
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zumindest finden Rechner
  1. Leser
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.265
    smarti10
    09.03.2016
  2. BGHWOLF
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    707
    Stargate
    14.06.2015
  3. Rolf2048
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    709
    Rolf2048
    18.05.2014
  4. tomtomtom1
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    702
    tomtomtom1
    18.12.2010
  5. eteokles3
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.958
    Lehar79
    04.10.2010