Zugriff auf Mac via Microsoft Remote Desktop?

Ragmanam

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
85
Moin!

Ich suche nach einer Möglichkeit, auf einen Mac aus der Ferne zuzugreifen.
Klar, in einem Apple-Ökosystem geht das natürlich über die Bildschirmfreigabe.

Das Problem ist: Der Zugriff soll von Windows-Rechnern aus erfolgen, die nur mit dem Windows-Standardprogramm Remotedesktop Verbindung ausgestattet sind.

Ich bräuchte also eine Art RDP-Server für den Mac.
Ich habe einen Kandidaten namens xrdp gefunden, verstehe aber nicht, wie man das installiert.

Kann jemand helfen?

Raggie
 

maba_de

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
16.475
das Stichwort ist VNC. Das hat jeder Mac on Board, du musst es nur aktivieren und dann einen VNC Viewer deiner Wahl nehmen.
Systemeinstellungen - Freigaben - Bildschirmfreigabe -> hier aktivierst du VNC.
 

apfelcash

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2015
Beiträge
684
Ich nutze auf dem Mac das Programm "Microsoft Remote Desktop" mit welchem ich völlig problemlos im Heimnetz auf meinen Windows PC zugreifen kann. Unterwegs nutze ich hierfür eine VPN Verbindung. Leider kann ich nicht sagen, ob die Verbindung vom Windows PC auf den Mac ebenso funktioniert (habe ich noch nicht versucht). Ansonsten kommt ggf. das Programm Team Viewer für Dich infrage.
 

der_user

Neues Mitglied
Mitglied seit
03.06.2018
Beiträge
12
Microsoft Remote Desktop benutzt das RDP-Protokoll. Das wird der Mac nicht verstehen ;). Teamviewer waere natuerlich eine Alternative.
 

Ragmanam

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
85
Nochmal: Ich will auf einen Mac zugreifen, von einem Windows-Rechner aus.
Auf dem Windows-Rechner darf dazu keine Software installiert werden (🙄), daher der Hinweis auf Microsoft Remote Desktop.
 

maba_de

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
16.475
Auf dem Windows-Rechner darf dazu keine Software installiert werden (🙄), daher der Hinweis auf Microsoft Remote Desktop.
Ich gehe mal davon aus, dass das ein beruflich genutzter Rechner ist? Dann wäre eine Remoteverbindung zu einem externen Rechner eine sehr fragwürdige Handlung, du solltest klären, ob das überhaupt erlaubt ist.
Ist es erlaubt könntest du einen VNC To Go Viewer suchen - die müsste es theoretisch auch ohne Installation geben.
 

Ragmanam

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
85
Ich gehe mal davon aus, dass das ein beruflich genutzter Rechner ist? Dann wäre eine Remoteverbindung zu einem externen Rechner eine sehr fragwürdige Handlung, du solltest klären, ob das überhaupt erlaubt ist.
Ist es erlaubt könntest du einen VNC To Go Viewer suchen - die müsste es theoretisch auch ohne Installation geben.
Der Mac ist ein Testsystem, auf das ca 10 Kollegen Remote zugreifen können sollen.
Da die IT unfähig ist, versuche ich das halt so hinzubiegen.
Auf dem Mac habe ich "zufällig" Adminrechte. 😁

Es geht halt nur darum, daß man nicht immer hinlaufen muß, wenn sich Kunden mit Mac-spezifischen Problemen melden.
 

der_user

Neues Mitglied
Mitglied seit
03.06.2018
Beiträge
12
Nochmal: Ich will auf einen Mac zugreifen, von einem Windows-Rechner aus.
Auf dem Windows-Rechner darf dazu keine Software installiert werden (🙄), daher der Hinweis auf Microsoft Remote Desktop.
Schon klar. Aendert aber nichts an der Tatsache, dass der Mac von Haus aus mit dem RDP-Protokoll, kommend vom Windows Rechner, nichts anfangen kann. Beim Mac ist halt VNC dabei und fuer Windows reicht da eine VNCviewer.exe, die noch nichtmal installiert werden muss.
 
Oben