1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

zu blöd für xcode...

Dieses Thema im Forum "Mac OS Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von Rakor, 11.12.2003.

  1. Rakor

    Rakor Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    ich habe mir jetzt endlich mal gedacht probier ich eben das tolle xcode von Apple aus. Ich suche eh schon länger eine gute IDE und war der Meinung, dass xcode eine solche bereit stellt...

    Also kurzerhand nach Programme/installer gegangen und dort in den Developer tools das Dingens installiert... Der hat auch locker flockig 1,5 Gig rumgewühlt und genz schön gebraucht....

    Das ergebnis war ernüchternd: Alles so wie vorher... Es stimmt zwar, dass ich jetzt nen gcc hab (der hat vorher gefehlt) aber ich finde kein Programm namens xcode. In der Programmen hat sich auch nix geändert, also wo ist es denn das tolle xcode?

    Alles was ich hab ist ein Programm namens xcodebuilder, das mir allerdings mit der netten Meldung, dass ich kein Projekt habe, das starten verwehrt....

    Hilfe! Ich bin zu blöd das Programm zu starten! Kann man mir helfen? Und wenn nicht: Wie zur hölle geb ich die 1,5 Gig wieder frei... Uninstall-Programm gibt es ja nicht...

    Danke Euch!
     
  2. Mister J

    Mister J MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe mir Xcode auch installiert. Hast du schon mal nach Xcode im Finder gesucht?

    Bei mir befindet sich Xcode in Developer - Applications.

    Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiter helfen.

    MfG

    Mister J
     
  3. Rakor

    Rakor Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Super, genau da war es Danke....
    ... hätt ich aber wirklich finden können....

    Naja, jetzt stellt sich mir die doofe Frage: Wie werd ich das wieder los (für den Fall, dass ich es nimmer will). Es gibt ja wie gesagt keine Uninstall routine.

    Ja ich hasse es auch Software zu installieren und wieder runter zu werfen, aber im Moment bin ja ja noch Vogelfreier MacNeuling, und muss erst alles austesten... :D

    Danke Servus
     
  4. oTAKu

    oTAKu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    << hat netmal n mac ;)


    ich hab aber hier im forum schon desöfteren gelesen, dass man einfach nur die programm-datei löscht um es zu deinstallieren.
    bei windows ist die uninstall-routine ja nur vorhanden, weil sich die software dort in die registry und in andere verzeichnisse einträgt. bei mac os x scheint das nicht der fall zu sein (hoffe ich:) )
     
  5. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Bei den Developer-Tools ist unter Tools das uninstall-devtools.pl zu finden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen