Zeitindex in iPhoto ändern

robusto

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.11.2006
Beiträge
680
hallo,

habe das problem, dass ich von verschiedenen kameras pics importiert habe. manche kameras waren auf MEZ andere auf GMT -4. dadurch ergibt sich ein zeitunterschied von 6h was bei einer zusammenführung in einem album einen wilden mix ergibt.

dadurch zur eigentlichen frage: gibt es eine elegante möglichkeit über iPhoto bei allen bildern 6h abzuziehen. wäre auch direkt im ordner denkbar. möchte dies nicht bei weit über 1000 fotos manuell durchführen müssen.

danke
walter
 

Magicq99

Aktives Mitglied
Registriert
18.05.2003
Beiträge
7.034
Ja das geht in iPhoto. Die Bilder markieren und über das Menü "Fotos" -> "Datum und Uhrzeit anpassen" wählen. Dann wird dir der Zeitstempel des ersten Bildes angezeigt, den du bearbeiten kannst. Alle anderen Bilder werden dann relativ dazu bearbeitet.

iPhoto macht das aber nur für seine eigene Datenbank, der EXIF Eintrag in den Originaldateien wird nicht bearbeitet, da iPhoto die Originale niemals verändert.

Alternativ kannst du auch andere Tools nehmen, wie die von ThoRic zitierten und die Originale direkt anpassen, dann musst du sie aber auch neu in iPhoto importieren.
 

robusto

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.11.2006
Beiträge
680
danke euch beiden!
werde wohl exiftool verwenden. ist genau das was ich gesucht habe! DANKE nochmals
 

Udo2009

unregistriert
Registriert
17.05.2010
Beiträge
7.822
dadurch zur eigentlichen frage: gibt es eine elegante möglichkeit über iPhoto bei allen bildern 6h abzuziehen. wäre auch direkt im ordner denkbar. möchte dies nicht bei weit über 1000 fotos manuell durchführen müssen.

"A Better Finder Attributes" lässt Dich die Uhrzeit in den EXIF-Daten anpassen. Du kannst beliebige Minuten, Sekunden, Stunden zur Zeit addieren oder abziehen...

Udo
 
Oben