*.zip lässt sich nicht löschen!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von j.koroll, 14.10.2003.

  1. j.koroll

    j.koroll Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Wie der Betreff schon sagt , ich habe versucht eine Datei zu Zippen mit dem Stuffit Zipper welcher dann abgestürzt ist. Die Dateien lagen gezippt auf meinem Desktop und sie lassen sich bis heute nicht löschen. Ich hab alles versucht (root , neustart) . Wäre nett wenn ihr hilfe habt!
     
  2. Meine Idde

    Meine Idee dazu:

    1. Cocktail probieren

    2. Irgendwo liegt die Desktop-Datei. Leider weiß ich nicht mehr wo. Vielleicht hilft es, die zu killen. Der Mac legt die dann beim Neustart neu an.


    wavey

    Lynhirr
     
  3. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    31.08.2002
  4. j.koroll

    j.koroll Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Ihr seid die größten!

    Vielen dank! Der Trick mit Transmit hats gebracht! Wenn ich schon so am posten dran bin kann ich ja noch mein Quicktimeproblem anmerken! Immer wenn es sich mit dem Internet verbinden will stürzt es ab! Was tun???
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen