Zugriff auf Debian oder FreeBSD Server

  1. gardenexpie

    gardenexpie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,
    ich möchte in meinem heimnetztwerk einen debian oder freebsd server in betrieb nehmen. meine frage ist ob ich mittels terminal unter osx den server konfigurieren kann oder ob ich ein anderes tool brauch. unter windows gibt es putty. kann mir jemand weiter helfen?
    gruß!
     
    gardenexpie, 30.08.2005
  2. wegus

    wegusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    putty heißt unter UNIX ssh. Einfach ssh user@server und Du bekommst genau wie bei putty auch eine SSH-Verbindung. Da bei Mac-OS ja schon ein X-Server dabei ist, mußt Du nur das X-Forwarding aktivieren und los gehts. Wenn Du über Free-BSD nachdenkst, dann schau Dir auch nochmal OpenBSD an.
     
    wegus, 30.08.2005
  3. gardenexpie

    gardenexpie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle antwort. hab mir gerade openBSD angeschaut, denke das werd ich nehmen.
    gruß!
     
    gardenexpie, 31.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zugriff auf Debian
  1. scampooo
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    396
    Olivetti
    11.01.2017
  2. Maren
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    710
    dante12
    02.01.2017
  3. oberammergauner
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    441
    bigschwabbel
    27.12.2015
  4. wenevercomeback
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    384
    wenevercomeback
    21.10.2015
  5. lumber
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    591
    rechnerteam
    11.05.2015