Zeichenkodierung global ändern / Bildinformationen manipulieren?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von [Cipher], 20.06.2005.

  1. [Cipher]

    [Cipher] Thread Starter

    Moin!

    So, nachdem ich am Wochenende den Switch (fast) komplettiert habe, quälen mich noch ein, zwei Fragen.
    Zunächst einmal wollte ich mal direkt mit SubEthaEdit ein Webseitenupdate machen, natürlich waren im Quelltext erst mal alle Sonderzeichen wie é, û etc. verstellt. Falsche Kodierung. Selbiges im IRC, dort wollten die Umlaute nicht so wie sie sollten.
    Habe jetzt beide Programme auf Westeuropäisch/Windows umgesetzt, damit geht es erst mal. Meine Fragen dazu: Ist das OK so oder sollte man eine andere (kompatible) Kodierung wählen? Kenne mich mit den ganzen verschiedenen Möglichkeiten nicht wirklich sehr gut aus. Und kann man die Kodierung evtl. auch im Tiger selbst umstellen, so dass man das nicht wieder in jedem Programm einzeln nachholen muss? (Wobei mir jetzt allerdings auch keins einfällt wo das noch vonnöten sein sollte...)

    Zweite Frage, eher was allgemeines: Ich hab dann auch alle meine Fotos in iPhoto übertragen. Allerdings waren da auch einige eingescannte dabei, wo das Scandatum nicht dem Aufnahmedatum entspricht. Nun sortiert iPhoto ja nach diesem Datum - besteht die Möglichkeit das irgendwie zu editieren, evtl. auch mit nem eigenen Programm? Habe keine Option dazu gefunden...

    Und zu guter letzt...was wäre die beste (= günstigste) Möglichkeit an die Studentenversion von Office.Mac zu gelangen? Bisher ist amazon.de mit 151€ vorne...

    Danke abermals - übrigens möchte ich meinen neuen Schatz schon jetzt nicht mehr missen! :D
    Gruß
     
  2. [Cipher]

    [Cipher] Thread Starter

    Keiner kann mir helfen? wavey
     
  3. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.691
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Die Standard-Kodierung für OS X ist eigentlich UTF-8, was du auch sonst verwenden solltest. Allerdings ist an vielen Stellen auch noch Mac OS Latin als Kodierung in OS X zu finden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen