Zertifikat mit Schlüsselbundverwaltung (Zertifikatsassistent) erstellt, verlängern oder neu anlegen?

virk

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.06.2012
Beiträge
372
Punkte Reaktionen
159
Ich habe auf einem mac mini Monterey Testrechner vor geraumer Zeit php über homebrew installiert. Ich habe nach dieser Anleitung https://blog.phusion.nl/2020/12/22/future_of_macos_apache_modules (wohl) ein Zertifikat erstellt und signiere (wohl) damit "php".
Jetzt ist das Zertifikat abgelaufen und codesign von php 8.1.2 hat nicht mehr funktioniert.

Code:
NVME:~ test$ codesign -s "Nachname Code" --keychain ~/Library/Keychains/login.keychain-db /usr/local/opt/php/lib/httpd/modules/libphp.so
error: The specified item could not be found in the keychain.
NVME:~ test$

Kann ich die Gültigkeit des "Zertifkats" mit z.B. der Schlüsselbundverwaltung erneuern oder muß ich die Prozedur der Erstellung erneut durchführen? Hat da jemand eine Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:

virk

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.06.2012
Beiträge
372
Punkte Reaktionen
159
Möchte das noch einmal kurz "reaktivieren". Vielleicht liest ja jemand gerade mit, der sich damit auskennt.
 

virk

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.06.2012
Beiträge
372
Punkte Reaktionen
159
Problem ist gelöst. Ich habe mit der Schlüsselbundverwaltung ein neues codesign-Zertifikat erstellt; als Zertifizierungsinstanz habe ich die früher bereits mal erstellte nehmen können. Mit diesem erstellten codesign-Zertifikat habe ich dann die "libphp.so" "codesign"en können, httpd.info den neuen Zertifikatsnamen mitgeteilt

Code:
LoadModule php7_module /usr/local/opt/php@7.4/lib/httpd/modules/libphp7.so "Zertifikatsname"

apache restartet und es lief wieder.
 
Oben