Zu wenig Strom über den USB-Port?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Squib, 10.12.2005.

  1. Squib

    Squib Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    09.03.2005
    Hallo zusammen,

    kann es sein, dass die USB-Ports am Powerbook weniger Strom als normal üblich ausgeben? Hab hier ne externe 2,5" Platte die nicht über die USB-Ports meines PBs läuft. Ich höre nur ein Klacken. Wenn ich sie an den USB-Port von meinem CD anschliesse läuft sie Problemlos. Was hat sich Apple dabei gedacht? Das USB-Kabel (zwei Anschlüsse) ist zu kurz um sie in beide USB-Ports zu stecken. Bei einem Kollegen (Sony Notebook) reicht ein USB-Stecker für die Stomversorgung.
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Das kommt öfters vor bei FireWire Festplatten kommt das Problem nicht so häufig vor es liegt meistens an dem im HD Gehäuse verbauten Komponenten die nicht 100 % Mac kompatibel sind.
     
  3. Squib

    Squib Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    09.03.2005
    Na Klasse... Dann muss ich mal sehen, dass ich mir eine USB-Verlängerung suche um so wenigstens an den zweiten Port zu kommen...
     
  4. exsoon

    exsoon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.09.2005
    Joa das ist aber bekannt wenn dir ein Fiwi gehäuse holst wirst keine probleme mehr bekommen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen